1
2
3
4
5
6
Foto: Engin Akyurt auf Unsplash

Die KI-Trainer melden sich zurück aus der Sommerpause und bieten Ihnen im Herbst erneut ein Füllhorn an Seminaren und Workshops rund um das Thema Künstliche Intelligenz (KI). Hier finden Sie die kommenden Events des KI-Trainer Programms im Überblick.

Das Intelligente KMU
24.09.20 – Virtuelles Event mit Vorträgen und Workshops
Die KI-Trainer der drei Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren Stuttgart, Textil Vernetzt und Usability werden Ihnen in dieser eintägigen Veranstaltung das Thema Künstliche Intelligenz (KI) für kleine und mittelständische Unternehmen näherbringen. Vormittags erwarten Sie Vorträge rund um die Umsetzungsprojekte der Kompetenzzentren mit KMU. Nach der Mittagspause geht es in die technische Realisierung von Anwendungen mit künstlicher Intelligenz. Das Programm wird vervollständigt von praktischen Übungen in einem von drei Workshops, den Sie wählen können. Melden Sie sich jetzt noch an!

Hightech Summit Stuttgart
1.10.20 – Vorstellung der KI-Pilotprojekte CLC und AskYourUI
Auf dem Hightech Summit Stuttgart, dieses Jahr unter dem Motto „Turning Data into Business“, stellt das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability zwei KI-Pilotprojekte in Zusammenarbeit mit der Corporate Learning + Change GmbH und dem KI Startup AskYourUI vor. Die Themen: KI als Assistent in der Pflege – und beim Website-Testing. Mit dabei: Die Geschäftsführer Josef Buschbacher (CLC) und Jonas Menesklou (AskYourUI), die von Ihren Eindrücken, Erfahrungen und Erkenntnissen aus den KI-Pilotprojekten berichten. Melden Sie sich über den Link oben an, um das ganze Event im Livestream verfolgen zu können.

KI Entwicklung – Einführung in Python, Entwicklungstools und Grundlagen für Deep Learning
5.10.20 – Python-Einführung für Deep Learning Teil 1
5.10.20 – Python-Einführung für Deep Learning Teil 2
6.10.20 – Python Entwicklungstools für Deep Learning
9.10.20 – Grundlagen des Deep Learning Teil 1
9.10.20 – Grundlagen des Deep Learning Teil 2
20.10.20 – Python-Einführung für Deep Learning Teil 1 (Wiederholung)
20.10.20 – Python-Einführung für Deep Learning Teil 2 (Wiederholung)
22.10.20 – Python Entwicklungstools für Deep Learning (Wiederholung)
9.10.20 – Grundlagen des Deep Learning Teil 1 (Wiederholung)
9.10.20 – Grundlagen des Deep Learning Teil 2 (Wiederholung)
Für Deep Learning gibt es eine Vielzahl an Entwicklungstools, die es KI-Entwicklern erlauben, weniger Zeit für aufwendige Grundlagen-Implementationen aufzubrauchen und dafür mehr Zeit für die Problemlösung selbst zu finden. In mehreren Teilen geht es bei uns hier deshalb rund um die Entwicklung: Angefangen bei einem Einstieg in die Pythonprogrammierung, über die Betrachtung gängiger Entwicklungstools und -Frameworks, bis hin zu Deep Learning Grundlagen und Implementation.

Einführung in Machine Learning und Data Science
6.10.20 bis 27.10.20 – E-Learning Reihe
Sie wollten schon immer einmal wissen, was hinter den Begriffen Künstliche Intelligenz, Machine Learning und Data Science steckt? In unserer E-Learning-Reihe im Oktober möchten wir Ihnen das Thema näherbringen und Ihnen ermöglichen, erste Erfahrungen in diesem schnelllebigen Feld zu sammeln.

KI Einsatz im Personalmanagement
7.10.20 – Virtueller Workshop
Der Workshop beinhaltet eine Einführung in die künstliche Intelligenz für Nicht-Informatiker sowie die Themen Transparenz & Beherrschbarkeit von Machine Learning, Daten und Datenqualität, Deployment, Einsatz von Modellen und User Experience. Den Abschluss bildet ein Anwendungsgebiet der KI in der Eignungsdiagnostik und dem Human-Ressource-Management, mitsamt notwendigen ethischen und moralischen Diskussionen. Ein Ausblick auf mögliche Entwicklungen der künstlichen Intelligenz beschließt das Workshop-Angebot.

Menschzentrierte Gestaltung für Künstliche Intelligenz
21.10.20 – Teil 1: Grundlagen UUX
28.10.20 – Teil 2: Wizard-of-Oz Prototyping Workshop
Warum sollten Anwendungen Künstlicher Intelligenz menschzentriert und positiv erlebbar gestaltet werden und wie kann man dabei vorgehen? Darum geht es in dieser Webinarserie. Im ersten Teil werden die Grundlagen von Usability, User Experience (UX) und menschzentrierter Gestaltung (Human Centered Design, HCD) erklärt, Methoden zu den verschiedenen Phasen in der Übersicht dargestellt und Herausforderungen bei der Gestaltung von KI-Anwendungen diskutiert. Im zweiten Teil geht es diesmal darum, wie man Ideen für KI-Anwendungen mit Wizard-of-Oz Prototyping schnell und kostengünstig testen kann. 

 


22.09.20

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright