1
2
3
4
5
6
Photo by Marten Newhall on Unsplash

Wie kann die Verantwortung für eine menschzentrierte Vorgehensweise übernommen werden, welche kleine und mittlere Unternehmen bei aktuellen Herausforderungen unterstützen kann? Sind Unternehmen bereit, diese Verantwortungsübernahme zuzulassen? Machen Sie bei der Online-Studie mit und profitieren Sie von dem Leitfaden „Ist mein Unternehmen menschzentriert?“.

Die Digitalisierung fordert insbesondere kleine und mittlere Unternehmen sowie Start-ups heraus. Denn verstärkt zeigt sich, dass die Kundenbindung, die Mitarbeitermotivation und die Innovationsfähigkeit wichtige Kriterien dafür sind, auch in diesen Zeiten erfolgreich agieren zu können.

Der Fokus auf den Menschen kann helfen, diese Potenziale zu heben. Mit der menschzentrierten Gestaltung werden Bedarfe und Bedürfnisse von Kund*innen, Mitarbeiter*innen und Endnutzer*innen erfasst und können somit direkt für innovative Produktideen berücksichtigt werden. Allerdings muss hierbei die Verantwortung für eine menschzentrierte Haltung und das zugehörige Vorgehen im gesamten Unternehmen übernommen werden.

Mithilfe der folgenden Onlinestudie soll anhand eines neuen Konzepts aufgezeigt werden, wie solch eine verantwortliche Person agieren würde. Entscheidungsträger*innen kleiner und mittlerer Unternehmen haben dabei die Möglichkeit einzuschätzen, inwiefern sie diese Verantwortungsübernahme auch in ihrem eigenen Unternehmen zulassen würden.

 

 

Treffen Sie wichtige Entscheidungen in Ihrem Unternehmen?
Dann nehmen Sie gerne teil und geben Sie Ihre Einschätzung zu diesem neuen Konzept ab.

Als Dankeschön erhalten Sie im Anschluss den Leitfaden „Ist mein Unternehmen menschzentriert?“, welcher Ihnen eine erste Einschätzung Ihres Unternehmens ermöglicht und Anstöße für nächste Handlungsschritte hin zu einem menschzentrierten Vorgehen gibt.

→ Hier geht’s zur Umfrage

  • Dauer: ca. 15-20 Minuten  
  • Inhalt: Datenschutzerklärung, ein paar wenige Angaben zu Ihrer Person sowie fünf kurze Szenarien und dazugehörige Fragen
  • Ihr Dankeschön: Leitfaden „Ist mein Unternehmen menschzentriert?“ zur Reflexion Ihres eigenen Unternehmens und den wichtigsten Aspekten der menschzentrierten Gestaltung
  • Bei Interesse: Studienergebnisse nach Auswertung der Studie

Möchten Sie sich zu diesem Thema mit anderen Interessierten austauschen? Dann melden Sie sich zur diesjährigen UIG Tagung “Menschzentrierte Digitalisierung” an und nehmen Sie am Workshop Menschzentrierte Digitalisierung – wer hat die Verantwortung? teil.


26.10.20

Weitere Informationen

Kontakt

Elisabeth Stein

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright