1
2
3
4
5
6
Evaluation und Reengineering zur Steigerung des Deckungsbeitrags und der Mitarbeiterzufriedenheit in einem Dienstleistungsunternehmen

Über Privatbüro Plus GmbH

Das Privatbüro Plus kümmert sich um private Büroangelegenheiten und organisiert die persönliche Verwaltung von Verbrauchern. Insbesondere eingeschränkte Personen werden bei Aufgaben, wie etwa den privaten Krankenkassenabrechnungen, unterstützt.

Zielstellung des Projekts

Die Privatbüro Plus GmbH stand nach der Einführung einer selbstentwickelten Software „ZEITMASCHINE“ vor den Herausforderungen der Usability und der Nutzerakzeptanz, welche es zu untersuchen galt. Zentral war dabei die Frage, ob die Software das Ziel, die Unternehmens-Effizienz messbar zu machen, erreicht.

  • Analyse des Status quo in der Nutzung der Software mit Nutzern und Geschäftsführung.
  • Erarbeitung und Testung von Maßnahmen zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit, Bedienung der Software, Erfassung und Auswertung.
  • Sensibilisierung des Unternehmens auf die Wirksamkeit von UUX-Maßnahmen.

Vorgehen und Methode

Innerhalb der Kooperation über einen langen Zeitraum konnten in enger Zusammenarbeit mit Nutzern und Geschäftsführung Interviews sowie begleitende Beobachtung (u.a. Lautes Denken) durchgeführt werden. Ebenso wurden im System erfasste Daten beurteilt.

Prototypische Änderungen wurden skizziert und in einer Art von A/B-Testing (vorher, nachher) in der Liveumgebung getestet.

Bekannte UUX-Effekte (wie bspw. Dark Pattern) kamen erfolgreich zum Einsatz.

Ergebnisse

Mit der Privatbüro Plus GmbH wurden diverse Maßnahmen zur Verbesserung der UUX der eingesetzten Software erarbeitet, erfolgreich getestet und implementiert.

Es ist zu betonen, dass der Prozess selbst erheblich zur Steigerung der Nutzerakzeptanz beigetragen hat. Dazu zählen: sich intensiv mit den Nutzern zu befassen, sich mit ihren Bedürfnissen und Wünschen zu beschäftigen, sie in die Gestaltung des Anwendungssystems mit einzubeziehen.

Des Weiteren haben Optimierungen in der Effizienz zur Nutzungsbereitschaft der Software beigetragen. 

Durch den Rückgriff auf bekannte (psychologische) Effekte in der Nutzung von Software, konnte der Deckungsbeitrag des Unternehmens nachhaltig gesteigert werden. Auf diese Weise erlangen UUX-Maßnahmen einen wesentlichen Einfluss auf den Unternehmenserfolg und das langfristige Wirtschaften.

Es wurden das Leistungsportfolio optimiert und innovative Felder identifiziert.

Die Privatbüro Plus GmbH hat die Bedeutung des Einsatzes von UUX-Methoden und UUX-Maßnahmen für sich erkannt und fest in die eigene Softwareentwicklung integriert.


Dateien

Personen

Erik Dethier
  • Grantham-Allee 20
  • 53757 Sankt Augustin
1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright