UUX-Marktplatz: Usability mit der HoloLens hautnah erleben

Auf dem Stand "UUX in Kooperationslösungen für Unternehmensnetzwerke" beim Kick-Off-Treffen am 01.03.2018 in Stuttgart wird das Thema Usability im Unternehmenskontext betrachtet. Mit Hilfe eines Kurzsurveys können Besucher den derzeitigen Stand ihrer Unternehmenssoftware schnell und einfach evaluieren und passende Handlungsempfehlungen erhalten. Außerdem können sie mit einem spannenden Augmented Reality Showcase die zukünftige Arbeitswelt der Industrie 4.0 entdecken.

Dabei tauchen Besucher durch die Microsoft HoloLens in eine Smart Factory ein und erleben in dem interaktiven Szenario, wie eine virtuelle Maschinenbedienung aussieht. Es wird eine mehrstufige Produktionsstraße gezeigt, die auch Elemente der realen Welt mit einbezieht.

Die Simulation beinhaltet das Auftreten von möglichen Fehlern im Produktionsvorgang, bei denen der Nutzer mit der HoloLens eingreifen kann. Die Datenbrille unterstützt die Klassifizierung von Fehlerteilen und den Neustart der Maschine durch die Einblendung von Hinweisen im Sichtfeld.

Dem Bediener ermöglicht dieses Usability-Konzept, auch ohne explizites Vorwissen komplexe Reparaturen zu erledigen. Indem Hardware, Software und die HoloLens kombiniert werden, erhält er direktes Feedback zum Status der Reparatur und kann Kooperationspartner in den Prozess involvieren.

Bild: © Ergosign


26.02.18