1
2
3
4
5
6

Am 29. Januar 2020 fand im Co-Working Space „Playpark“ der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart die vierte und letzte Ausgabe der Veranstaltungsreihe „UUXchange“ statt. Der im Fokus des Formats stehende Austausch und die Vernetzung untereinander standen an diesem Abend ganz unter dem Thema Innovationen und wie diese durch ein entsprechendes Mind-Set vorangetrieben werden können.

Eingeleitet wurde die Veranstaltung wieder mit einem theoretischen Input: Patrick Stern, Projektmitarbeiter des Kompetenzzentrums Usability in Region Süd, erläuterte den Teilnehmenden die Begriffe Positive User Experience und User Research sowie das dahinterstehende Mindset. Anhand anschaulicher Praxisbeispiele wurde aufgezeigt, wie die beiden Themenfelder insbesondere Innovationskraft positiv zu beeinflussen vermögen. 

Im anschließenden Workshop konnten die Teilnehmenden dann selbst ausgewählte Methoden der User Research kennenlernen und erproben. So wurden beispielsweise unter Einsatz der “Laddering”-Fragetechnik die grundlegenden menschlichen Bedürfnisse des Gegenübers in Bezug auf seine Arbeit aufgedeckt. Die Ergebnisse flossen in die abschließende Übung zur Bedürfnispersona ein, durch die als Endergebnis verschiedene Visualisierungen vom Arbeitnehmer der Zukunft entstanden. 

Zum Abschluss des Abends wurden die zuvor erarbeiteten Ansätze bei Pizza und Kaltgetränken weitergesponnen und wieder lebhaft diskutiert. Wir bedanken uns zum Ende der UUXchange-Veranstaltungsreihe für die rege Teilnahme und die angeregten Diskussionen bei den abschließenden Networkings. 

 

Weitere Veranstaltungen zu diesem und verwandten Themenfeldern finden Sie in unserer Veranstaltungsübersicht.


17.02.20

Termine

Mittwoch29.01.2017:30-19:30
UUXchange - Innovation

Kontakt

Violetta Fasulo
Larissa Lang
  • bwcon
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability
Patrick Stern

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright