Veranstaltungen

Februar 2019
06.02.19
18:00 - 20:30
UUX Roadshow-Event in LudwigshafenFreischwimmer GmbH Pettenkoferstraße 9 67063 Ludwigshafen am Rhein
15.02.19
16:30 - 17:30
Virtueller Stammtisch zum Thema "Usability in der Medizintechnik: Wie vorgehen?"Webkonferenz
April 2019
16.04.19
10:00 - 17:00
New Faces: UUX und künstliche IntelligenzUniversität Mannheim
Mai 2019
16.05.19
Rapid Prototyping als Prozess: Workshop für Beginner
Juni 2019
18.06.19
Fachtagung "Mission UUX"NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft, Köllner Chaussee 11, 25337 Elmshorn

Informationen zu den Veranstaltungen

 
Am Montag Abend empfing das Kompetenzzentrum Usability interessierte Vertreter mittelständischer Unternehmen im KD2-Lab. In entspannter Atmosphäre konnten die Teilnehmer einen Einblick in den Ablauf eines der größten, verhaltenswissenschaftlichen Experimentallabore Europas gewinnen.
mehr...
 
Datenbasierte Entscheidungen sind in der heutigen Arbeitswelt immer relevanter und benötigen meist Informations-Dashboards, um die Vielzahl an Informationen darzustellen. In einer experimentellen Umfrage haben Peyman Toreini, Ivo Benke, Moritz Langner, Sebastian Schaumann, Jonathan Schwarzenböck, Christoph Bamberger und Alexander Mädche untersucht, wie durch visuelles Feedback die geteilte Aufmerksamkeit verbessert werden kann.
mehr...
 
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability lädt herzlich zum nächsten virtuellen Stammtisch zum Thema "Usability in der Medizintechnik" ein. Michael Engler von Benkana Interfaces gibt einen interessanten Einblick in die wichtigsten Methoden des Usability Engineerings in Bezug auf Medizinprodukte.
mehr...
 
Das Kompetenzzentrum ist nun bereits über ein Jahr aktiv und startet mit einer Vielzahl von Angeboten in das Jahr 2019. Wir freuen uns auf tolle Projekte und einen spannenden Austausch mit Ihnen!
mehr...
Termin erstellen
Termin erstellen
Frohes neues Jahr – wir freuen uns darauf!
Einblick ins UUX-Labor – Gelungene KD2-Lab Führung
Einladung: Virtueller Stammtisch zum Thema "Usability in der Medizintechnik: Wie vorgehen?"
Neues aus dem KD2-Lab - "Geteilte Aufmerksamkeit"