1
2
3
4
5
6

Juli2021

Donnerstag01.07.2115:00-17:00
Online
Human-Centered AI: Wizard-of-Oz Prototyping

In der Webinar- und Workshopserie “Human-Centered AI” geht es in sechs Terminen rund um die menschzentrierte Gestaltung von KI (Künstliche Intelligenz), von der Ideenfindung bis zur Evaluation. Sie können aber jeden der Termine auch einzeln besuchen, ohne an den vorherigen teilgenommen haben zu müssen.

Teil 5 am 1.07.21: Wizard-of-Oz Prototyping

Das Wizard-of-Oz Prototyping ist eine Methode, mit der komplexe und intelligente Systeme schon vor der Implementierung simuliert und gemeinsam mit Nutzenden getestet werden können – und zwar indem kognitiv anspruchsvolle Aufgaben des Systems durch Menschen gesteuert werden, die sog. “Wizards”. Damit eignet sich die Methode auch hervorragend für das frühe Testen von KI-Systemen. Die Anwendung der Methode kann jedoch aufwendig sein. Wir stellen in diesem Workshop die wichtigsten Eckpunkte der Methode vor und erproben sie an einem simplen Beispiel.

Hier gehts zur kostenlosen Anmeldung

Weitere Informationen
Donnerstag08.07.2115:00-17:00
Online
Human-Centered AI: Methoden zur Evaluation der Mensch-KI-Interaktion

In der Webinar- und Workshopserie “Human-Centered AI” geht es in sechs Terminen rund um die menschzentrierte Gestaltung von KI (Künstliche Intelligenz), von der Ideenfindung bis zur Evaluation. Sie können aber jeden der Termine auch einzeln besuchen, ohne an den vorherigen teilgenommen haben zu müssen.

Teil 6 am 8.07.21: Methoden zur Evaluation der Mensch-KI-Interaktion

Im Workshop erwartet Sie ein Überblick über einige teils wenig bekannte Evaluationsmethoden und Fragebögen aus dem Human-Centered Design, die sich auch für KI-Projekte eignen, sowie ein praktischer Test der 2019 entwickelten Richtlinien der Mensch-KI-Interaktion (Amershi, Weld, Vorvoreanu et al.). Der Workshop richtet sich an alle, die sich mit der Gestaltung der Mensch-KI-Interaktion befassen wollen, und insbesondere an Neulinge auf dem Gebiet des Human-Centered Design.

Hier gehts zur kostenlosen Anmeldung

Weitere Informationen
Donnerstag15.07.2116:00-16:30
Online
KI-Talk: Wie gestalte ich KI benutzerfreundlich und positiv erlebbar? - Menschzentrierte KI

Warum müssen wir bei der Gestaltung von KI-Systemen auf Benutzerfreundlichkeit (Usability) und Nutzungserlebnis (User Experience) achten und wie gelingt das in der Praxis? Wir geben einen Einblick in das noch junge Forschungsfeld der Menschzentrierten KI, seine ersten Erkenntnisse und Erfahrungen aus der Anwendung menschzentrierter Gestaltungsmethoden in KI-Projekten des Kompetenzzentrum Usability.

Der Zugang zum KI-Talk ist ganz einfach und ohne vorherige Anmeldung möglich. Nutzen Sie zur Startzeit einfach folgenden Link, um direkt zur Veranstaltung zu gelangen:
https://remoteconference.clickmeeting.com/mittelstand-digital-ki-talk-am-donnerstag

Die Veranstaltung ist Teil des „KI-Talk“-Formats bei Mittelstand-Digital. Jeden Donnerstag um 16 Uhr versorgen Sie unsere KI-Trainer mit interessanten und wichtigen Themen rund um den Einsatz von Künstlicher Intelligenz in mittelständischen Unternehmen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Austausch. Weitere Informationen zum KI-Talk finden Sie hier: https://www.mittelstand-digital.de/MD/Redaktion/DE/Artikel/ki-talk.html

Weitere Informationen
Donnerstag22.07.2117:00-19:30
Online
UUX-Methoden Praxisnah - Card Sorting

In der Workshop-Reihe „UUX-Methoden praxisnah“ des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Usability dreht sich alles um Usability- und User Experience (kurz: UUX)-Methoden. Bei jedem Termin steht eine andere Methode im Fokus: Nachdem zunächst deren Hintergründe und Ziele vorgestellt werden, geht es in eine interaktive Phase. In dieser wird die Methode unter Anleitung am Beispiel einer Fragestellung aus der Praxis angewandt. Ziel ist die Vermittlung der theoretischen und praktischen Grundlagen der Methode, sodass die Workshopteilnehmenden diese anschließend selbständig in ihren Unternehmen erproben können.

Am 22. Juli 2021 geht die Workshop-Reihe mit dem Thema „Card Sorting“ in die achte Runde.

Bitte beachten Sie, dass der Workshop online stattfinden wird.

Programm

  • Begrüßung
  • Vorstellung der UUX-Methode
  • Anwendung der Methode an einem praxisnahen Beispiel in Breakout-Sessions
  • Zusammenfassung & Abschlussrunde

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Sie richtet sich insbesondere an den Mittelstand und Kleinunternehmen / Start-ups.

Die Anmeldung zu dem kostenfreien Workshop ist über diesen Link möglich. Die Zugangsdaten werden kurz vor dem Event per Mail zugeschickt.
Anmeldeschluss ist der 21.07.2021.

Weitere Informationen

September2021

Mittwoch29.09.2114:00-16:30
Online
UUX-Roadshow – Usability, UX und Textilherstellung am Beispiel von Mund-Nasen-Schutzmasken

Maske mal anders: Eine gemeinsame Veranstaltung der Mittelstand 4.0 Kompetenzzentren Usability und Textil Vernetzt. 

Die Mund-Nasen-Schutzmaske ist mittlerweile ein fester Bestandteil unseres Alltags. Höchste Zeit also, die Maske unter den Gesichtspunkten Usability und User Experience zu betrachten. Genau das ist unser Ziel dieser abwechslungsreichen UUX-Roadshow.

Im Anschluss an Impulsvorträge der Kompetenzzentren Usability und Textil vernetzt diskutieren wir mit Ihnen in moderierten Workshop-Runden in Breakout-Sessions. Ziel ist es, den Lebenszyklus von Schutzmasken – von der Herstellung bis hin zur Entsorgung – unter Aspekten der Usability und User Experience zu betrachten. Wir freuen uns auf eine interaktive UUX-Roadshow der etwas anderen Art. 

Die Roadshow findet online von 14.00 bis 16.30 Uhr via ZOOM statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Aufgrund des interaktiven Formats ist die Anmeldung auf 40 Teilnehmende begrenzt.

Eine Anmeldung ist ab Mitte Juli möglich. 

Weitere Informationen

Oktober2021

Mittwoch27.10.21
Kaiserslautern
Upper-Rhine Artificial Intelligence Symposium 2021

Auf dem internationalen Upper-Rhine Artificial Intelligence Symposium 2021, veranstaltet von der Hochschule Kaiserslautern im Rahmen der TriRhenaTech Allianz, wird in unterschiedlichen Vorträgen und Formaten von aktuellen Projekten an den Schnittstellen von UX Design und Künstlicher Intelligenz berichtet werden.

Weitere Informationen und Anmeldehinweise (diese stehen ab Juni zur Verfügung) sind hier verfügbar..

Weitere Informationen

November2021

Donnerstag11.11.21
Online
World Usability Day Berlin 2021

Der jährlich stattfindende World Usability Day lädt auch dieses Jahr wieder in Berlin am 11. November alle Teilnehmenden zum gemeinsamen Austausch ein. Die Förderung der Benutzerfreundlichkeit, des benutzerzentrierten Designs und der Verantwortung eines jeden Benutzers steht an diesem Tag im Zentrum. Das diesjährige Thema „Gestaltung unserer Online-Welt: Vertrauen, Ethik und Integrität“ bietet eine wichtige Einsicht in soziale Aspekte von User Experience und Usability. Gleichzeitig ermöglicht es eine tiefgreifende Auseinandersetzung mit den Auswirkungen digitaler Systeme auf unterschiedlichste Individuen und Gruppen.

Alle aktuellen Informationen zur Anmeldung und zum Programm erhalten Sie in Kürze.

Weitere Informationen
Donnerstag11.11.2110:00-17:00
Online
World Usability Day 2021 Stuttgart

Am 11. November ist es endlich wieder soweit: Der World Usability Day (WUD) schreibt seine Erfolgsgeschichte fort! Auch in diesem Jahr wollen wir den Tag rund um Usability und User Experience (UX) wieder gebührend mit Ihnen feiern! Doch auch wie im vergangenen Jahr, wird der WUD Stuttgart dieses Jahr aufgrund der aktuellen Situation wieder remote stattfinden.

Alle aktuellen Informationen zur Anmeldung und zum Programm erhalten Sie in Kürze hier.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der WUD Stuttgart Webseite.

Weitere Informationen

Informationen zu den Veranstaltungen

Tech Days München
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability zu Gast auf den TechDays
09.06.21
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability war mit einem Vortrag auf den virtuellen TechDays des Zentrum Digitalisierung.Bayern (Bayern Innovativ) am 8. Juni vertreten. In einer abwechslungsreichen Session drehte sich alles um das Thema Human-centered Design und wie die erfolgreiche Umsetzung im Unternehmen gelingt.
Dienstag08.06.2109:00-17:00
digitale Veranstaltung
Vortrag "UX-Design Ethics for Privacy and Data Protection"
09.06.21
Das UXcamp Europe ist eine internationale UX Konferenz mit einem 24h Remote-First Format und fand vom 5. bis 6. Juni 2021 statt. Mit mehr als 1.100 Teilnehmenden wurde das Thema User Experience mit einer multikulturellen und interdisziplinären Perspektive behandelt. Das Mittelstand-4.0 Kompetenzzentrum Usability war mit einem Beitrag zum Thema “Ethik und negative Strukturen in UX-Design” dabei. In einer offenen Diskussion wurden ethische Fragen in Bezug auf den Umgang mit Software und negativen Verhaltensmustern aufgezeigt und mit den Teilnehmenden behandelt.
Neuer Workshop zu ethischen Aspekten digitaler Technologien
03.06.21
Ethische Aspekte neuer Technologien rücken immer stärker in den Fokus der Entwickler*innen digitaler Produkte und Services. Wie Ethik im Kontext der Entwicklung digitaler Mensch-Maschine-Schnittstellen verstanden werden kann, wie man ethische Herausforderungen erkennt und mit ihnen umgeht, das ist Gegenstand des neuen Workshopangebotes des Kompetenzzentrums Usability.
Werkstattbesuche 2021: User-Centered Design, Werkstattbesuche 2021: New Work
Werkstattbesuche 2021: New Work
06.05.21
Die Werkstattbesuche zeigen den aktuellen Status der Design-Szene und der dazugehörigen Forschung auf. Hierfür gewähren praxisnahe Akteure der Öffentlichkeit Einblicke in ihre Arbeitsweisen. Die erste Veranstaltung am Freitag, dem 30.04.2021, stellte die vielfältigen Aspekte von New Work vor und in einem abschließenden Austausch zwischen den TeilnehmerInnen und den ExpertInnen vertieft.
Freitag18.06.2114:00-16:00
Online
Freitag30.04.2109:00-12:00
Online
1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright