1
2
3
4
5
6

Digitalisierung war auch schon ein Hype-Schlagwort auch schon vor der Corona-Krise - mit der aktuellen Situation hat es wesentlich an Relevanz gewonnen. In einer neuen Rubrik stellen wir nicht-kommerzielle, digitale Initiativen vor, die versuchen, das beste aus der aktuellen Situation zu machen.

Besonders Einzelhandelsunternehmen sind aktuell bedroht. Viele versuchen, sich durch kreative Ideen und Lieferservices über Wasser zu halten. Geht man die Einkaufsstrassen entlang, so findet man an vielen Stellen Plakate und Hinweise, wie die Geschäfte und Restaurants auch in dieser Zeit versuchen, ihren Service aufrecht erhalten und mit welchen Ideen sie ihren Kunden weiterhelfen können. Was aber passiert, wenn niemand das erfährt, weil niemand mehr in den Einkaufsstrassen unterwegs ist?

Hier setzen verschiedene, lokal angesiedelte Plattformen an. Häufig mit ehrenamtlichen Engagement, oder durch Gewerbevereine entstanden, sammeln sie die Angebote der Einzelhändler vor Ort und bieten Einzelhändler ohne viel Aufwand so eine Möglichkeit, weitere Umsätze zu generieren. Gleichzeitig bieten sie Privatpersonen die Möglichkeit, lokale Einzelhändler vor Ort weiterhin zu unterstützen und häufig auch die Möglichkeit, die Waren bequem nach Hause liefern zu lassen.

Karlsruhe: https://www.karlsruhe-erleben.de/shopathome 

Stuttgart: https://www.stuttgartsindwir.de/die-idee

Deutschlandweit: https://www.supportyourlocal.online/ 

Kennen auch Sie digitale Initiativen, die auf die aktuelle Situation reagieren und versuchen, sie positiv zu nutzen und zu gestalten? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme, melden Sie sich gerne bei uns.


02.04.20

Kontakt

Doris Janssen

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright