1
2
3
4
5
6
Foto von Amelie Bustorff, Hochschule der Medien

Beim diesjährigen World Usability Day in der Volkshochschule Stuttgart gab es neben einer Vielfalt von spannenden Workshops und Vorträgen eine reiche Auswahl an Informationsständen - darunter der gut besuchte Stand des Kompetenzzentrums Usability.

Am 14.11.2019 fand in der VHS Stuttgart der World Usability Day (kurz: WUD) in Stuttgart statt. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability gestaltete mit einer Reihe von Vorträgen sowie Workshops den Tag aktiv mit. Auch an einem Informationsstand konnten sich die BesucherInnen des WUDs über die Ziele und Angebote des Kompetenzzentrums informieren. 

Der Informationsstand bot viel Informationsmaterial und Raum für spannenden Austausch. So interessierten sich viele Standbesucher für die Themenbroschüre zur Zunkunft der Arbeit, sowie das Pop-Up-Toolkit, das bequem von unterwegs kreativ werden lässt. Außerdem interessierten sich die Besucher vor allem dafür, welche konkreten Angebote das Kompetenzzentrum ihrem Unternehmen anbieten kann. Dadurch wurde deutlich, dass viele Unternehmen bereits aktiv sind und nun auf der Suche nach intensivierten Netzwerk- und Austauschmöglichkeiten sowie Weiterbildungen im Bereich Usability und User Experience sind.

Besonders gut kamen auch die Postkarten des Kompetenzzentrums an, das u.a. mit “Don’t be nice. Be wow.” für die Angebote warb. Auch konnten sich die BesucherInnen des Standes nähere Informationen zu Usability- und User Experience-Methoden einholen und sich das dazugehörige Material ansehen.


02.12.19

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright