1
2
3
4
5
6

Nach der erfolgreichen Premierenveranstaltung der neuen UX Meetup-Veranstaltungsreihe zum Thema User Experience Anfang März, fand am 22.5.2018 die zweite Veranstaltung in den Räumen des KD2Lab des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) statt.

Nachdem im März das erste UX-Meetup stattfand und Interessierte zum ersten Mal zusammenbrachte, war auch die zweite Veranstaltung ein voller Erfolg. Mit circa 70 Teilnehmern aus den verschiedensten Bereichen, wie Softwareentwickler, UX-Designer, StartUps, junge Gründer und auch Studierende, wurden alle Erwartungen übertroffen. Es zeigt sich, wie groß der Bedarf an einem Interessenaustausch in diesem Bereich in der Region Karlsruhe ist. Durch die Ausrichtung im Karlsruher Decision & Design Lab (KD2Lab) gab das Institut für Informationswirtschaft und Marketing (IISM) unter der Leitung von Professor Alexander Mädche als Gastgeber des Events den Gästen einen Einblick in die aktuelle Forschung im Bereich User Experience. Bei einer Führung wurden die Laborbereiche und innovative Messtechnologien vorgestellt. Im Anschluss nach einer kurzen Einführung Florian Dreschner und Professor Mädche folgten zwei spannende Vorträge zum Thema Chatbot Design (Ulrich Gnewuch, IISM) und User Research (Linda Brandl, LogMeIn). Danach konnten sich die Teilnehmer bei Essen und Getränken zum Thema User Experience austauschen und Fragen an die Vortragenden richten. Abschließend fand das beliebte User-Testing statt, bei dem StartUps und junge Unternehmen ihre Produkte präsentieren konnten und wertvolles Feedback durch die Teilnehmer bekamen.

Das UX-Meetup etabliert sich immer mehr zu einer wichtigen Veranstaltung mit einer festen Community, die an Austausch und Impressionen im Bereich UUX interessiert ist. Als Veranstaltungsreihe findet es in regelmäßigen Abständen im Raum Karlsruhe statt. Unter folgendem Link ist die Veranstaltungsreihe zu finden: https://www.meetup.com/de-DE/UX-Quick-and-Dirty/

Das KD2Lab (www.kd2lab.kit.edu/) ist eine DFG Großforschungseinrichtung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Mit über 40 Laborplätzen und einer optimierten Infrastruktur bietet es beste Voraussetzungen für Experimentalforschung, insbesondere im Bereich Usability und User Experience.

Das Institut für Informationswirtschaft und Marketing (IISM) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) beschäftigt sich in Forschung, Lehre und Innovation u.a. intensiv mit dem Themenbereich User und Customer Experience aus einer empirischen und gestaltungsorientierten Perspektive. 


28.05.18

Mehr zum Projekt


1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright