1
2
3
4
5
6

Anika Spohrer befasst sich im Kompetenzzentrum Usability insbesondere mit öffentlichkeitsrelevanten Themen und ist Ansprechpartner des Umsetzungsprojekts Interaktion mit Künstlicher Intelligenz. Darüber hinaus vertritt sie das Kompetenzzentrum auf diversen Fachmessen und Tagungen. Des Weiteren unterstützt sie in Pilotprojekten Startups, kleine und mittlere Unternehmen bei der Bearbeitung individueller Fragestellungen in Hinblick auf Usability und User Experience, sowie bei der Umsetzung und Implementierung der dabei erzielten Ergebnisse.

Frau Spohrer hat an der Hochschule der Medien Informationsdesign und Media Research im Master studiert. Bereits seit April 2018 ist Frau Spohrer als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der HdM Stuttgart beschäftigt und ist dabei an einer Vielzahl von Projekten zum Thema Usability und User Experience beteiligt.



Beiträge

finfamily
Kick-off: Pilotprojekt mit finfamily
12.04.21
Am 18. März startete das gemeinsame Pilotprojekt mit dem in Gründung befindlichen Start-up finfamily. In einem ersten digitalen Treffen wurden Ziele und potentielles Vorgehen für das anstehende Projekt besprochen sowie die ersten Schritte definiert. Das Unternehmen finfamily sowie der geplante Verlauf des Projekts sollen im folgenden Blogbeitrag kurz vorgestellt werden.
KI-Trainer: Online-Seminar Strategie, KI-Trainer: Online-Seminar Strategie, Human-Centered AI: Der KI-Service-Blueprint-Workshop als Fahrplan für die Umsetzung, Human-Centered AI: Entwurf von Use-Cases mit Szenario-Design
KI-Training: Unsere Unterstützung vom Einstieg bis zur Umsetzung
27.01.21
Das KI-Trainer-Programm hat sich im letzten Jahr zu einem etablierten Angebot für Unternehmen entwickelt, die Künstliche Intelligenz (KI) grundlegend kennenlernen, Ideen ausarbeiten oder KI-Anwendungsfälle in der Praxis testen wollen. Im Institute for Applied Artificial Intelligence (IAAI) teilten die KI-Trainer im Dezember ihre Erfahrungen des Prozesses von der Idee bis zum Einsatz von KI.
Mittwoch19.05.2114:00-16:30
Online
Mittwoch10.02.2114:00-17:00
Online
Dienstag09.02.2115:00-17:00
Online
Dienstag02.02.2115:00-17:00
Online
KI-Trainer Schwerpunkt 4: Methodik, Pilotprojekt Couch in the Woods, Pilotprojekt iT Engineering
Ausschreibung: Pilotprojekte zu Usability, User Experience und Human-Centered AI
25.01.21
Auch in diesem Jahr suchen wir wieder Unternehmen, die an unseren Pilotprojekten zu den Themen Usability und User Experience (kurz: UUX) und Human-Centered AI interessiert sind. Erfahren Sie mehr über unser Angebot der Pilotprojekte und ob dieses für Sie in Frage kommt.
Pilotprojekt KSK Vintage Winery
Rückblick: UUX-Methoden Praxisnah - Personas
17.12.20
Vergangenen Mittwoch ging es online per Zoom weiter mit der Workshopreihe „UUX-Methoden praxisnah“. Diesmal lernten die Teilnehmenden die Methode der Persona kennen und konnten es am Beispiel der KSK Vintage Winery in Kleingruppen direkt austesten.
Mittwoch09.12.2017:00-19:30
Online
UUX-Methoden praxisnah - Persona
UUX-Methoden praxisnah-Workshop: Persona - jetzt anmelden!
24.11.20
Die UUX-Methoden praxisnah-Workshopreihe geht am 9. Dezember mit dem Thema “Persona” in die nächste Runde. In dem Workshop werden den Teilnehmenden die theoretischen Grundlagen der Methoden näher gebracht und durch eine praktische Übung erlebbar gemacht.
Mittwoch09.12.2017:00-19:30
Online
UUX-Methoden Praxisnah - Embodied Needs - Multimodale Bedürfniskarten
Rückblick: UUX-Methoden praxisnah – Embodied Needs: Multimodale Bedürfniskarten
24.11.20
Am 10.11.2020 ging die Workshopreihe „UUX-Methoden praxisnah“ mit dem Thema „Embodied Needs: Multimodale Bedürfniskarten“ in die sechste Runde – erneut fand das Format online statt.
Dienstag10.11.2017:00-19:30
Online
Umsetzungsprojekt Interaktion mit Künstlicher Intelligenz
Die Neugestaltung von Arbeitsplätzen – Wie menschzentrierte Mensch-KI-Interaktion gestaltet werden kann
18.11.20
Im Umsetzungsprojekt zur Interaktion mit Künstlicher Intelligenz (KI) wurde der menschzentrierte Gestaltungsprozess durchlaufen, um die Zusammenarbeit zwischen Mensch und KI positiv zu gestalten. Das Vorgehen wird in Form eines Leitfadens mit Hinweisen zur Methodik im KI-Kontext vorgestellt.
Pilotprojekt Leada
Pilotprojekt Leada – Kontextsitzung zum Kennenlernen des Nutzungskontexts
16.11.20
Im Rahmen des Pilotprojekts mit dem Unternehmen Leada AG wurde eine Kontextsitzung geplant und virtuell durchgeführt. So kann der Nutzungskontext besser kennengelernt und verstanden werden.
Umsetzungsprojekt Interaktion mit Künstlicher Intelligenz, UUX-Week 2020
Rückblick: KI-Service-Blueprint-Workshop zur menschzentrierten Gestaltung der Mensch-KI-Zusammenarbeit
10.11.20
Am 05. November fand im Rahmen der UIG-Tagung der virtueller Workshop zum KI-Service-Blueprint statt. Die Teilnehmenden erhielten Einblicke in das Umsetzungsprojekt zum Thema künstliche Intelligenz (KI), in dem die Methode entwickelt wurde, und in das Workshop-Format des KI-Service-Blueprints.
Donnerstag05.11.2010:00-16:30
Online
Stellen Sie uns Ihre Fragen zu Künstlicher Intelligenz!
Was haben Usability und User Experience mit Künstlicher Intelligenz zu tun?
27.10.20
Warum beschäftigt sich das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability eigentlich mit dem Thema Künstliche Intelligenz (KI)? Erfahren Sie hier, wie Usability und User Experience (UUX) für die Entwicklung von KI-Systemen eine Rolle spielen.
1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright