1
2
3
4
5
6

Am 25.09.2019 hielt Dr. Daryoush Vaziri vom Kompetenzzentrum Usability einen Vortrag zum Thema Robotik und KI auf Europas größter Fachmesse rund um den Apothekenmarkt.

Die Service Landschaft in Deutschland verändert sich. Der Wandel zeigt sich vermehrt digital. Wir sprechen längst nicht mehr von Science Fiction, wenn wir über Roboter und künstliche Intelligenz diskutieren. Beides erhält mehr und mehr Einzug in die Service Domänen. Sei es im Einzelhandel, in der Pflege oder der Gastronomie. Schon heute scheinen die Potenziale von Robotern und KI groß. Ob dem wirklich so ist, und ob Roboter und KI den Dienstleistungssektor in Deutschland nachhaltig verändern, diese Frage hat Daryoush Vaziri auf der Expopharm 2019 in Düsseldorf aufgegriffen und diskutiert. Gemeinsam mit Apothekeninhaber Florian Wehrenpfennig stellte Daryoush Vaziri aktuelle Herausforderungen und Erfolge von KI und Service Robotik in der Dienstleistung heraus und unterstrich dabei die Notwendigkeit mehr über kollaborative Lösungen der Mensch-Roboter Interaktion nachzudenken, als voll autonome Roboter für einen hochindividuellen und wenig standardisierbaren Sektor wie den der Dienstleistung zu entwickeln.

Daryoush Vaziri arbeitet mit Florian Wehrenpfennig und seiner Apotheke aktuell an potenziellen Arbeitsformen der Zukunft, die durch den Einsatz von Robotik und KI möglich werden.

Die Expopharm ist Europas größte Fachmesse rund um den Apothekenmarkt. Einblick in das Programm: https://expopharm.de/veranstaltung/einsatz-humanoider-roboter-in-der-apotheke-gehen-sie-auf-tuchfuehlung-mit-charly/


01.10.19

Kontakt

Dr. Daryoush Daniel Vaziri
  • Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright