1
2
3
4
5
6

Im Dezember erwarten Sie die letzten Durchläufe unserer KI-Grundlagenseminare sowie des Daten-Vorbereitungskurses für 2021. Außerdem schließt der dritte Durchlauf der Human-Centered-AI-Workshopreihe mit den letzten beiden Workshops der Serie ab.

Das KI-Trainer-Programm am Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability ist nun schon zwei Jahre alt (wir hatten aber so viel zu tun, dass wir ganz vergessen haben, unseren “Geburtstag” zu feiern...), Weihnachten nähert sich und die letzten Workshop- und Seminartermine für das Jahr 2021 stehen an. Nachfolgend finden Sie wie immer eine kurze Übersicht unserer kostenlosen Angebote im Dezember.


KI-Grundlagen
30.11.21 – Teil 1: Einführung und Kategorie Suche und Planung
07.12.21 – Teil 2: Kategorien „Wissensrepräsentation und Inferenz“ und „Modellierung von Unsicherheit“
14.12.21 – Teil 3: Kategorie „Maschinelles Lernen“

Was steckt eigentlich hinter dem Begriff "Künstliche Intelligenz" (KI), was kann sie leisten und welche Verfahren gibt es? In dieser einsteigerfreundlichen Online-Seminarreihe erklären wir Ihnen die wichtigsten Grundlagen, Verfahren und Algorithmen von KI mit vielen anschaulichen Beispielen.


Daten für Machine Learning
01.12.21 – Teil 1: Aufbereitung
08.12.21 – Teil 2: Transformation
15.12.21 – Teil 3: Optimierung

In diesem Online-Kurs werden Grundlagen der Datenaufbereitung, Transformation und Optimierung vermittelt. Sie erarbeiten die Inhalte im Selbststudium. Der Kurs besteht aus drei Teilen. Jeder Teil beinhaltet theoretische Inhalte und Übungsaufgaben in der Programmiersprache Python. Eine Entwicklungsumgebung wird für die Übungen online bereitgestellt. Sie müssen sich also nicht um Installationen oder Hardware sorgen. Am Ende jedes Teils findet ein Online Meeting statt in dem KI-TrainerInnen bei Fragen zu den Inhalten und Übungsaufgaben unterstützen.

Voraussetzung: Programmier-Grundkenntnisse und Grundlagen der Programmiersprache Python.


Human-Centered AI
02.12.21 – Vom Entwurf zur Umsetzung mit dem KI-Service-Blueprint
14.12.21 – KI-Prototyping ohne Entwicklungsaufwand

In der Webinar- und Workshopserie “Human-Centered AI” geht es in sechs Terminen rund um die menschzentrierte Gestaltung von KI. In den letzten zwei Terminen für 2021 geht es um den KI-Service-Blueprint und das Wizard-of-Oz-Prototyping. Die erste Methode ist eine Weiterentwicklung des Service-Blueprints zur Strukturierung und Weiterentwicklung von KI-Anwendungsideen, bei der sowohl Mensch-KI-Zusmmenarbeit als auch technische Anforderungen berücksichtigt werden. Das Wizard-of-Oz-Prototyping wiederum kann gut im Anschluss daran durchgeführt werden, um ausgearbeitete KI-Systemkonzepe schon zu testen, bevor mit der Implementierung oder Datenvorbereitung begonnen wurde.


16.11.21

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright