UUX-Speed-Dating mit Krakauer Startups in Stuttgart

Galerie
2 Bilder
Am 28.06.2018 fand im Hause der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH ein UUX-Speed-Dating-Workshop unter der Leitung von Dr. Katharina Zeiner statt. Im Rahmen der CERIecon Incoming-Week des Generators, dem Startup-Center der Hochschule der Medien, tauschten sich Krakauer Startups in kurzen Interviews über ihre Geschäftsideen bzw. Produkte hinsichtlich der Umsetzung und dem Potential positiver User Experience aus.

Am 28.06.2018 fand im Hause der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH ein UUX-Speed-Dating-Workshop unter der Leitung von Dr. Katharina Zeiner statt. Im Rahmen der CERIecon Incoming-Week des Generators, dem Startup-Center der Hochschule der Medien, tauschten sich Krakauer Startups in kurzen Interviews über ihre Geschäftsideen bzw. Produkte hinsichtlich der Umsetzung und dem Potential positiver User Experience aus.

Zur Einstimmung auf die Themen Usability und User Experience (kurz: UUX) brachte Katharina Zeiner den TeilnehmerInnen in der ersten Phase des Workshops zunächst die verschiedenen Konzepte des Themenbereichs näher. Insbesondere wurden dabei die unterschiedlichen Definitionen und Verständnisse von User Experience beleuchtet, diskutiert und von dem im Kompetenzzentrum Usability vertretenen Ansatz der positiven User Experience abgegrenzt.

In der zweiten Workshop-Phase – dem UUX-Speed-Dating – tauschten Sie sich die Teilnehmer in 5-minütigen Interviews über die bisherige Umsetzung und dem Potential ihrer Produkte und Ideen hinsichtlich positiver User Experience aus. Dabei fokussierten sich die Teilnehmer darauf, inwiefern die Zielgruppen bei der Entwicklung und Gestaltung der Produkte berücksichtigt wurden sowie ob und auf welche Weise für die zukünftigen Nutzer positive Erlebnisse geschaffen werden. Da die GründerInnen beim Speed-Dating sowohl die Rolle des Interviewers als auch des Interviewten einnahmen, ermöglichte das Format den Teilnehmern sowohl Ihren Blick für die Umsetzung von UUX zu schärfen, als auch eine Vielzahl von Rückmeldungen und Denkanstößen zu ihren eigenen Ideen einzuholen.

Nachdem sich die TeilnehmerInnen ausgetauscht hatten, bekamen sie die Möglichkeit mit Frau Zeiner offene Fragen zu klären und sich weitere Tipps und Anregungen rund um die Themen UUX einzuholen. Die Rückmeldungen zum Workshop und dem Speed-Dating-Format waren sehr positiv: „UX Speeddating was super cool. Dr. Katharina Zeiner knows a lot in this subject.“.


20.08.18

Weitere Informationen



 

Violetta Fasulo
Dr. Katharina Zeiner