1
2
3
4
5
6
Donnerstag26.08.2117:00-19:00
virtuell

Beschreibung/Agenda

Digitalisierung durchdringt inzwischen sehr viele unserer Lebensbereiche, dabei hat sich User Experience (UX) als entscheidender Wettbewerbsvorteil etabliert. UX ist jedoch nur wirklich dann umgesetzt, wenn allen relevanten Anwendern der uneingeschränkte Zugang zum Produkt möglich ist.

Während Behörden und öffentliche Einrichtungen inzwischen dazu verpflichtet sind, ihre digitalen Angebote barrierefrei anzubieten, hinkt die Umsetzung entsprechender Richtlinien für die Wirtschaft noch hinterher. Folge: Menschen mit Beeinträchtigung wird die Teilnahme an digitalen Produkten unnötig erschwert und sogar verwehrt.

In unserer Panel-Diskussion klären wir, was die einzelnen politischen Parteien tun, damit auch in der Wirtschaft Barrieren für den Zugang zu digitalen Angeboten abgebaut werden.

Das Panel richtet sich an KMU, Startups und UX-Expert:Innen. 

Weitere Informationen und die Anmeldung zum Event: hier

Status

bestätigt

News

Panel: Design4All – Der Weg zur digitalen Inklusion im Mittelstand
Design4All – Der Weg zur digitalen Inklusion im Mittelstand / Eine Diskussion mit Verteter:innen aus Politik, Wirtschaft & Wissenschaft
23.07.21
In diesem Kooperationsevent zwischen German UPA, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability und UIG werden wir mit Vertreter:innen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft das so wichtige Thema der digitalen Barrierefreiheit diskutieren und gemeinsam klären, was es braucht, damit das Thema zukünftig in der Wirtschaft besser verankert wird.
Donnerstag26.08.2117:00-19:00
virtuell
1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright