1
2
3
4
5
6
Im Rahmen des Pilotprojekts wurden gemeinsam mit LIME medical GmbH Ideen zur Änderung des UX-Konzepts ihrer Reha-App erarbeitet.

Hintergrund

AnyTrack ist eine Trainings-App der Firma LIME medical GmbH für Personen mit Reha-Bedarf für die Mobilisierung der Hände. Die DiGA-App ist als Medizinprodukt CE-zertifiziert. Die Reha-Übungen werden spielerisch angeleitet und tragen so durch Gamification zum Genesungsprozess bei. Die Hand der PatientInnen wird mithilfe einer Smartphone-Kamera aufgezeichnet, von der App erkannt und dabei werden die Handbewegungen verfolgt. Alle Erfolge werden getrackt und das Feedback an die PatientInnen zurück kommuniziert. Die Therapie-Programme reichen von 30 bis 90 Tage und stellen somit eine einfache Lösung für Übungen zuhause dar, die die Versorgungslücke in der Reha-Begleitung schließen sollen.

Ziel des Pilotprojekts

Ziel des Pilotprojekts war es den Usern mehr Kontrolle und Orientierung in der App zu gewährleisten und somit zu einem positiveren Nutzerlebens beizutragen.

Methoden

Als Methode kam ein Expert Review der bisherigen App zum Einsatz. Darauf basierend wurden Vorschläge zur Änderung des UX-Konzepts erarbeitet. Hierbei wurden EntwicklerInnen bei der Anpassung des UX-Designs und Visual Designs unterstützt. Im gesamten Prozess der Weiterentwicklung der App wurde agil gearbeitet.

Ergebnisse

Das Design der App wurde in unterschiedlichen Bereichen und den verschiedenen Funktionen aus Sicht einer verbesserten UX angepasst. Das Ergebnis war ein visuell ansprechenderes Erscheinungsbild, in welchem die Farben angepasst und weichere Linien eingearbeitet wurden. Außerdem wurden Schwachstellen in der Nutzerführung durch ein angepasstes UX-Konzept ausgebessert, indem die Nutzerführung stringenter und klarer gestaltet wurde. Auch die Interaktionen mit der App wurden auf ihre Verständlichkeit überprüft und überarbeitet. Neben den Vorschlägen, die sofort implementiert werden konnten, kam ein Backlog an Vorschlägen für die Zukunft zustande. Das Ergebnis überzeugte LIME medical von dem hohen Stellenwert von guter UX-Umsetzung. So wollen Sie auch zukünftig in die UX ihrer App investieren, agil arbeiten und UX-DesignerInnen in den Prozess einbinden.

Meinungen

„Die Zusammenarbeit hat sowohl das Bewusstsein für Usability als auch die Fähigkeiten in diesem Bereich gestärkt und den ersten Baustein gelegt, diesen Bereich weiter auszubauen und zu fördern. Von [dem] Angebot [des Kompetenzzentrums] profitieren auf jeden Fall Unternehmen, die einen ersten und umfassenden Einstieg in den Themenbereich Usability erhalten möchten und bisher noch nicht ausreichenden Ressourcen zur Verfügung hatten. Die Lernkurve ist steil und man kann mit kleinen Anpassungen große Veränderungen für das Produkt erzielen.“

Mathias Heiles, Produkt Manager, LIME medical GmbH


Dateien

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright