1
2
3
4
5
6

Neun kleine und mittlere Unternehmen testen Prototypen, Webseiten, Wearbles, Online-Ratgeber und vieles mehr beim ersten Usability Testessen Berlin in 2020.

Zirka 30 Teilnehmende trafen am 27. Januar 2020 zum Usability-Testessen in Berlin aufeinander. In informeller Atmosphäre wurden Protoypen, Webseiten, Smart Watches und Apps dabei auf ihre Gebrauchstauglichkeit und ihre User Experience getestet. In sechs Runden traffen interessierte Testpersonen auf Berliner Unternehmen, die sich wertvolles Feedback für ihre Produkte erhofften.

Das Kompetenzzentrum Usability war Gastgeber des ersten Testings im Jahr 2020 und hat die teilnehmenden kleinen und mittleren Unternehmen methodisch bei den Tests unterstützt sowie Sprechstunden und gemeinsame Pilotprojekte angeboten. Vor allem die Methode des Lauten Denkens erfreute sich wegen ihrer Einfachheit und den geringen technischen Voraussetzungen hoher Beliebtheit. Doch auch hier haben die Testleiter einiges zu beachten: die größte Herausforderung war für viele Unternehmen den Testpersonen keine Antworten “in den Mund zu legen”. Weitere Tipps sowie alternative Methoden haben wir hier aufbereitet.

Diese Testing-Veranstaltungen leisten einen großen Beitrag zur Sensibilisierung von Gründerinnen und Gründern für nutzerzentrierte Entwicklung. Weitere Informationen zum Konzept finden sich unter usability-testessen.org – einer Plattform auf der Usability-Enthusiasten in zahlreichen deutschen Städten Testing-Events organisieren können.


03.02.20

Mehr zum Projekt


1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright