1
2
3
4
5
6

Nutzerstudien rein virtuell durchzuführen, ist immer noch eine große Herausforderung. Eine Methode, die sich hier gut eignet, ist die UX Concept Exploration, eine spezielle Art von Tagebuchstudie. Auch wenn die Methodik ursprünglich Präsenztreffen vorsieht, so sind diese doch ersetzbar, und der Großteil der inhaltlichen Arbeit erfolgte bereits auch bisher in Remote-Situationen. Im neu gestarteten Pilotprojekt setzen wir eine derartige Studie mit dem Startup XVESTOR.APP um, das eine Finanzberatungs-App untersuchen möchte. Studienteilnehmer/innen werden dafür noch gesucht.

Laut einer Studie des Marktforschungsunternehmen Ipsos aus dem Jahre 2019 hat knapp jeder dritte Deutsche die Sorge, im Alter nicht genügend Geld zum Leben zu haben. Es gibt also viele Bürger, die wenig Vertrauen in die staatliche Rentenversicherung haben. Somit wird auch die Suche nach Alternativen oder Ergänzungen immer interessanter.  

Dr. Thomas Schön und Christian Doppstadt, die Gründer des Startups XVESTOR.APP, sehen die Investition in den Finanzmarkt als sinnvolle Möglichkeit der Altersvorsorge. XVESTOR.APP möchte Kunden mit einer individuellen Finanzberatung und ihrer innovativen Mobile-App dabei unterstützen, die ersten Schritte zu einer langfristigen, nachhaltigen Investition zu wagen. Eine Studie des Deutschen Aktieninstituts aus dem Jahre 2015 zeigt, das knapp die Hälfte der Deutschen diese Sinnhaftigkeit ebenfalls sehen und Interesse an einer Investition in Aktienfonds zeigen. Gleichzeitig sind aber nur 13% der Deutschen in Aktien investiert. Wie kommt diese Kluft zustande?  

Der Kontakt zum Kompetenzzentrum wurde hergestellt, um herauszufinden, weshalb viele Deutsche noch aktienscheu sind und welche Bedürfnisse und Wünsche sie an eine Finanzberatung haben. Um diese Fragen zu klären wurde ein gemeinsames Pilotprojekt gestartet, in dem XVESTOR.APP in der Durchführung einer User Experience Concept Exploration (UX CE) gecoached wird.  

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird die UX CE erstmalig komplett digital durchgeführt. Das bedeutet, dass Thomas und Christian ihre Teilnehmer/innen in einem digitalen Workshop kennenlernen und ihnen verschiedene Materialien per Post zuschicken werden. Die Teilnehmer/innen dürfen über mehrere Tage hinweg nacheinander Umschläge öffnen und verschiedene Kreativaufgaben rund um das Thema Finanzplanung erledigen. Dabei gibt es keine „richtige“ oder „falsche“ Lösung der Aufgaben. Während der Laufzeit bleibt XVESTOR.APP per Whatsapp o.ä. in engem Kontakt mit den Teilnehmer/innen. Abgeschlossen wird die UX CE mit einem persönlichen Einzelinterview jedes Teilnehmenden.

Aktuell sucht das Team noch nach weiteren Teilnehmer/innen. Wer einmal eine derartige Studie als Teilnehmer/in miterleben will und die Methode dadurch auch ein Stück weit kennenlernen will, ist herzlich eingeladen, sich zu melden: https://xvestor.app/concept-exploration 

.

Autor: Philipp Maurer, Fraunhofer IAO


26.05.20

Kontakt

Doris Janssen
Patrick Stern

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright