1
2
3
4
5
6

Menschenzentrierte Digitalisierung ermöglicht einen zukunftsorientierten Bund zwischen Gesellschaft und Technologie. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability unterstützt hier bei allen Fragen zu Usability und User Experience (UUX), sodass eine nachhaltige Entwicklung von digitalen Lösungen für das soziale Gemeinwohl entstehen kann, welche den Menschen in den Mittelpunkt rückt. Der Fokus unserer kostenfreien Angebote liegt auf kleinen und mittleren Unternehmen aus der Softwareentwicklung und -anwendung sowie UUX-Dienstleistern und UUX-Professionals. Einen ersten Einblick in das Konzept der menschzentrierten Digitalisierung geben Ihnen unsere Broschüren.

Mehr zu menschzentrierter Digitalisierung

Einen Überblick erhalten Sie in unserer Broschüre:

 
Social Distancing + Social Awareness
Im Rahmen dieser Sammlung stellen wir Ideen, Ansätze und Tools zusammen, wie Social Distancing (Abstand zu anderen) mit Social Awareness (Wahrnehmung der Anderen) über digitale Medien umgesetzt werden kann.


Remote UUX-Methoden

In dieser Serie werden UUX Methoden und Tools vorgestellt, die auch ohne persönlichen, direkten Kontakt eingesetzt werden können.




Die diverse Seite der Digitalisierung
In dieser Serie ergründen wir die Gender-Thematik in der UUX-Szene. Interviews geben einen Blick hinter die Kulissen frei und münden schließlich in Ideen, wie es gelingen kann, gleiche Bedingungen für alle zu schaffen.


 
 

Neue Nachrichten

Pilotprojekt SBAE GmbH: Evaluation, Optimierung und Einsatzpotentiale eines universellen, interaktiven Audiowalks
Klare Kommunikation notwendig - "Es ist ein Prototyp..."
05.12.22
Mithilfe eines universellen, interaktiven Audiowalks die eigene Umgebung aus neuen Augen sehen und dabei selbst Geschichte schreiben – das möchte die SBAE GmbH für HörerInnen möglich machen.
Region Mitte
Ungestört im Flow dank adaptivem Notifikationsmanagement
30.11.22
Notifikationen erhöhen die mentale Belastung und begünstigen Fehler am digitalen Arbeitsplatz. Wie das mittels adaptiven Notifikationsmanagements verhindert werden kann, wurde in einer Studie am Karlsruher Institut für Technologie untersucht.
  • UIG - auch KompZen

Veranstaltungen

Oktober2022

Freitag14.10.22-09.12.22
Online – E-Learning Plattform Moodle
Flipped-Classroom-Kurs zu Menschzentrierter KI

In diesem Flipped-Classroom-Kurs werden Selbstlernphasen mit regelmäßigen Austausch-Terminen kombiniert, um ihnen eine flexible Weiterbildung zum Thema der Menschzentrierten Künstlichen Intelligenz zu ermöglichen.

Dieser Selbstlernkurs besteht aus acht Kapiteln, die der Reihe nach freigeschaltet und in den Austausch-Sessions besprochen werden:

  1. Einführung in die Künstliche Intelligenz (14. – 21. Oktober)
  2. Grundlagen der regelbasierten KI (21. – 28. Oktober)
  3. Grundlagen der selbstlernenden KI (28. Oktober – 4. November)
  4. Einführung in Usability und User Experience (4. – 11. November)
  5. Von Human-Centered Design zu Human-Centered AI (11. – 18. November)
  6. Methoden und praktische Übung zur Analyse (18. – 25. November)
  7. Methoden und praktische Übung zu Entwurf und Prototyping (25. November – 2. Dezember)
  8. Methoden und praktische Übung zur Evaluation (2. – 9. Dezember)

Die Registrierung startete am 14. Oktober und wurde am 10. November (nach Erreichen der Halbzeit des laufenden Kurses) geschlossen.

Weitere Informationen
 

Hintergrund

Damit der weitere Fortschritt der Digitalisierung mit Fokus auf Mensch und Umwelt gestaltet wird, erstrecken sich unsere Angebote von der Sensibilisierung über die Qualifizierung bis hin zur Erprobung und Umsetzung. Unsere bundesweiten Partner aus Wissenschaft und Praxis reichen ihr Wissen und Know-How zu Usability und User Experience in Sprechstunden, Workshops, Veranstaltungen und vielen weiteren Formaten gerne weiter.  Schwerpunktthemen wie Mensch-KI Zusammenarbeit, agile Arbeitsformen, der Aufbau von Netzwerken und Zukunft der Arbeit werden hierbei detailliert behandelt und umgesetzt. 

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability ist Teil der Förderinitiative Mittelstand-Digital, die im Rahmen der Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) gefördert wird. Weitere Informationen zu Mittelstand-Digital finden Sie unter www.mittelstand-digital.de.

Weitere Nachrichten

Die diverse Seite der Digitalisierung
Annie Easley: Entschlossenheit, die bis zum Mond reichte
28.11.22
Neil Armstrong kennt man. Die ein oder andere wohl auch den Oscar-nominierten Film Hidden Figures – Unbekannte Heldinnen. Annie Jean Easley wohl eher nicht. Die Afroamerikanerin war eine dieser unbekannten Heldinnen, die Männern bei der Eroberung des Weltalls half. 34 Jahre lang arbeitete sie als Informatikerin bei der NASA und ist – auch elf Jahre nach ihrem Tod – ein Vorbild für uns.
Region Mitte
„Meet the Researcher“ Veranstaltung zu menschzentrierter Kollaboration und Systemen
23.11.22
In der dritten Ausgabe des Veranstaltungsformats „Meet the Researcher“ stellten am 09.11.2022 UUX-Forschende des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) aktuelle Forschungsergebnisse zu menschzentrierter Kollaboration und Systemen vor. Ziel dieses Veranstaltungsformats ist es den Dialog zwischen UX-Forschenden und UXlern in der Region Karlsruhe zu fördern.
Vortrag zu biosignal basierten Lernsystemen im Rahmen der EFFEKTE Reihe in Karlsruhe
Vortrag zu Biosignal basierten adaptiven Lernsystemen im Rahmen der EFFEKTE Reihe in Karlsruhe
21.11.22
Die EFFEKTE Reihe in Karlsruhe dient dem Wissenstransfer aus der Wissenschaft in die Praxis und richtet sich sowohl an Unternehmen als auch an BürgerInnen. Ein beliebtes Format ist der Wissenschaftsdienstag, bei dem Prof. Dr. Alexander Mädche vom Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Usability einen Vortrag zu Biosignal-basierten adaptiven Lernsystemen gehalten hat.
Dienstag08.11.22
Karlsruhe
World Usability Day 2022 Stuttgart
WUD Stuttgart – Jetzt noch schnell anmelden!
08.11.22
Am Donnerstag ist es endlich soweit. Der World Usability Day (WUD) Stuttgart findet statt. Wir freuen uns auf spannende Vorträge und praxisnahe Workshops sowie den Austausch mit den Referierenden und Ihnen. Erfahren Sie hier mehr über das Event und melden Sie sich noch heute kostenfrei an.
Donnerstag10.11.2210:00-17:00
Online
1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright