1
2
3
4
5
6
 

Januar2021

März2021

Donnerstag18.03.2117:00-18:00
Donnerstag25.03.2117:00-18:30
virtuell
"UX im Mittelstand – Eine Fokus-Panel” Mehrwert. Reifegrad. Perspektiven.

Ein Panel in Kooperation der German UPA und dem UIG e.V.

In dieser Online-Veranstaltung diskutieren Vertreter aus mittelständischen Unternehmen und UX-Experten über den Status Quo, Hürden und Chancen von User Experience in mittelständischen Unternehmen. Das heterogen besetzte Panel gibt Unternehmern, Mitarbeitern, Agenturen und Freelancern die Möglichkeit das Thema aus Ihrem Blickwinkel zu beleuchten. Moderiert wird das Panel von einem Vertreter aus der Wissenschaft. 

 

Das Panel richtet sich an 

  • UX-Experten aus Agenturen
  • Freelancer
  • Unternehmer, die UX im Unternehmen etablieren und/oder verbessern wollen (KMU und Startups)
  • Projektleiter, Product Owner etc., die Interesse an dem Thema haben & mehr erfahren wollen
  • interessierte Anwender

 

Themen des Panel zum Thema UX:

  • UX-Experten - Übersetzer zwischen Funktionen in Unternehmen
  • Integration von UX in Unternehmens-Prozesse
  • Sichtbarkeit der UX-Arbeit im Betrieb und Management
  • Change Management / Agile Prozesse
  • Gemeinsame Sprache aller Beteiligten
  • Nutzer verstehen – wie kommen UX-Experten an die Nutzer?
  • Wie fange ich an? Heruntersetzen von Hemmschwellen
  • Best practices

 

Die Referenten

David C. Thömme

David C. Thömmes (B.Sc.) studierte Medieninformatik an der HS Kaiserslautern und entdeckte schon früh seine Leidenschaft für die Mensch-Computer-Interaktion und das Software Engineering. Als Geschäftsführer sowie Lead Software & UX Engineer bei Shapefield gilt seine Passion heute dem UX Design und der agilen Softwareentwicklung. Dabei gilt David als führender Experte für die analytische Gestaltung einer Benutzeroberfläche und deren technische Implementierung als umfängliche UI-Architektur im Rahmen eines interdisziplinären UX-Designprozesses. Durch die Arbeit an unterschiedlichen Projekten mit diversen Technologien hat er fundierte Kenntnisse in der Entwicklung von Desktop-, Web-, Embedded- und Mobile-Anwendungen.

 

Dirk Anders

Dirk Anders ist Geschäftsführer der CAS UXM, einer Smart Company der CAS Software AG, dem Marktführer für CRM im deutschen Mittelstand. Das Team CAS User Experience & Marketing steht für die nutzerzentrierte und ganzheitliche Gestaltung von Marken- und Kundenerlebnissen. Dazu gehören Produktgestaltung und alle öffentlichkeitswirksamen Aktivitäten rund um Marke und Kommunikation. Dirk Anders hat nach einem Bachelor in Interaction Design einen Masterabschluss in Strategischer Gestaltung erworben und sammelt vor seiner Zeit bei CAS unter anderem Berufserfahrung als User Experience Designer bei Phoenix Design.

 

Gulniza Abdrakhmanova

Gulniza Abdrakhmanova verantwortet bei der hsag Heidelberger Services AG das SaaS Produkt Chatbot Isa. Isa ist speziell für den Einsatz im Kundenservice bei Energieversorgern entwickelt worden und ist bei mehr als 30 Energieversorgen im Einsatz. Die Software Entwicklung erfolgt in einem crossfunktionalen Team unter Anwendung agiler Methoden. 

 

Prof. Dr. Alexander Mädche

Prof. Dr. Alexander Mädche ist Professor am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Er leitet die Forschungsgruppe "Information Systems & Service Design" (ISSD) am Institut für Wirtschaftsinformatik und Marketing (IISM). 

Alexander Mädche erwarb 1999 ein Diplom in Wirtschaftsingenieurwesen (Informatik / Operations Research) und 2001 einen Dr. rer. pol. an der Universität Karlsruhe (TH). Seit 2003 arbeitete er als Forschungsgruppenleiter am Forschungszentrum Informatik (FZI) in Karlsruhe. Zwischen 2003-2009 war er bei Bosch und SAP in leitenden Positionen in den Bereichen Corporate IT Management (Business Intelligence Competence Center) und Enterprise Software Produktentwicklung tätig. Seit 2009 ist Alexander Mädche Professor und Lehrstuhlinhaber für Wirtschaftsinformatik an der Universität Mannheim. Im Jahr 2015 folgte er dem Ruf an das KIT.

 

Wir suchen noch Referierende:

Wenn du dich als UX-Experte siehst, dich das Thema anspricht und du ein angestellter Mitarbeiter oder Freelancer aus einem mittelständischen Unternehmen bist, scheue dich nicht dich zu bewerben.

Bewirb dich mit deiner Kurzvorstellung bis zum 22. März an info@germanupa.de(Link sendet E-Mail). Wir kommen dann auf dich zu

 

Link zur Registrierung:

https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_ZWEJAeVHQkO-9CER1Ivt1w

Weitere Informationen

April2021

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright