1
2
3
4
5
6

Der Digitalpakt ist nun in Kraft getreten und die Schulen sollen künftig digitaler werden. Wir sind mit unserem Roboter Charly mit dabei

Am 07.Mai war es soweit. Unser Roboter Charly hat seinen ersten Auftritt vor Pflegeschülern des Robert Wetzlar Berufskollegs in Bonn gehabt. Gemeinsam mit Marco Henn von der BARMER gibt das Kompetenzzentrum Usability mit dieser Veranstaltung den Startschuss für eine Reihe von gemeinsamen Workshops am Robert Wetzler Berufskolleg.

Das Ziel dabei: Den Nachwuchs für Themen der Digitalisierung sensibilisieren und dadurch die Arbeitskräfte in kleinen und mittleren Unternehmen von Morgen auf wirtschaftliche und gesellschaftliche Herausforderungen vorbereiten.

Insbesondere in Dienstleistungsbranchen wie der Pflege sind durch die foranschreitende Entwicklung künstlicher Intelligenz und Robotik in Zukunft drastische Umbrüche zu erwarten. Die Arbeit verändert sich. Damit geht die Frage einher, ob und inwieweit sich die Menschen in diesen Arbeitsumfeldern ebenfalls ändern müssen und ob wir altbekannte Konzepte und Prinzipien evtl. neu denken müssen.

In einer Reihe von mehreren Workshops geht das Kompetenzzentrum und die BARMER dieser Frage gemeinsam mit den Pflegeschülern auf den Grund. Dabei begleitet das Kompetenzzentrum Usability eine Klasse von Pflegeschülern über das gesamte Schuljahr und diskutiert die wirtschaftlichen und sozialen Einflüsse, die digitale Medien, künstliche Intelligenz und Robotik im Dienstleistungssektor haben werden. Die SchülerInnen lernen Herausforderungen und Risiken abzuwägen und gleichzeitig die Potenziale neuer Technologien in der Pflege zu identifizieren und in den Kontext einzuordnen.

Wir werden über die weiteren Fortschritte berichten


20.05.19

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright