1
2
3
4
5
6

Seit Beginn der Pandemie war das Karlsruhe Decision & Design Lab (KD²Lab) geschlossen. Am 24.09.2021 fand mit 15 interessierten Teilnehmenden nach über einem Jahr Pause wieder eine physische Führung durch das KD²Lab statt.

Zum ersten Mal seit über einem Jahr wurde wieder eine Führung durch das KD²Lab angeboten. 15 interessierte Teilnehmer hatten sich zu einer ersten Probe einer neuen interaktiven Führung angemeldet. Zu Beginn der Führung wurden in spannenden Kurzvorträgen aktuelle Themen der Verhaltensökonomie und der User-Experience-Forschung vorgestellt, so dass die Teilnehmer optimal auf die interaktive Führung durch das KD²Lab vorbereitet waren. Neben der Teilnahme an einem verhaltensökonomischen Experiment hatten die Besucher auch die Möglichkeit, einen innovativen Eye-Tracking-Prototypen auszuprobieren.

Eye Tracking ist eine Technologie zur Erfassung von Augenbewegungen und Aufmerksamkeit. Sie ermöglicht die Interaktion mit der Benutzeroberfläche allein mit Hilfe der Augen. Sie wird bereits seit mehreren Jahrzehnten in der Forschung eingesetzt, hat aber erst in den letzten 5 Jahren den Weg aus den Forschungslabors in die Produktionsanwendungen gefunden. Der Prototyp soll Eye Tracking für Interessierte spielerisch erlebbar machen und die Möglichkeiten von Eye Tracking veranschaulichen.


05.10.21

Kontakt


1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright