1
2
3
4
5
6

Am 04.07.2019 informierten sich interessierte Mitarbeitende kleiner und mittlerer Unternehmen in der IHK Region Stuttgart über die Ziele und Angebote der Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren der Region Stuttgart. Neben den Vertretern des Kompetenzzentrums Stuttgart und Kompetenzzentrums Textil vernetzt, stellten sich auch die regionalen Ansprechpartner des Kompetenzzentrums Usability vor.

Der Förderschwerpunkt Mittelstand-Digital des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie verfolgt seit 2015 das Ziel, kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen über die Herausforderungen, aber auch Potentiale der Digitalisierung zu informieren und sie bei ihrem Weg in die digitale Zukunft zu unterstützen. Hierzu bieten bundesweit inzwischen 26 Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren zahlreiche Angebote an, die der Mittelstand und Kleinunternehmen kostenfrei in Anspruch nehmen können.

18 der insgesamt 26 Kompetenzzentren sind regional verortet und beschäftigen sich mit einer großen Bandbreite verschiedener Schwerpunktthemen, wie beispielsweise intelligente Produktion und IT-Sicherheit oder Arbeitsorganisation und Digitalisierungsstrategien. Die acht übrigen Kompetenzzentren sind bundesweit an verschiedenen Standorten vertreten und verfolgen einen thematischen bzw. sektoralen Ansatz und bieten gezielte Unterstützung in bestimmten Branchen oder Themenfeldern an. 

Im Großraum Stuttgart sind gleich drei Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren angesiedelt: Das regionale Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Stuttgart, sowie mehrere Standorte des thematischen Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Textil vernetzt und Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Usability. In der Veranstaltung „Digitale Kompetenzen aufbauen: Mit Hilfe der Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren“, die am 04.07.2019 in der IHK Region Stuttgart stattfand, konnten sich interessierte Unternehmen darüber informieren, welche Angebote die Kompetenzzentren der Stuttgarter Region kleinen und mittleren Unternehmen anbieten und wie sie von einer Zusammenarbeit profitieren. So ermöglicht das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Textil vernetzt kleinen und mittleren Unternehmen unter anderem den Besuch eines Schaufensters, in dem die Möglichkeiten des branchenübergreifenden Einsatzes smarter Sensorsysteme aufgezeigt werden. Ein Angebot des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Stuttgart wiederum stellt die Ermittlung des Digitalisierungsgrad von Unternehmen dar. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability beschäftigt sich unter anderem mit erlebniszentrierten Innovationsprozessen und der Gestaltung der Arbeit von Morgen.

Weitere Informationen zu den vier Schwerpunktthemen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Usability finden Sie hier.

 


05.07.19

Mehr zum Projekt

Hochschule der Medien

Kontakt

Prof. Dr. Michael Burmester
  • Hochschule der Medien
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability
Christina Haspel
  • Hochschule der Medien
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright