1
2
3
4
5
6

Einfach nutzen – Positiv erleben

 

Über Pilotprojekte haben Sie als Start-up, kleines oder mittleres Unternehmen die Möglichkeit, durch die Expertinnen und Experten des Kompetenzzentrums eine direkte Unterstützung bei der Umsetzung von UUX-Maßnahmen zu erhalten.

Die Form der Unterstützung wird auf die individuellen Bedarfe Ihres Unternehmens und dessen Projektziele abgestimmt. Geeignete Methoden und Tools werden zu Beginn gemeinsam mit den Expertinnen und Experten aus dem Netzwerk des Kompetenzzentrums identifiziert und auf eine konkrete Fragestellungen Ihres Unternehmens angewendet.

Pilotprojekte sind ein kostenfreies Leistungsangebot, mit einem begrenzten Umfang von in der Regel max. 10 Personentagen. Die Durchführung eines Pilotprojekts erfordert von Ihrem Unternehmen auch eine aktive Mitwirkung, d. h. dass beispielsweise personelle Ressourcen für Trainings in der Methoden-Anwendung freigehalten und eingebracht werden müssen. Zudem berichten wir auf unserer Website über das gemeinsame Pilotprojekt, damit auch andere Start-ups, kleine und mittlere Unternehmen mit ähnlichen Herausforderungen die Chancen und Potentiale der Themen UUX für sich erkennen und ergreifen können. 

Bei Interesse an Unterstützung durch das Kompetenzzentrum im Hinblick auf Usability und User Experience wenden Sie sich bitte an Doris Janssen.

Informationen zu unseren bisherigen Pilotprojekten finden Sie in der folgenden Übersicht..

Pilotprojekte

ChatbotResearch.com
Speziell für Interessierte am Thema Chatbot und Sprachassistenten wurde vom KIT aus Karlsruhe die Website ChatbotResearch.com ins Leben gerufen. Darauf werden aktuelle und innovative Forschungsthemen zum Thema Chatbots präsentiert, News vorgestellt und State of the Art im Bereich Usability und User Experience dokumentiert. Gerade für Entwickler von Assistenten, wie Alexa, Siri und Co. möchte die Seite eine Hilfe und Unterstützung sein.
  • Region Mitte
  • Pilotprojekt
CollaborationKIT.org
Das CollaborationKIT.org ist ein Online-Auswahltool für Technologie zur Unterstützung von Unternehmen bei der leichteren Auswahl von Kollaborationswerkzeugen für konkrete Anwendungsfälle. Aufbauend auf einem fundierten Kriterienkatalog können Nutzer eine Übersicht über bestehende Tools, wie Slack, Outlook oder Yammer, finden.
  • Region Mitte
  • Pilotprojekt
Pilotprojekt ASCon Systems GmbH
Um die Usability und User Experience für eine Applikation zu bewerten, wurde ein Prototyp des Unternehmens ASCon Systems GmbH aus Stuttgart analysiert und unter die Lupe genommen.
  • Region Süd
  • Pilotprojekt
Pilotprojekt BIMSystems: Usability Testing ganzheitlich betrachten
Das Ziel dieses Pilotprojekts ist es, BIMSystems dazu zu befähigen, soviel Wissen wie möglich aus den Nutzertests zu ziehen. Dazu werden an einem Testtag Experten des Kompetenzzentrums dazukommen, so dass in einem anschließenden Workshop das Test-Design und mögliche Fragebögen überarbeitet werden können.
  • Pilotprojekt
  • Region Süd
Pilotprojekt deinklub
Mit dem Start-up deinklub sollte es im Rahmen eines Pilotprojekts um die Bedürfnisse und Wünsche von Vereinsmitglieder gehen. Es sollten positive Ergebnisse über Facebook-Posts generiert werden. Hierfür wurden in einem Handbuch Empfehlungen und Vorschlägen zur Gestaltung eines Facebook-Auftrittes festgehalten.
  • Pilotprojekt
  • Region Süd
Pilotprojekt D-Labs
Das Pilotprojekt mit der UUX-Berater-Firma D-Labs hatte grundlegend zwei Phasen. In der ersten Phase wurden Modelle skizziert und dokumentiert, um diese im Nachgang mit anderen Stakeholdern zu besprechen. In der zweiten Phase wurden dann Nutzer-Research Methoden geschult und angewandt. Ziel dabei war es, zu erfahren, wie auf die Personen im Projekt eingegangen werden sollte, um erfolgreicher zusammen zu arbeiten.
  • Pilotprojekt
  • Region Süd
Pilotprojekt easySoft: Ortsunabhängige Mock-Ups für bessere UX entwerfen
Im Pilotprojekt mit easySoft wurden sogenannte Mock-Ups handzeichnerisch erstellt. Diese Skizzen wurden als konzeptionelle Basis für ein komplexes Auswahlverfahren eines digitalen Formulars verwendet. Durch den ortsungebundenen Einsatz des PopUp Toolkits konnte der Pilotprojektpartner die Zeichnung iterativ anfertigen ohne immer wieder an den einen festen Arbeitsplatz zurück kehren zu müssen. So wurden die Ortswechsel als positiven Einflussfaktor auf die Kreativität angerechnet.
  • Pilotprojekt
  • Region Süd
Pilotprojekt GET.ON/arya
Gemeinsam mit der Arya mHealth hat sich GET.ON zum Ziel gesetzt, Trainings zur Stärkung der psychischen Gesundheit auf mobilen Endgeräten anzubieten. Zur Entwicklung und Implementierung der Applikationen soll dabei auf eine agile Methodologie umgestellt werden.
  • Pilotprojekt
  • Region Ost
Pilotprojekt hello studio!
Ziel dieses Pilotprojekts war es, das Visual Design der online Casting-Plattform hello Studio! zu überarbeiten. Anforderungen aus Anwendersicht wurden in iterativen Workshops analysiert und validiert. Designer der UseTree GmbH entwickelten das Visual Design und berücksichtigten dabei typische Arbeitsabläufe.
  • Pilotprojekt
  • Region Ost
Pilotprojekt highQ
Im Rahmen eines Pilotprojekts erarbeitete das Kompetenzzentrum Usability mit dem Unternehmen highQ Gestaltungskonzepte sowie prototypische Dashboards zur Visualisierung der Daten einer Pendler-App, die Unternehmen dabei unterstützen soll, ihre Mitarbeitenden zum Umstieg auf umwelt- und gesundheitsschonende Pendeloptionen zu motivieren.
  • Pilotprojekt
  • Region Süd
Pilotprojekt idento.one
In dem Projekt wurde die Usability und User Experience der Benutzeroberfläche von idento.one evaluiert und ein Prototyp einer optimierten Benutzeroberfläche entwickelt.
  • Pilotprojekt
  • Region Nord
Pilotprojekt KSK Vintage Winery
Mit der KSK Vintage Winery sollte es im Rahmen eines Pilotprojekts um die Kommunikation der Genusswelt „Wein“ auf der Website des Unternehmens gehen. Hierfür wurde die aktuelle Webseite analysiert und nutzerorientiert überarbeitet.
  • Pilotprojekt
  • Region Süd
Pilotprojekt mediaire
Gemeinsam mit dem Partner mediaire wurde in diesem Pilotprojekt eine Anwendung in der automatisierten Röntgendiagnostik nutzerzentriert optimiert. Eine übersichtliche und aufgabenorientierte Erstellung von Analysen, die leichte Verständlichkeit von Patienten-Berichten sowie eine ansprechende, angemessene Visualisierung sind zentrale Voraussetzungen, um sowohl die Nutzungsakzeptanz als auch die Sicherheit von Diagnosen zu gewährleisten.
  • Pilotprojekt
  • Region Ost
Pilotprojekt Meierhofer
In diesem Pilotprojekt wurde die Informationsarchitektur einer mobilen Anwendung zur Prüfung und Freigabe von Medikationen durch Ärzte neu konzipiert. Zum Einsatz kamen Expertenevaluationen und eine kontextuelle Befragung von medizinischem Fachpersonal. Das neue Konzept unterstützt eine erwartungskonforme und intuitive Zugänglichkeit.
  • Pilotprojekt
  • Region Ost
Pilotprojekt moviefy: UX Concept Exploration für Startups
Das StartUp moviefy hat eine App entwickelt, mit der sich Geschichten im Stadtraum interaktiv erleben lassen. Um die App und die dazugehörigen Geschäftmodelle besser weiterentwickeln zu können, benötigt moviefy Feedback von potentiellen Nutzern. Dieses soll im Rahmen einer UX Concept Exploration gewonnen werden.
  • Region Süd
  • Pilotprojekt
Pilotprojekt obob
In diesem Pilotprojekt wurde mit dem Partner obob der nutzerzentrierte Einsatz einer fotogetriebenen mobilen App für Handwerksbetriebe evaluiert. Unter anderem wurden Personas erstellt, um unterschiedliche Nutzererfordernisse zu erkennen und festzuhalten. Außerdem nahmen Expert*innen des Kompetenzzentrums eine Usability-Review vor und es wurden vor Ort in Handwerksbetrieben kontextuelle Interviews durchgeführt, um Optimierungsbedarfe in Bezug auf Usability und UX zu identifizieren.
  • Pilotprojekt
  • Region Ost
Pilotprojekt PAJ UG
Das rheinländische Start-up PAJ hat sich in den letzten Jahren erfolgreich auf dem Markt der Ortungsgeräte etabliert. Als Teil ihrer Wachstumsstrategie zielt das junge Unternehmen darauf ab, ihren Kunden digitale Services rund um das Thema Fahrzeuge anzubieten. Um diese Lösungen passgenau auf die Anforderungen Ihrer Kunden abzustimmen, kooperiert das Unternehmen mit dem neu gegründeten Kompetenzzentrum Usability.
  • Pilotprojekt
Pilotprojekt Pattarina
Bei Pattarina erfolgt die Übertragung von Schnittmustern mittels Smartphone und Augmented Reality. Mit Unterstützung des Kompetenzzentrums wurde in einem Pilotprojekt das Interaktionskonzept der Pattarina App grundlegend überarbeitet und als Klick-Prototyp erlebbar ausgestaltet.
  • Region Ost
  • Pilotprojekt
Pilotprojekt RetroBrain
In diesem Pilotprojekt wurde die Frage bearbeitet, wie Usability- und User-Experience-Testungen effizient und valide umgesetzt werden können. Insbesondere ging es darum, einen standardisierten Leitfaden auszuarbeiten, der zielführend hilft, konkrete Handlungsempfehlungen abzuleiten und diese im Entwicklerteam zu priorisieren.
  • Pilotprojekt
  • Region Ost
Pilotprojekt seatris
In diesem Pilotprojekt ging es darum, einen Konfigurationsassistenten zu gestalten, mit dem Gastronomie-Betreiber befähigt werden, individuelle Änderungen an einer Service-Plattform im Backend eigenständig vornehmen zu können. Durch die Analyse von Arbeitsabläufen und von Erfordernissen aus Nutzersicht lag die Herausforderung in diesem Projekt dabei, komplexe technische Anforderungen intuitiv verständlich zu machen und Anwender zielorientiert in der Bedienung zu unterstützen.
  • Pilotprojekt
  • Region Ost
Pilotprojekt XAVENDOS
Die Plattform TripPerfect hat zum Ziel das Reisen einfach und ansprechend zu gestalten. Das Start-up XAVENDOS kooperiert daher mit dem Kompetenzzentrum und analysiert im Rahmen des Pilotprojekts sowohl die Zielgruppe, als auch deren Erleben im gesamten Umfang des Services.
  • Pilotprojekt
  • Region Süd
Pilotprojekt Yorks GmbH: Mehr über E-Scooter Nutzer erfahren
In diesem Pilotprojektes werden Methoden geschult um Bedürfnisse und positive Erlebnisse der Nutzer von „Micro-Mobility-Produkten“ ganz allgemein zu erfahren um die UX der Produkte zu verbessern.
  • Pilotprojekt
  • Region Süd
Plattform für Deutsche Turnvereine
Sportvereine in Deutschland bieten großen Mehrwert, haben aber mit großen Herausforderungen im Zuge der Digitalisierung zu kämpfen. Es fehlen die Ressourcen für eine nutzerfreundliche und effiziente Software-Lösung, um die Verwaltung der Vereine zu stemmen. Dieses Problem wurde mit diesem Piotprojekt addressiert, und gemeinsam mit deutschen Turnvereinen eine innovative Plattformlösung geschaffen.
  • Region Mitte
  • Pilotprojekt
  • Demonstrator
Usability für KMU
Im Seminar “Usability für KMU“ bearbeiten Studierende der TU Berlin gemeinsam mit Unternehmen konkrete Fragestellungen zur Usability und User Experience ihrer interaktiven Produkte und Dienstleistungen. Erfahren Sie mehr über die beteiligten Unternehmen, die Methodik und die Ergebnisse aus dieser Zusammenarbeit.
  • Pilotprojekt
  • Region Ost
 

News aus Pilotprojekten

Pilotprojekt Yorks GmbH: Mehr über E-Scooter Nutzer erfahren
Pilotprojekt gestartet: Positive UX von E-Scootern der Yorks GmbH
02.12.19
Seit Mai 2019 sind Elektro-Tretroller in Deutschland im öffentlichen Straßenverkehr auf Fahrradwegen und im Ausnahmefall auf der Fahrbahn zugelassen. Nicht nur deshalb interessiert dieses Thema viele Pendler oder diejenigen, die eine Alternative zu den bekannten Fortbewegungsmethoden suchen. Neben E-Scooter-Anbietern im Leihsystem will die Yorks GmbH einen Premium-Elektro-Scooter auf den Markt bringen, welcher dann im Einzelhandel zur Verfügung stehen soll. Das Kompetenzzentrum Usability wird in diesem Zuge helfen, wichtige Erkenntnisse von E-Scooter Nutzern zu gewinnen, um diese für die Weiterentwicklung des Produktes Yorks Elite e1 einfließen lassen zu können.
Vorstellung Pilotprojekt mit Snabble
01.12.19
Mit der Snabble App können Kunden ihren Warenkorb bereits während des Einkaufs einscannen und diesen direkt online bezahlen. Um die Usability der Snabble App „in the wild“ zu evaluieren, wurden Kunden eines teilnehmenden Freizeit- und Baumarkt, sowie eines Lebensmitteleinzelhändlers rekrutiert. Ausgestattet mit einer Eye-Tracking Brille sollten diese Kunden ihren ersten Einkauf mit der Snabble App durchführen.
Fraunhofer IAO
Interdisziplinärer Design Thinking Workshop bei SIGEL
22.11.19
Die Firma SIGEL hat sich zum Ziel gesetzt, zukünftig Innovationen in engerem Kontakt mit ihren Kundinnen und Kunden zu entwickeln, und dafür Design Thinking Methoden im Unternehmen zu verankern. Für viele KMU ist es eine Herausforderung, die Anwendung dieser Methoden in bisherigen Strukturen und Prozessen einzuplanen. Es braucht Begeisterung und Durchhaltevermögen, bis sich die Effekte der Methoden in den Produkten niederschlagen.
Pilotprojekt KSK Vintage Winery
Pilotprojekt: KSK Vintage Winery – Vom Konzept zum Prototyp
05.11.19
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability unterstützte das Weingut KSK Vintage Winery aus Stuttgart-Rohracker bei der Konzeption und Umsetzung eines neuen Online-Auftritts. Abgeschlossen wird das Projekt mit einer evaluierten, prototypischen Umsetzung des neuen Website-Konzeptes.
Pilotprojekt XAVENDOS
Pilotprojekt: XAVENDOS – Ergebnisse
05.11.19
Mit dem Produkt TripPerfect hat sich das Unternehmen XAVENDOS zur Aufgabe gemacht Nutzern eine Software mit vielfältigen und nützlichen Funktionen zu bieten. Wie im Projekt vorgegangen wurde und welche Ergebnisse erzielt wurden, wird im folgenden Newsbeitrag beschrieben
Pilotprojekt deinklub
Pilotprojekt: deinklub - Ergebnisse des Projektes
29.10.19
Das Pilotprojekt mit dem Start-Up deinklub wurde erfolgreich abgeschlossen. Im Projekt wurden Ansätze entwickelt, wie deinklub emotionale Facebook-Beiträge für Sportvereine erstellen und somit eine positive User Experience (UX) schaffen kann.
Pilotprojekt highQ
Pilotprojekt: highQ – Das Ergebnis
29.10.19
Im Rahmen des Pilotprojekts treffen die Themen UX und ressourcenschonende, intermodale Mobilität aufeinander. Ziel war, gemeinsam eine Lösung für eine Pendler-App von highQ zu entwickeln, welche die Mobilität in Unternehmen organisiert. Im folgenden Blogbeitrag erfahren Sie mehr über die Ergebnisse des Projekts.
Angebot: UUX-Projekte mit kostenloser Expertenunterstützung
15.10.19
Das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Usability bietet für kleine und mittlere Unternehmen kostenfreie, durch das BMWi geförderte Unterstützungsleistungen bei Usability- und User-Experience-Projekten.
Pilotprojekt XAVENDOS
Pilotprojekt: XAVENDOS – Den Nutzer kennenlernen
17.09.19
Den Nutzer über alle Phasen einer Reise unterstützen - das hat sich Xavendos mit TripPerfect zur Aufgabe gemacht. Um dies umsetzen zu können, müssen zunächst Nutzer, Kontext und Bedürfnisse verstanden werden. Wie das Kompetenzzentrum das Start-up bei der Bewältigung dieser Aufgabe unterstützt hat, erfahren Sie im folgenden Beitrag.
Pilotprojekt KSK Vintage Winery
Pilotprojekt: KSK Vintage Winery – Der Weg zur neuen Website
17.09.19
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability unterstützt die KSK Vintage Winery bei der Entwicklung eines neuen Online-Auftritts. Das Vorgehen orientiert sich am menschzentrierten Gestaltungsprozess. Nach der Analyse der Ausgangssituation befinden wir uns nun in der Konzeption. Im späteren Verlauf folgt die prototypische Umsetzung und Evaluation.
Hochschule der Medien
Pilotprojekt: myconics – Online-Einkaufsplattform für ökologisch und sozialverträglich hergestellte Produkte
23.08.19
Am 01.08.2019 fand an der Hochschule der Medien in Stuttgart der Kick-Off des Pilotprojekts mit dem Start-up myconics statt. Nach der Festlegung des Projektziels, wurden die Zielgruppen von myconics und deren Bedürfnisse analysiert.
Pilotprojekt deinklub
Pilotprojekt: deinklub - Vorgehensweise bei der User Research
20.08.19
Das Start-up „deinklub“ bespielt die Facebook-Auftritte von Sportvereinen regelmäßig mit Beiträgen über Spielergebnisse, Mannschaftserfolge etc.. Um durch die Beiträge in Zukunft positive Erlebnisse für den Nutzer zu schaffen, werden in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Usability, Ansätze zur Gestaltung positiver User Experience entwickelt. Grundvoraussetzung hierfür ist ein tiefes Verständnis für die Nutzer, welches mittels unterschiedlicher Methoden gewonnen wird.
Pilotprojekt highQ
Pilotprojekt: highQ – Ein Dashboard im UX-Prozess
20.08.19
In dem Pilotprojekt mit dem Unternehmen highQ steht die User Experience (UX) eines Dashboards zur Steuerung und Erfolgskontrolle einer Pendler-App für Mitarbeiter von Unternehmen in Ballungsräumen im Fokus. Um die Zielgruppe des Dashboards umfassend kennenzulernen, werden derzeit Interviews durchgeführt. Auf diesen Erkenntnissen aufbauend, werden im nächsten Schritt Gestaltungskonzepte für das Dashboard entwickelt.
ChatbotResearch.com, Demonstrator: KD2-Lab
After-Work mit Chatbots & UUX im KD2-Lab
01.08.19
Bei heißen 36 Grad kamen am Mittwoch den 24.7.2019 wieder Chatbot- und UUX-Begeisterte in das KD2-Lab. Chatbots sind allgegenwärtig und besonders für die User Experience ein großes Hype-Thema, daher war das Thema für dies Ausgabe der KD2-Lab Führung schnell gefunden. Die Teilnehmer erfuhren einen schnellen Einblick, was die Wissenschaft im Bereich Chatbot-Design eigentlich so macht.
Mittwoch24.07.1916:00-19:00
KD2-Lab Karlsruhe
ChatbotResearch.com, CollaborationKIT.org, Pilotprojekt RetroBrain, Umsetzungsprojekt Filestage
Fachtagung "Mission UUX": Moving Table – Schnell viel kennenlernen
18.07.19
Bei der Moving Table Session der Fachtagung hatten die Teilnehmenden die Möglichkeit einen kurzen Einblick in Pilot- und Umsetzungsprojekte des Kompetenzzentrums zu bekommen und die Arbeit von UUX-Agenturen kennenzulernen.
Dienstag18.06.1909:00-17:30
NORDAKADEMIE in Elmshorn
Pilotprojekt highQ
Pilotprojekt: highQ – UX für ressourcenschonende, intermodale Mobilität
17.07.19
Ein Tätigkeitfeld des Unternehmens highQ ist die Entwicklung moderner Lösungen im Mobilitätsbereich. In einem ihrer derzeitigen Projekte soll mit einer App der Berufsverkehr entzerrt und auf ressourcenschonende Verkehrsmittel verlagert werden. Mit Hilfe des Kompetenzzentrums Usability möchte highQ der App durch eine positive User Experience nun zum Erfolg verhelfen.
Pilotprojekt XAVENDOS
Pilotprojekt: XAVENDOS - Reisen leicht gemacht
17.07.19
In diesem Pilotprojekt begleitet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability das Unternehmen Xavendos bei der Entwicklung einer Software, die Privat- und Geschäftsreisende bei der Organisation, Planung und Abrechnung von Reisen unterstützt. Ziel ist die Ausarbeitung eines Servicedesigns, sowie das Ermitteln von Bedürfnissen der Nutzenden für den aktuellen Prototypen.
Pilotprojekt KSK Vintage Winery
Pilotprojekt: KSK Vintage Winery – Die Allrounder Winery
17.07.19
Mit der KSK Vintage Winery hat das Kompetenzzentrum Usability einen spannenden Pilotprojektpartner gewonnen, denn hier geht es um die Kommunikation der Genusswelt „Wein“ auf der Website des Unternehmens. Im Rahmen des Projektes soll die Website analysiert und nutzerorientiert überarbeitet werden.
Pilotprojekt deinklub
Pilotprojekt: deinklub - Social Media für Vereine
17.07.19
Viele Institutionen, beispielsweise auch Sportvereine, haben die sozialen Medien und damit eine digitale, zielgruppenspezifische Ansprache noch nicht für sich entdeckt. Das Start-up deinklub möchte dies ändern, indem sie Vereinen Unterstützung bei der Darstellung in sozialen Medien bieten. Im Rahmen eines Pilotprojekts liegt der Fokus dabei auf der Erlebniswelt der Vereinsmitglieder und damit der positiven User Experience.
Usability für KMU
Das Projekt My Minute Meal
15.07.19
My Minute Meal bietet mit dem Service „How I Like“ einen intelligenten Kühlschrank, der es Mitarbeiter*innen ermöglicht, sich direkt am Arbeitsplatz mit frischen und innovativen Produkten zu versorgen. Als Alternative zur Kantine, bietet „How I Like“ einen Service, der bargeldlos per Lastschrift, Kreditkarte oder Web-App bezahlbar 24 Stunden verfügbar ist.
Usability für KMU
Das Projekt Activoo
15.07.19
Activoo ist ein Start-Up, das Mitarbeitenden eine spielerische Entdeckung der Betriebsumgebung und das Kennenlernen von Kolleg*innen ermöglicht. Vor allem neuen Mitarbeitenden in größeren Umgebungen kann dadurch ein motivierender und leichter Einstieg ermöglicht werden.
Usability für KMU
Das Projekt mymoria
15.07.19
mymoria ist ein Vorsorgeportal, das Hinterbliebenen erstmals die Möglichkeit bietet, online und mit professioneller Unterstützung eine vollumfängliche Bestattung zu beauftragen. Außerdem können sich Interessierte über Vorsorge- und Versicherungsleistungen informieren, Angebote einholen und sich entsprechend ihrer Wünsche und Bedürfnisse absichern.
Pilotprojekt easySoft: Ortsunabhängige Mock-Ups für bessere UX entwerfen
Pilotprojekt EasySoft: Mobiler Kreativitäts- und Besprechungsraum
12.07.19
Ziel dieses Pilotprojektes ist es, verschiedene Software-Entwicklungsteams besser zu vernetzen. Das soll durch die Verwendung von alternativen Präsentationsmethoden erreicht werden. Kreativwerkzeuge müssen nicht immer dem Neugestalten dienen, sondern können auch dazu verwendet werden um sich auszudrücken und um andere besser zu verstehen.
Pilotprojekt BIMSystems: Usability Testing ganzheitlich betrachten
Pilotprojekt mit BIMSystems zum User Testing
05.07.19
Im Pilotprojekt mit BIMSystems unterstützte das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Usability das Startup BIMSystems mit Ideen zur Testkonzeption für remote Usability Tests.
Pilotprojekt D-Labs
Pilotprojekt D-Labs: PopUp ToolKit in Kundenprojekten früh einsetzen
15.05.19
In diesem Pilotprojekt ist es das Ziel durch die Verwendung des PopUp Toolkits in sog. Kickoff Workshops, also im frühen Projektstaus durch Verwendung analogen Präsentations- und Moderationsmethoden ein tiefes Problemverständnis als Basis für den Prozess der Ideen- und Lösungsfindung zu generieren. Dies soll durch beispielsweise Stift, Wand und Post-Its in einem iterativen Prozess nach den Prinzipien des Design Thinking: Mittels erprobter Human Centered Design Methoden geschehen. Für solche Ansätze eignen sich die mobilen Schreibflächen des PopUp Toolkits hervorragend!
Pilotprojekt RetroBrain
Usability systematisch testen und optimieren
22.03.19
In einem Pilotprojekt mit dem Start-up RetroBrain wurde die Frage bearbeitet, wie Usability- und User-Experience-Testungen effizient und valide umgesetzt werden können. Insbesondere ging es darum, einen standardisierten Leitfaden auszuarbeiten, der zielführend hilft, konkrete Handlungsempfehlungen abzuleiten und diese im Entwicklerteam zu priorisieren.
Fraunhofer IAO
Usability und positive User Experience mit wenig Aufwand erreichen: UX Concept Exploration für KMU
27.01.19
Usability und User Experience Methoden können aufwändig sein. Der Artikel zeigt auf, wie die Methode UX Concept Exploration für KMUs angepasst werden kann, so dass der Aufwand überschaubar bleibt.
Kaffeeklatsch mit Xavendos in Stuttgart
25.01.19
Am 11.10.2018 fand an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart ein Kaffeeklatsch mit dem Startup Xavendos statt. Gemeinsam wurden Möglichkeiten besprochen, wie die Themen Usability und positive User Experience sowie Virtual Reality (VR)- und Augmented Reality (AR)-Anwendungen in eine Software zur Reiseplanung integriert werden können.
Pilotprojekt Pattarina
Anwender optimal anleiten und unterstützen in einer AR-Schnittmuster-App
10.01.19
Bei Pattarina erfolgt die Übertragung von Schnittmustern mittels Smartphone und Augmented Reality. Mit Unterstützung des Kompetenzzentrums wurde in einem Pilotprojekt das Interaktionskonzept der Pattarina App grundlegend überarbeitet und als Klick-Prototyp erlebbar ausgestaltet.
Pilotprojekt hello studio!
Visual Design unterstützt die Usability einer online Casting-Plattform
26.09.18
Ziel dieses Pilotprojekts war es, das Visual Design der online Casting-Plattform hello Studio! zu überarbeiten. Anforderungen aus Anwendersicht wurden in iterativen Workshops analysiert und validiert. Designer der UseTree GmbH entwickelten das Visual Design und berücksichtigten dabei typische Arbeitsabläufe.
Pilotprojekt idento.one
Erfolgreiche Zusammenarbeit mit idento.one - Erster Prototyp zur Erhebung personenbezogener Daten
31.07.18
Im Rahmen der erfolgreichen Zusammenarbeit mit idento.one wurde die Usability und User Experience des bisherigen Konzepts durch das Mittelstand 4.0 -Kompetenzzentrum Usability evaluiert und ein erster Prototyp erstellt.
Pilotprojekt idento.one
Vorstellung: idento.one
12.07.18
Das neueste Projekt von Hannes Bauer heißt idento.one. Mit Hilfe seiner Schnittstelle zwischen Unternehmen und Privatpersonen will Bauer für mehr Datensouveränität sorgen. Hannes Bauer sagt: „Die Zeit ist reif für eine Lösung mit der Nutzer ihre Daten sicher und komfortabel verwalten können.“
User Research Pilotprojekt zwischen Kompetenzzentrum und Start-up
07.02.18
Das rheinländische Start-up PAJ hat sich in den letzten Jahren erfolgreich auf dem Markt der Ortungsgeräte etabliert. Als Teil ihrer Wachstumsstrategie zielt das junge Unternehmen darauf ab, ihren Kunden digitale Services rund um das Thema Fahrzeuge anzubieten. Um diese Lösungen passgenau auf die Anforderungen Ihrer Kunden abzustimmen, kooperiert das Unternehmen mit dem neu gegründeten Kompetenzzentrum Usability.
1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright