1
2
3
4
5
6

Herausforderung meistern

In der zweiten Kategorie des Clusters „Herausforderung“ werden Erlebnisse zusammengefasst, die das zufriedenstellende Meistern einer anspruchsvollen Aufgabe beinhalten. Daraus erfolgt ein Erfolgserlebnis wie auch eine positive Leistungsrückmeldung. Die Person durchläuft dabei eine Transformation: von der anfänglichen Unsicherheit bis hin zur Erleichterung. Optional wird dieser Prozess von Anspannung und Skepsis begleitet. Resultierend kann ein Gefühl von „Gebraucht sein“ entstehen, ebenso eine Steigerung des Selbstbewusstseins und Gefühls von Stolz. Das Erlebnis kann überdies umfassen, dass die Person den eigenen Ansprüchen gerecht werden will. Die Herausforderungen können gegebenenfalls eine Aufgabenteilung beinhalten.

Die meisten Erlebnisse dieser Kategorie finden mit Übergeordneten, sowie mit Externen oder alleine statt. Ferner werden sie gleichermaßen mit gleichgestellten und untergeordneten Kollegen erlebt. Der Sozialindex beträgt 0,68, das heißt 68 Prozent wurden mit anderen gemeinsam erlebt.

 

Veganstart: Gesamtkonzept

Vergleichbar dazu bietet die App „Veganstart“ Unterstützung bei einer konkreten Herausforderung: die Umstellung auf eine vegane Lebensweise. Dazu begleitet die App den Nutzer 30 Tage lang. An jedem Tag gibt es neue wissenswerte Inhalte sowie Quiz, die sich in der thematischen Tiefe steigern. Außerdem gibt es immer wieder neue Rezeptideen, welche die „Herausforderung meistern“ ebenfalls stimulieren. Die App fragt den Nutzer täglich, ob er am letzten Tag vegan gegessen hat. Über die Dauer der 30 Tage wird der Nutzer von dem Maskottchen „Brokko“ an die Hand genommen. Dieses ermutigt den Nutzer nicht nur bei nicht-veganen Tagen durchzuhalten, sondern bestärkt ihn auch bei jedem veganen Tag und gibt somit eine positive Leistungsrückmeldung. Eine Messbarkeit wird durch verschiedene Stufen (Levels) suggeriert, bis der Nutzer schlussendlich mit dem Gold-Level sein Ziel erreicht und die Herausforderung gemeistert hat.

Veganstart hilft sicherlich, die Herausforderung der veganen Lebensweisen zu fördern, jedoch ist die Frage, ob für das Ermöglichen positiver Erlebnisse ein Maskottchen wie „Brokko“ notwendig ist oder die intrinsische Motivation ausreichen würde. Gleiches gilt für die Messung des Erfolgs durch ein stufenartiges Voranschreiten, welche gegebenenfalls weniger die Leistung des Nutzers widerspiegeln, als vielmehr ein extrinsischer Motivationsfaktor sind.

Wichtig ist also bei dieser Erlebniskategorie, ehrliche Wege der positiven Leistungsrückmeldung zu finden und damit eine Grundlage für das erfolgreiche Absolvieren einer schwierigen Herausforderung zu ermöglichen.

HdM Stuttgart
 

Dieser Artikel ist Teil einer Serie zu insgesamt 17 Erlebniskategorien. In jedem Artikel wird eine Erlebniskategorie in den Fokus genommen, beschrieben und anhand von Beispielen von Softwareanwendungen erklärt. Die Erlebniskategorie dient als methodische Grundlage um positive Nutzererlebnisse zu schaffen.

 
1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright