1
2
3
4
5
6
Caboom Industries entwickelt eine UV-Desinfektionslampe und hat sich im Pilotprojekt mit dem Kompetenzzentrum Usability zum Ziel gesetzt, die Nutzergruppen und deren Anforderungen an das Produkt zu spezifizieren.

Hintergrund

Caboom Industries befindet sich in der Entwicklung des Produktes "bugsaway". Dabei handelt es sich um eine UV-Desinfektionslampe, die Keime, wie Bakterien und Viren, von Oberflächen und Gegenständen entfernt. Bugsaway hält man im Abstand von 1-3 cm über den zu desinfizierenden Gegenstand, Bereich oder Oberfläche und bestrahlt diese bis zu 10 Sekunden lang. Bugsaway ist ein Consumer-Produkt und es bestehen bereits erste Prototypen.

Besonders in der Corona-Pandemie, aber auch schon vorher und auch nachher, war, ist und wird eine gründliche Desinfektion nachgefragt (sein) ohne dabei auf chemischen Lösungen zurückgreifen zu müssen.

Caboom Industries möchte ein Produkt entwickeln, das den Nutzenden gefällt und deren Anforderungen erfüllt.

Ziel des Pilotprojekts

Um Bugsaway noch gezielter weiterentwickeln zu können, bestand das Ziel des Pilotprojektes darin, potenzielle Nutzergruppen zu spezifizieren und Anforderungen an das Produkt zu ermitteln. Darüber hinaus sollte das Nutzer-Feedback zum Produktnamen und -design gesammelt werden. Insgesamt erleichtert dies Caboom Industries die Ansprache möglicher Nutzergruppen und leitet Designentscheidungen ab, die den Bedürfnissen der potenziellen Nutzerschaft entsprechen.

Methoden

Um das entsprechende Nutzerfeedback einzuholen, die potenziellen Nutzenden besser kennenzulernen und die Anforderungen zu erfassen, wurde eine Online-Umfrage aufgesetzt. Deren Bearbeitung dauerte ca. 7 min und es gab den Anreiz, einen von 5 10 €-Gutscheinen als Dankeschön zu gewinnen. Die Umfrage wurde über verschiedene Verteiler sowie soziale Netzwerke beworben, um eine möglichst breite Masse an Teilnehmenden zu erreichen.

Ergebnisse

Die Umfrage brachte wertvolle Ergebnisse bezüglich der Bewertung des Produktnamens und -designs. Weitere Informationen über Nice-to-Haves und Must-Haves (also Funktionen, die begeistern würden bzw. dringend notwendig wären) konnten umfassend eingeholt werden. Außerdem lieferten die Ergebnisse einen ersten Eindruck bezüglich der potenziellen Nutzergruppen.

Insgesamt konnte in diesem Pilotprojekt das Bewusstsein für die Nutzerschaft von Bugsaway geschärft werden. Zudem werden zahlreiche Erkenntnisse aus der Umfrage in zukünftige Entwicklungs-, Design- als auch Branding-Entscheidungen mit einfließen.


Dateien

Personen

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright