1
2
3
4
5
6

Social Distancing und viel Zeit Zuhause bringen aktuell viele Menschen dazu neue Fertigkeiten in verschiedensten Bereichen zu erlangen. Deshalb bietet das Kompetenzzentrum Usability 4.0 im Rahmen des KI-Trainers aktuell eine Tutorial-Reihe zu den Grundlagen des Erstellens eines Chatbots/Sprachassistenzsystems auf YouTube an. In den Videos soll anhand des Programms Google Dialogflow erläutert werden, wie ein Chatbot oder ein Sprachassistenzsystem ohne jegliche Programmierkenntnisse erstellt werden kann.

In folgenden Videos werden die Begriffe Intents, Entities und Follow-Up-Intents zunächst in der Theorie und dann in der Praxis erklärt. Ziel der Reihe ist es, dass Interessenten des Themengebiets ein Verständnis und grundlegende Fertigkeiten zum Erstellen eines Chatbots oder Sprachassistenzsystems erlangen.

1. Tutorial zu Google Dialogflow: Wie erstelle ich meinen Agent?

Im ersten Video wird in erster Linie eine Anleitung zum Erstellen der Nutzeroberfläche, also des Agents gegeben. Dabei soll es insbesondere darum gehen, die Arbeitsoberfläche des Programms kennenzulernen, um in den nächsten Videos spezifisch auf Programminhalte einzugehen. Außerdem werden die verschiedenen Einstellungen, die der Nutzer im Programm individuell vornehmen kann, erläutert.

2. Tutorial zu Google Dialogflow: Was ist ein Intent?

In unserem zweiten Video der Reihe soll es zunächst theoretisch darum gehen wie ein Intent, also die Nutzeroberfläche in der Anfragen und die entsprechenden Antworten des Chatbots/Sprachassistenzsystems formuliert werden, aufgebaut ist. Darauffolgend wird der Verarbeitungsprozess einer Anfrage im Programm vereinfacht dargestellt und erklärt. So soll die Grundlage für die Bearbeitung von Intents gelegt werden. 

3. Tutorial zu Google Dialogflow: Wie erstelle ich einen Intent?

Aufbauend auf dem 2. Video der Reihe soll im 3. Video in der Nutzeroberfläche erläutert werden wie ein Intent erstellt wird. Zuerst werden dafür verschiedene Arten von Intents vorgestellt. Dabei geht es besonders um den Intent, der den Nutzer des Chatbots/Sprachassistenzsystems begrüßen soll und und einen Intent der das sogenannte Error-Handling bearbeitet.

4. Tutorial zu Google Dialogflow: Was ist ein Follow-up-Intent?

Das 4. Video behandelt zunächst nur theoretische Erklärungen. Es geht in der Theorie um das Thema Follow-up-Intents. So wurde eine theoretische Grundlage geschaffen, um die Follow-up-Intents im nächsten Schritt im Bot zu implementieren.

5. Tutorial zu Google Dialogflow: Wie erstelle ich einen Follow-up-Intent?

Im 5. Video geht es um die praktische Implementierung von Follow-up-Intents gehen. Es werden themenspezifische Follow-up-Intents zu den in der Reihe erstellten Intents integriert und die verschiedenen Arten von vorgefertigten Follow-up-Intents erläutert.

6. Tutorial zu Google Dialogflow: Was ist ein Entity?

Im 6. Video der Reihe sollen die Grundlagen zu Entities theoretisch erläutert werden, um die Anwendung im Programm im nächsten Schritt zu vereinfachen. Entities können Nutzeranfrageextrakte darstellen und ermöglichen die Nutzung von kategorisierten Parametern. Für weitere Informationen wird es empfohlen das komplette Video anzuschauen.

7. Tutorial zu Google Dialogflow: Wie erstelle ich ein Entity?

Im 7. Video der Reihe wird die Anwendung von Entities im Programm selbst erläutert. Ziel der Reihe ist es, dass Interessenten des Themengebiets ein Verständnis und grundlegende Fertigkeiten zum Erstellen eines Chatbots oder Sprachassistenzsystems erlangen. Im Anschluss daran wird erklärt wie Intents zu individuellen Themengebieten erstellt werden.

 

Falls Sie mehr über Alternativen zum Tool Google Dialogflow erfahren wollen, empfehlen wir diesen Blogeintrag

Hier der Link zur Plattform: https://dialogflow.com/

Hier finden Sie die entsprechende Quelle


13.07.20

Termine

Freitag06.11.2010:00-16:00
E-Learning zur Erstellung von Chatbots

Kontakt

Darius Hennekeuser

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright