1
2
3
4
5
6

Der UIG e.V. stellt Wissen über Usability und UX bereit, erhöht die Sichtbarkeit und vernetzt relevante Akteure.  Damit leistet der gemeinnützige Verein einen Beitrag dazu, dass Usability und UX (UUX) insbesondere in mittelständischen Unternehmen erfolgreich umgesetzt.

Wir nehmen mittelständische Unternehmen an die Hand und weisen ihnen einen Weg und geben Impulse. Durch unsere Vernetzung, das langjährige und tiefgreifende Wissen aus Wissenschaft und Praxis können wir wirksame Brücken schlagen zwischen Unternehmen und UUX-Dienstleistern: wir unterstützen Unternehmen dabei UUX erfolgreich in die Organisation zu integrieren und sich so einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil zu sichern!

 

  

Welche konkreten Vorteile bringt eine Mitgliedschaft im UIG e.V.?

Wissen

 

Wissen über UUX-Praktiken und Methoden finden Sie in unserem MagazinGastartikel sind hier jederzeit Willkommen! 

Oder abonnieren Sie unseren LinkedIn-Kanal.

Sichtbarkeit

 

In unserem Expertenverzeichnis können sich alle Interessenten eintragen und so mehr Sichtbarkeit erlangen. Weitere Informationen finden Sie hier

Unser Siegel “Nutzerzentriert entwickelt” hilft mittelständischen Unternehmen die erfolgreiche Umsetzung eines nutzerzentrierten Entwicklungsprozesses den Kunden zu kommunizieren! Konditionen zur Zertifizierung finden Sie hier.

Vernetzung

 

Wissen muss geteilt werden! Vernetzung ist entscheidend. Daher bieten wir für unsere Mitglieder Arbeitsgruppen zum Austausch von praxisrelevantem Wissen an.

Unsere Events sind eine beliebte Vernetzungsplattform. 

Allen voran ist unsere jährlich stattfindende UIG-Tagung zu nennen! 

 

UIG Siegel Träger

 
BITMARCK
Als Managed Service Provider im IT-Markt der gesetzlichen Krankenversicherung treibt BITMARCK die Digitalisierung in der Branche und bei seinen Kunden mit innovativen Produkten, Lösungen und Services voran. Grundlage hierfür ist der GKV-Softwarestandard BITMARCK_21c|ng, der bei den angeschlossenen Krankenkassen im Einsatz ist. Kunden der Unternehmensgruppe sind die Betriebs- und Innungskrankenkassen sowie die DAK-Gesundheit und weitere Ersatzkassen ? über 30.000 Mitarbeiter und rund 25 Millionen Versicherte in der GKV profitieren von den IT-Dienstleistungen von BITMARCK, mehr als 80 Prozent der deutschen gesetzlichen Krankenkassen sind Kunden der Unternehmensgruppe. Mit rund 1.550 Mitarbeitern erzielt BITMARCK einen Jahresumsatz von 350 Millionen Euro.
  • UIG - Softwareproduzent
Diamant Software GmbH
  • Bielefeld
  • UIG - Softwareproduzent
SmartWe by CAS
SmartWe ist eine Lösung der SmartWe World SE. Die weltweit erste Aktiengesellschaft in Selbsteigentum gehört ausschließlich dem Ökosystem selbst ? also den Mitgestaltern, Geschäftspartnern und Fan-Kunden. Gegründet wurde das Unternehmen von Martin Hubschneider, Vorstand der CAS Software AG. Die Softwareschmiede aus Karlsruhe besteht seit 1986 und beschäftigt heute in der CAS Gruppe über 450 Mitgestalter und wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. 2020 als Great Place to Work. Die CAS Software AG hat in den vergangenen Jahren über 80 Millionen Euro in die Softwareplattform CAS SmartDesign®, CAS genesisWorld und SmartWe investiert. Über 550.000 Anwender in über 40 Staaten nutzen täglich Lösungen der CAS Software. Das Produktportfolio umfasst CRM+AIA-Lösungen und Branchenlösungen, mit denen Unternehmen und Organisationen erfolgreiche und nachhaltige Geschäftsbeziehungen aufbauen, das Unternehmenswissen besser nutzen und die Effizienz ihrer Mitarbeiter steigern. Darüber hinaus engagieren sich die Karlsruher CRM+AIA-Spezialisten in zahlreichen Forschungsprojekten auf nationaler und internationaler Ebene.
  • UIG - Softwareproduzent
Smavesto GmbH
Für die digitale Vermögensverwaltung hat die Sparkasse Bremen eine eigene Tochtergesellschaft gegründet, die Smavesto GmbH. Geschäftsführer des Unternehmens sind Thomas Fürst (Vorstandsmitglied Sparkasse Bremen) und Dr. Sascha Otto. Smavesto unterliegt dabei dem deutschem Recht und Datenschutz, steht damit für eine seriöse Geldanlage mit einem sicheren Gefühl. Kundenguthaben sind durch ein gesetzliches Einlagerungssystem bis zu einer Höhe von 100.000 Euro geschützt. Die Depots verwaltet die Baader Bank, eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Sie hat sich zum Spezialisten im Wertpapierhandel der digitalen Vermögensverwalter entwickelt. Der Algorithmus stammt von der Firma GET Capital. Diese bisher nur institutionellen Kunden zugängliche Technologie ist nun auch für Smavesto-Kunden verfügbar.
  • Bremen
  • UIG - Softwareproduzent
 

Mehr Informationen zu unserer Mission, unserer Historie und relevanten Ansprechpartner*innen finden Sie hier

 
UIG e.V. als langfristiger Träger des Kompetenzzentrums Usability
01.01.21
Der UIG e.V. stellt die langfristige Weiterentwicklung des Kompetenzzentrums Usability, das seit 2017 vom Bundeministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird, sicher. Daher erscheinen die Inhalte des UIG e.V. derzeit im Design des Kompetenzzentrums Usability in einem eigenen Bereich.
 

  

 

  

Aktuelle Nachrichten

Region Mitte
Vortrag zu Biosignal basierten adaptiven Lernsystemen im Rahmen der EFFEKTE Reihe in Karlsruhe
21.11.22
Die EFFEKTE Reihe in Karlsruhe dient dem Wissenstransfer aus der Wissenschaft in die Praxis und richtet sich sowohl an Unternehmen als auch an BürgerInnen. Ein beliebtes Format ist der Wissenschaftsdienstag, bei dem Prof. Dr. Alexander Mädche vom Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Usability einen Vortrag zu Biosignal-basierten adaptiven Lernsystemen gehalten hat.
World Usability Day 2022 Karlsruhe
WUD 2022 Karlsruhe: Das Programm steht fest
24.10.22
Am 10.11.2022 findet der World Usability Day auch wieder in Karlsruhe statt. In einem hybriden Veranstaltungsformat wird das Thema "Psychische Gesundheit" aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.
Donnerstag10.11.2214:00-18:00
Hybrid (KD2Lab, Zoom)
Gastbeitrag: Warum Datenschutz nicht der Feind sein muss
15.10.22
Geht die Umsetzung von Datenschutz automatisch auf Kosten der UX? Dies suggerieren zumindest die Cookie-Banner vieler Websites: Sie sind aufdringlich gestaltet, verdecken Inhalte und drängen den Nutzer zum Akzeptieren – das beste Nutzererlebnis erhält man nur dann, wenn man bereit ist, sämtliche Cookies zu akzeptieren, also die am wenigsten datenschutzfreundliche Einstellung zu wählen. Oder werden Datenschutz und UX hier in etwas unlauterer Weise gegeneinander ausgespielt? In diesem Blogbeitrag möchten wir erläutern, wie man zu guten Lösungen kommen kann, ohne beim Datenschutz oder der UX Abstriche zu machen – auch bei Systemen, die wesentlich komplexer sind als gängige Websites.
 

Veranstaltungen

 
Experte werden!
Sie sind ein selbstständiger UX-Experte, eine Design-Agentur oder eine Hochschule? Tragen Sie sich gerne kostenfrei in unserem Expertenverzeichnis ein. Unternehmen suchen hier nach Region und Stichwort und können Sie so schneller finden.

UUX-Selbsttest durchführen!
Sie wollen wissen, wo Sie in Sachen UX stehen? Dann führen Sie direkt hier und kostenfrei den UIG-Selbsttest durch. In 12 Fragen führen wir Sie zu einer ersten Einschätzung. Für eine umfassendere Einschätzung, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.
Mitglied werden!
Sie wollen Teil unserer Community werden? Ein FUX in Sachen UX? Dann folgen Sie uns und werden Sie Mitglied. Eine Reihe von Vorteilen aus den Bereichen Wissenstransfer und Vernetzung wartet auf Sie!


 
1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright