1
2
3
4
5
6
imc AG/Ergosign GmbH

Welche der aktuellen Bemühungen zur Digitalisierung sind wirklich nachhaltig? Im Rahmen eines Online-Podiums gaben hierzu Expertinnen und Experten aus unterschiedlichen Domänen Antworten.

Die Veranstaltung hinterfragte den Einsatz digitaler Weiterbildungsangebote und fokussierte damit thematisch Schnittmengen aus den Bereichen Remote Work, E-Learning und Online-Services. Denn nicht zuletzt vor dem Hintergrund der Corona-Situation steht die Frage im Fokus: welche der aktuellen Bemühungen zur Digitalisierung sind wirklich nachhaltig?

Antworten gaben Expertinnen und Experten aus unterschiedlichen Domänen, einer von ihnen: Prof. Dr. Dieter Wallach, Managing Director & Founder Ergosign GmbH und Professor für Human-Computer Interaction und Usability Engineering im Fachbereich Informatik und Mikrosystemtechnik der Hochschule Kaiserslautern, Standort Zweibrücken. Mit ihm diskutierten: Bianca Bauer (Employee Communications Lead, Microsoft Germany), Sven R. Becker (Vorstand, imc AG) und Marios Karapanos (Erziehungswissenschaftliche Fakultät, Universität Leipzig). 

Dieter Wallach unterstrich in diesem Rahmen seine feste Überzeugung, dass Instruktionspsychologie und UX Design ein solides Fundament für nachhaltig positive Lernerfahrungen begründen: freudvolles und instruktionsorientiertes Design, das das kognitive Leistungsvermögen der avisierten Zielgruppe berücksichtigt, stelle die notwendige Basis jeder digitalen Weiterbildungsstrategie dar. Auf diesem Fundament ließe sich das Systemdesign, also die technische Komponente, mit dem individuellen Nutzungserleben der Anwenderinnen und Anwender und den individuellen Organisations-/Unternehmenszielen in Einklang bringen. Dies sei letztlich der Dreiklang, der diejenigen Unternehmen auszeichne, die in ihrer Organisationskultur Digitalisierung ernst nehmen und dadurch eindrückliche Lernerlebnisse schaffen und die Mindsets ihrer Beschäftigten nachhaltig positiv prägen. 

Veranstaltet wurde die Online-Podiumsdiskussion gemeinsam von den beiden Saarbrücker Unternehmen imc AG und Ergosign GmbH. Moderiert wurde die Veranstaltung von Tijen Onaran, Gründerin von Global Digital Women, Plattform für den internationalen Austausch von Entscheiderinnen und Gründerinnen aus der Digitalbranche.

Interessierte Personen, die keine Möglichkeit hatten, das Online-Panel live zu verfolgen, können hier anfragen, um Zugriff auf die Aufzeichnung der Veranstaltung zu erhalten. 


09.06.20

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright