1
2
3
4
5
6

Am 24.03 wird unser zweites Event der Design4All-Reihe stattfinden. Zum Thema digitale Inklusion mithilfe von künstlicher Intelligenz (KI) werden zwei Impulsvorträge gehalten, auf die anschließend eine Diskussion mit Vertretern und Vertreterinnen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft folgt.

Digitalisierung ist ein Thema, das mittlerweile viele unserer Lebensbereiche durchdringt. Die digitale Inklusion sorgt dafür, dass allen Menschen die digitale Welt zugänglicher gemacht wird. Dies kann sowohl Menschen mit gewissen Beeinträchtigungen, wie beispielsweise einer Sehbehinderung, aber auch allen anderen Menschen den Umgang mit digitalen Produkten erleichtern. Daher wird es immer wichtiger, diese Thematik zu adressieren.

Künstliche Intelligenz kann hierzu einen großen Beitrag liefern. Durch KI besteht die Möglichkeit die Digitalisierung zu beschleunigen und Menschen die Teilhabe am Alltag zu erleichtern. Menschen mit Sehbehinderungen kann durch Smartphone-Apps das virtuelle Sehen ermöglicht werden, indem die App das beschreibt, was sich im Blickfeld der Kamera befindet. KI kann in der Bildung weiterhelfen, indem digitale Lehr- und Lernmethoden verwendet werden, die durch eine Auswertung Verständnisprobleme früh aufzeigen. Auch in Unternehmen kann KI für die Inklusion eine Rolle spielen, indem Algorithmen zum Einsatz kommen, die Chancengleichheit bei Einstellungen und Weiterbildungen vergrößern. Dies kann erreicht werden, da der Algorithmus Aspekte wie Geschlecht, Alter und Herkunft unberücksichtigt lässt. Durch die digitale Inklusion können zudem viele Möglichkeiten geschaffen werden, den Menschen den Umgang mit digitalen Produkten zu vereinfachen.

Möchten Sie gerne mehr über dieses Thema erfahren und Ihre Meinung bei den Paneldiskussionen einbringen? Dann besuchen Sie unsere kostenlose Veranstaltung "Design4All: Künstliche Intelligenz", die am 24. März 2022 von 17-19 Uhr stattfindet. Zusammen mit Vertretern und Vertreterinnen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft versuchen wir zu klären, was es braucht, um digitale Inklusion mithilfe von KI künftig besser zu verankern.

Mehr Infos und die Anmeldung zum Event finden Sie hier.


Zur Eventreihe


24.02.22

Termine

Donnerstag24.03.2217:00-19:00
Design4All: Künstliche Intelligenz

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright