1
2
3
4
5
6
Im KI-Pilotprojekt mit Shadow Your Future soll untersucht werden, wie Künstliche Intelligenz (KI) bei der Vermittlung von praktischen Einblicken zur Berufsorientierung eingesetzt werden kann.

Über Shadow Your Future
Shadow Your Future ist ein junges Start-up aus der Region Stuttgart. Die Online-Plattform bringt Schüler und Unternehmen über kurze, praktische Berufseinblicke, sogenannte "Shadowings", zusammen. Unternehmen haben dabei die Chance, Jugendliche frühzeitig, persönlich und individuell zu begeistern, um potentielle Nachwuchskräfte zu finden. Schüler können zahlreiche Berufsbilder und Unternehmen kennenlernen, ihre Stärken und Leidenschaften entdecken und sich so beruflich orientieren.

Zielstellung
Ziel des Projekts ist die Erprobung von Methoden, mit denen Shadow Your Future ein Konzept für die Umsetzung ihres bestehenden Online-Vermittlungsportals für Shadowings in eine mobile App mit KI-Unterstützung entwickeln kann. Dabei sollen auch verschiedene Anwendungsmöglichkeiten von KI erkundet werden. Für die gefundenen KI-Anwendungsfälle soll zudem festgestellt werden, welche Daten dafür erhoben werden müssen und wie die Datensammlung für die Schülerinnen und Schüler einfach und vertrauenswürdig gestaltet werden kann.

Vorgehen und Methode
Geplant ist die Erstellung von Aktivitätsszenarien, welche anschließend in einen KI-Service-Blueprint übertragen werden. Mit den Aktivitätsszenarien sollen Ideen für die ideale Interaktion der Schülerinnen und Schüler mit der App bzw. mit den KI-Funktionen des Systems entworfen werden. Sobald der Nutzungsablauf und die Mensch-KI-Zusammenarbeit definiert sind, sollen durch einen KI-Service-Blueprint-Workshop die notwendigen Elemente im Frontend und Backend inklusive der benötigten Daten und KI-Verfahren festgelegt werden.


News

KI-Pilotprojekt Shadow Your Future
Konzeption einer KI-App mit Shadow Your Future
14.12.22
Das Startup Shadow Your Future hat eine Plattform entwickelt, auf der Jugendliche Angebote für Berufseinblicke und Praktika bei lokalen Unternehmen finden und anfragen können. So soll es ihnen früh ermöglicht werden, Berufserfahrungen zu sammeln und einen Job zu finden, der zu ihren Interessen passt. Diese Plattform soll nun durch eine App abgelöst werden, die mit KI Vorschläge für passende Angebote macht. Das Grundgerüst dieser App wurde im Rahmen eines Workshops entworfen.

Beteiligte Organisationen

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright