1
2
3
4
5
6

Lösungen für Innovation und Zukunft der Arbeit im Mittelstand

Mittelständische Unternehmen stehen vor der Herausforderung, innovativer zu werden und Arbeitsplätze zukunftssicher zu gestalten. Durch die Kopplung von Usability und User Experience können Produkte, Systeme und Dienstleistungen für optimale Nutzung und zudem positives Nutzer­erlebnis entwickelt werden. UUX ist eng mit Innovation verbunden, denn Fragen der optimalen Nutzung und des positiven Erlebens von Systemen stellen sich vor allem dann, wenn diese erneuert, neu entwickelt oder angeschafft werden. Moderne Innovationsprozesse (wie Design Thinking oder Lean Start-up) bauen wie UUX auf nutzerzentrierte Gestaltungs- und Entwicklungsprozesse auf. Einfach nutzbare und positiv erlebte Digitalisierungs­innovationen eröffnen neue Perspektiven für die Gestaltung der Zukunft der Arbeit, indem Akzeptanz und Zufriedenheit der Nutzer gefördert und Potenziale für Wohlbefinden in Arbeitskontexten erschlossen werden. Das Kompetenzzentrum Usability wird hier mittels Beispielen das Interesse bei mittelständischen Unternehmen wecken, sich mit diesen Themen auseinanderzusetzen.

 

 

 

Nachrichten aus Region Süd

UUX-Methoden praxisnah - Erlebnisinterview
UUX-Methoden praxisnah: Erlebniswelten kennenlernen mit dem Erlebnisinterview
05.08.19
Vergangenen Mittwoch startete in Stuttgart die Workshopreihe „UUX-Methoden praxisnah“. Im ersten Termin lernten die Teilnehmenden das Erlebnisinterview kennen und wandten es am Beispiel einer Fragestellung aus dem Pilotprojekt mit dem Start-up deinklub selbst an.
Mittwoch31.07.1917:00-19:00
bwcon Stuttgart
Demonstrator: Der UUX-TransferSpace, Umsetzungsprojekt PopUp-Toolkit: Kreativitätsraum zum Mitnehmen
UUX-Methoden bei HR-Unkonferenz im Rahmen des Nürnberg Digital Festival 2019
29.07.19
Am 16. Juli 2019 fand um 15 Uhr bei Silbury Deutschland GmbH in Fürth eine Unkonferenz zum Thema Zukunft der Arbeit statt. Das PopUp-Toolkit, die UUX-Methodenbeschreibungen, der Bedürfnisfacher sowie das Feedbackplakat standen in einer Session der Unkonferenz bereit.
Demonstrator: Der UUX-TransferSpace
UUX TransferSpace in Horb eröffnet
24.07.19
Der UUX TransferSpace wurde im Rahmen der UUX-Roadshow am 15.7. in Horb eröffnet und steht nun noch bis 31.8. im Digital Hub bereit. Neben vielen Informationen zu Usability und User Experience und zum Kompetenzzentrum können dort auch Materialien zu UUX und zu kreativem Arbeiten ausgeliehen werden.
Montag15.07.19-31.08.19
Digital Hub Horb
Hochschule der Medien
Unterstützung im Bereich Usability und User Experience für Start-ups
23.07.19
Seit Dezember 2017 bietet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability kostenfreie Unterstützung im Bereich Usability und User Experience (UUX) an. Dass nicht nur der klassische Mittelstand davon profitiert und wie auch Startups wie Ihres mal reinschnuppern können, zeigen zwei kürzlich abgeschlossene Pilotprojekte mit den Start-ups deinklub und KSK Vintage Winery.
Umsetzungsprojekt UUX Prozesse: Methoden in Unternehmen einführen
Umsetzungsprojekt zu UUX-Prozessen gestartet
23.07.19
Am 2.7. startete das Umsetzungsprojekt zu UUX Prozessen, das das Kompetenzzentrum gemeinsam mit der in Stuttgart und Köln ansässigen Firma seracom GmbH durchführt. Um Produkte und Software zu gestalten, die vom Nutzenden als positiv wahrgenommen werden, sollte die Nutzerperspektive so früh wie möglich und immer wieder während des Innovationsprozesses eingenommen werden. Dies wird das Kompetenzzentrum nun in den nächsten Monaten gemeinsam mit seracom exemplarisch umsetzen.

Veranstaltungen in der Region Süd

Juli2019

Freitag12.07.19-02.10.19
Bayern Innovativ in Nürnberg
Nürnberg: UUX TransferSpace

Kreativ arbeiten überall – Der UUX-TransferSpace bis 2. Oktober in Nürnberg

Gute Nachrichten für alle KMU und Startups im Raum Nürnberg: Der mobile UUX-TransferSpace steht bis 2. Oktober 2019 zum Ausprobieren & Leihen bei der Bayern Innovativ GmbH, Am Tullnaupark 8, 90402 Nürnberg und bietet Materialen zu Usability & User Experience und zum kreativen Arbeiten.

Der UUX-TransferSpace bietet viele Informationen zu Usability & User Experience sowie einen mobilen Kreativraum zum Einpacken und Mitnehmen (= PopUp-Toolkit). Das PopUp-Toolkit soll helfen an jedem beliebigen Ort kreativ Ideen zu sammeln und weiter zu entwickeln. Es enthält diverse mehrfach beschreibbare Mini-Whiteboards, die sich bis zu einer Fläche von DIN A3 entfalten lassen. Diese können für Sketches, Strategien, Brainstormings etc. allein oder in der Gruppe verwendet werden. Darüber hinaus enthält es Kreativmaterialien wie Post-its, Stifte, Klebepunkte etc. Durch einen Klapp-Mechanismus kann das ganze Toolkit nach Gebrauch wieder auf die Größe eines Ordners zusammengefaltet werden und passt in eine handelsübliche Laptoptasche. Hier ein Link zum Erklärvideo vom Fraunhofer IAO: https://www.youtube.com/watch?v=CGT1IpCHkak

Zusätzliche Methoden, die ausgeliehen werden können, helfen dabei, die UX zu verbessern und dafür zu sensibilisieren, den Nutzer früh in Entwicklungsprozesse einzubeziehen. Wenn die Bedürfnisse der Nutzer besser erkannt und früh einbezogen werden, verbessern sie folglich die Produktentwicklungen. Hierfür steht ein ausführlicher Werkzeugkasten bereit. Dieser enthält Definitionen, Anleitungen, Schemen, Aufgaben, konkreter Nutzen der Methode inklusive Zeitangaben sowie benötigte Materialien, um UX-Methoden anzuwenden. Ein handlicher Bedürfnisfächer, welcher kaum größer als ein Smartphone ist, hilft Ihnen, die Bedürfnisse Ihrer Nutzer einfacher zu erkennen und in Ihr Produkt- bzw. Service-Design einfließen zu lassen.

Wenn Sie Interesse am UUX-TransferSpace haben, melden Sie sich bei Andrea Janssen (janssen@bayern-innovativ.de 0911-20671-113) und reservieren Sie sich dieses kostenfreie Angebot des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Usability. Im Anschluss bitten wir Sie um eine Stunde Ihrer Zeit, um Ihr Feedback abzufragen.

Der TransferSpace ist ein mobiler Informationstand der im Rahmen der Roadshows durch Süddeutschland wandert. Wir, das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Usability, wollen Sie als KMU oder Start-Up im Bereich Usability und User Experience unterstützen. Bayern Innovativ ist an dem Projekt als Netzwerkpartner für Bayern beteiligt. Mehr Informationen zum aktuellen Standort: www.bayern-innovativ.de 

Aktuelle Informationen zu zukünftigen UUX Roadshows und Standorten des UUX TransferSpace werden hier veröffentlicht: 
https://www.kompetenzzentrum-usability.digital/veranstaltungen/uux-roadshow

Weitere Informationen
Montag15.07.19-31.08.19
Digital Hub Horb
Horb: UUX TransferSpace

Der UUX TransferSpace wird im Rahmen der UUX-Roadshow am 15.7. in Horb eröffnet und steht anschließend bis 31.8. im Digital Hub Horb bereit. Neben vielen Informationen zu Usability und User Experience und zum Kompetenzzentrum können dort auch Materialien zu UUX und zu kreativem Arbeiten ausgeliehen werden. Der TransferSpace ist ein mobiler Informationstand der im Rahmen der Roadshows durch den süddeutschen Raum wandert. Wir, das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Usability, wollen Sie als KMU oder Start-Up im Bereich Usability und User Experience unterstützen. Dadurch können Sie künftig noch besser Ihre Produkte und Dienstleistungen auf die Bedürfnisse sowie Anforderungen Ihrer Nutzer und Kunden anpassen. Hilfestellung dazu bietet vor Ort einer unserer ausgebildeten Lotsen, der die Materialien verleiht und gerne Ihre Fragen beantwortet und erste Impulse gibt. Für Horb wenden Sie sich bitte an Frau Lisa Rothfuss (mailto:rothfuss@bwcon.de).

Bis zum 31. August 2019 finden Sie den TransferSpace zugänglich im Digital Horb.

Veranstaltungsort: UUX-TransferSpace, Digital Hub Horb, Geschwister-Scholl-Str. 10, 72160 Horb am Neckar

Aktuelle Informationen zu zukünftigen UUX Roadshows und Standorten des UUX TransferSpace werden hier veröffentlicht:
https://www.kompetenzzentrum-usability.digital/veranstaltungen/uux-roadshow
 

Weitere Informationen

September2019

Mittwoch11.09.19-
"Playpark" des Pavillons der Hochschule der Medien, Stuttgart
UUXchange - Usability

Sie sind GründerIn oder MitarbeiterIn in einem Startup, kleinen oder mittleren Unternehmen und möchten sich in lockerer Atmosphäre mit anderen Interessierten über verschiedene Fragestellungen im Themenfeld Usability und User Experience (kurz: UUX) austauschen? Dann laden wir Sie herzlich zur Veranstaltungsreihe “UUXchange” des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability an der Hochschule der Medien in Stuttgart ein!

Beim zweiten Workshop am 11. September 2019 beschäftigen wir uns mit aktuellen Fragestellungen zum Thema Usability. Der Workshop wird im Format eines „World Cafés“ organisiert, bei dem an verschiedenen Tischen unterschiedliche Themenschwerpunkte diskutiert werden. Wie wird Usability in Ihrem Unternehmen angegangen? Welche Herausforderungen gibt es derzeit und welche Lösungsansätze werden angewandt?

Melden Sie sich unter diesem Link zum nächsten UUXchange an!

Termine und Themen im Überblick:
10.07.2019: User Experience 
11.09.2019: Usability
11.12.2019: Zukunft der Arbeit
29.01.2020: Innovation

Weitere Informationen

Oktober2019

Mittwoch09.10.1916:00-19:00
Erlangen-Tennenlohe
UUX Roadshow-Event in Erlangen-Tennenlohe (save the Date)

Hohe Usability und positive User eXperience (UUX) sind entscheidende Erfolgsfaktoren auf dem Weg der Digitalen Transformation. Nur die Unternehmen, die sich mit den echten Bedürfnissen und Problemen von Nutzern beschäftigen, werden Produkte auf den Markt bringen können, die wirklich erfolgreich und beliebt sind. Im Bewusstsein vieler Unternehmen ist dies auch bereits angekommen. Oft fehlt jedoch der Schritt zur konsequenten Umsetzung – warum? Knappe Ressourcen – intern und beim Kunden sowie oft eine geringe Akzeptanz in eher technisch orientierten Entwicklungsteams oder aber auch viele offene Fragen. 

Lernen Sie im Rahmen der UUX-Roadshow die Erfolgsfaktoren mit Hilfe von theoretischen Einblicken und methodischen Ansätzen sowie praxisnahe Best-Practice-Beispiele kennen, wie UUX-Themen gezielt angegangen werden können.

Erfahren Sie im Fachvortrag von Patrick Stern, Fraunhofer IAO, Stuttgart: „Hohe Usability und positive User Experience – ja, aber wie?“ theoretische Einblicke. Lernen Sie im Vortrag von Dennis Wagner, Usability-Engineer, PRinguin Digitalagentur Bamberg, "Lean UX – Think, Check, Make, Repeat!" praktische Ansätze und Methoden kennen, wie diese Themen gezielt angegangen werden können. Diskutieren Sie im Anschluss beim Networking im mobilen UUX-Transferspace mit den Experten Ihre persönlichen Fragestellungen.

Der mobile UUX-TransferSpace wird nach der Veranstaltung für 6 Wochen in Erlangen zur kostenlosen Ausleihe für KMU und Start-ups zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen
Mittwoch16.10.19-
Digital Hub Nagold
UUX Roadshow-Event in Nagold (save the date)

Weitere Informationen folgen.

Weitere Informationen
 

Kontinuierliche Angebote

Hochschule der Medien
Unterstützung im Bereich Usability und User Experience für Start-ups
23.07.19
Seit Dezember 2017 bietet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability kostenfreie Unterstützung im Bereich Usability und User Experience (UUX) an. Dass nicht nur der klassische Mittelstand davon profitiert und wie auch Startups wie Ihres mal reinschnuppern können, zeigen zwei kürzlich abgeschlossene Pilotprojekte mit den Start-ups deinklub und KSK Vintage Winery.
UUX-Methoden praxisnah - Wizard-of-Oz-Prototyping, UUX-Methoden praxisnah - Erlebnisinterview
UUX-Methoden praxisnah
01.07.19
In der Workshop-Reihe "UUX-Methoden praxisnah" dreht sich alles um Usability- und User Experience-Methoden. Bei jedem der insgesamt sechs Terminen stehen die theoretischen und praktischen Grundlagen einer anderen Methode im Fokus.
Umsetzungsprojekt PopUp-Toolkit: Kreativitätsraum zum Mitnehmen
PopUp-Toolkit: Ein Kreativitätsraum zum Einpacken und Mitnehmen
05.04.19
Mittelständische Unternehmen und Start Up’s stehen genau wie die großen Player im Zuge der Digitalisierung vor der Herausforderung, innovative Produkte zu entwickeln. Für eine erfolgreiche Innovation ist die richtige Vorgehensweise und das entsprechende Mindset von enormer Bedeutung. Um kleine und mittlere Unternehmen hierbei zu unterstützen, entwickelten wir das mobile PopUP Toolkit - ein Kreativitätsraum zum Einpacken und Mitnehmen. Dieses Toolkit kann kostenlos entliehen werden.
Angebot: UUX-Projekte mit kostenloser Expertenunterstützung
14.03.19
Das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Usability bietet für kleine und mittlere Unternehmen kostenfreie, durch das BMWi geförderte Unterstützungsleistungen bei Usability- und User-Experience-Projekten.
Methodenmarktplatz
26.09.18
Einfach mal ausprobieren – auf unserem Methodenmarktplatz ist das möglich. Erleben und Testen Sie verschiedene Usability- und User Experience- Methoden.
Workshops
26.09.18
Alleine oder im ganzen Team - Erleben Sie in unseren Workshops wie Sie Ansätze aus der Usability und User Experience in Ihr Vorhaben integrieren können. Konkrete Fragestellungen werden an Ihr Unternehmen angepasst und in dem Workshop mithilfe Ihrer Erfahrungsberichte behandelt. So erhalten Sie individuelle Handlungsempfehlungen und können Ansatzpunkte identifizieren.
UUX Werkzeugkasten
26.09.18
Relevante Informationen schnell zur Hand – Mit unserem UUX Werkzeugkasten können Sie Checklisten, Methoden und Informationen für Ihr Projekt passend sammeln und individuell einsetzen.
Fachlicher Vortrag
26.09.18
Input von Experten – bei unserem fachlichen Vortrag gewinnen Sie inhaltliche Einblicke, erhalten Impulse und finden Anknüpfungspunkte für Ihre individuellen Fragestellungen.
Kaffeeklatsch
26.09.18
Lust auf eine Tasse Kaffee? Wir laden Sie ein und sprechen mit Ihnen in entspannter Atmosphäre darüber, welche Rolle Usability und User Experience für Sie spielen können, welche Herausforderungen Sie für Ihr Unternehmen sehen und wie wir Sie durch unser vielfältiges Angebot unterstützen können - kurzweilig und informativ.

Projekte und Demonstratoren

Demonstrator: Der UUX-TransferSpace
Der TransferSpace ist ein mobiler Informationstand zum Thema Usability und User Experience, der im Rahmen der Roadshows durch den süddeutschen Raum wandert und an frei zugänglichen Orten für einige Wochen verbleibt. Neben vielen Informationen zu Usability und User Experience und zum Kompetenzzentrum können dort auch Arbeitsmaterialien zu UUX und zu kreativem Arbeiten ausgeliehen werden. Hilfestellung dazu bietet vor Ort einer unserer ausgebildeten Lotsen, der gerne Ihre Fragen beantwortet und erste Impulse gibt.
  • Demonstrator
  • Region Süd
Pilotprojekt BIMSystems: Usability Testing ganzheitlich betrachten
Das Ziel dieses Pilotprojekts ist es, BIMSystems dazu zu befähigen, soviel Wissen wie möglich aus den Nutzertests zu ziehen. Dazu werden an einem Testtag Experten des Kompetenzzentrums dazukommen, so dass in einem anschließenden Workshop das Test-Design und mögliche Fragebögen überarbeitet werden können.
  • Pilotprojekt
  • Region Süd
Pilotprojekt deinklub
Mit dem Start-up deinklub sollte es im Rahmen eines Pilotprojekts um die Bedürfnisse und Wünsche von Vereinsmitglieder gehen. Es sollten positive Ergebnisse über Facebook-Posts generiert werden. Hierfür wurden in einem Handbuch Empfehlungen und Vorschlägen zur Gestaltung eines Facebook-Auftrittes festgehalten.
  • Pilotprojekt
  • Region Süd
Pilotprojekt D-Labs
Das Pilotprojekt mit der UUX-Berater-Firma D-Labs hatte grundlegend zwei Phasen. In der ersten Phase wurden Modelle skizziert und dokumentiert, um diese im Nachgang mit anderen Stakeholdern zu besprechen. In der zweiten Phase wurden dann Nutzer-Research Methoden geschult und angewandt. Ziel dabei war es, zu erfahren, wie auf die Personen im Projekt eingegangen werden sollte, um erfolgreicher zusammen zu arbeiten.
  • Pilotprojekt
  • Region Süd
Pilotprojekt easySoft: Ortsunabhängige Mock-Ups für bessere UX entwerfen
Im Pilotprojekt mit easySoft wurden sogenannte Mock-Ups handzeichnerisch erstellt. Diese Skizzen wurden als konzeptionelle Basis für ein komplexes Auswahlverfahren eines digitalen Formulars verwendet. Durch den ortsungebundenen Einsatz des PopUp Toolkits konnte der Pilotprojektpartner die Zeichnung iterativ anfertigen ohne immer wieder an den einen festen Arbeitsplatz zurück kehren zu müssen. So wurden die Ortswechsel als positiven Einflussfaktor auf die Kreativität angerechnet.
  • Pilotprojekt
  • Region Süd
Pilotprojekt highQ
Im Rahmen eines Pilotprojekts erarbeitete das Kompetenzzentrum Usability mit dem Unternehmen highQ Gestaltungskonzepte sowie prototypische Dashboards zur Visualisierung der Daten einer Pendler-App, die Unternehmen dabei unterstützen soll, ihre Mitarbeitenden zum Umstieg auf umwelt- und gesundheitsschonende Pendeloptionen zu motivieren.
  • Pilotprojekt
  • Region Süd
Pilotprojekt KSK Vintage Winery
Mit der KSK Vintage Winery sollte es im Rahmen eines Pilotprojekts um die Kommunikation der Genusswelt „Wein“ auf der Website des Unternehmens gehen. Hierfür wurde die aktuelle Webseite analysiert und nutzerorientiert überarbeitet.
  • Pilotprojekt
  • Region Süd
Pilotprojekt moviefy: UX Concept Exploration für Startups
Das StartUp moviefy hat eine App entwickelt, mit der sich Geschichten im Stadtraum interaktiv erleben lassen. Um die App und die dazugehörigen Geschäftmodelle besser weiterentwickeln zu können, benötigt moviefy Feedback von potentiellen Nutzern. Dieses soll im Rahmen einer UX Concept Exploration gewonnen werden.
  • Region Süd
  • Pilotprojekt
Pilotprojekt XAVENDOS
Die Plattform TripPerfect hat zum Ziel das Reisen einfach und ansprechend zu gestalten. Das Start-up XAVENDOS kooperiert daher mit dem Kompetenzzentrum und analysiert im Rahmen des Pilotprojekts sowohl die Zielgruppe, als auch deren Erleben im gesamten Umfang des Services.
  • Pilotprojekt
  • Region Süd
Umsetzungsprojekt Filestage
Gemeinsam mit der Firma Filestage gehen wir in einem Umsetzungsprojekt die Themen Usability und User Experience an und wollen verstehen, welche Potenziale in der Erlebnisgestaltung bestehen.
  • Region Süd
  • Umsetzungsprojekt

Ansprechpartner

Christina Haspel
  • Hochschule der Medien
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability
 

Mitglieder in der Region

Prof. Dr. Michael Burmester
  • Hochschule der Medien
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability
Violetta Fasulo
  • Hochschule der Medien
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability
Nora Fronemann
  • Fraunhofer IAO
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability
Gesa Gudd
  • bwcon
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability
Christina Haspel
  • Hochschule der Medien
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability
Doris Janssen
  • Fraunhofer IAO
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability
Dr. Magdalena Laib
  • Hochschule der Medien
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability
Anika Spohrer
  • Hochschule der Medien
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability
Elisabeth Stein
  • Hochschule der Medien
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability
Patrick Stern
  • Fraunhofer IAO
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability
 
1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright