1
2
3
4
5
6

Beim World Usability Day (WUD) Stuttgart am 11. November 2021 haben Sie die Möglichkeit mehr über das Thema „Einfache Sprache“ und „Komik“ im UUX-Design zu erfahren. Die beiden Vorträge zum Thema bilden unter anderem den Start des WUD sowie mit den Young Professionals den Abschluss der Veranstaltung.

Es erwarten Sie zwei abwechslungsreiche und interessante Vorträge, die wir Ihnen im Folgenden näher vorstellen möchten. 


 

Einfache Sprache für Mensch und Maschine
Auf internationaler Ebene entsteht eine ISO Plain Language. Weltweit wächst die Erkenntnis in Unternehmen, wissenschaftlichen Einrichtungen und der Verwaltung, dass mit Fachsprache immer weniger Menschen erreicht werden. Das hat mit dem Rückgang der Lesekompetenz in der Gesellschaft zu tun. Gleichzeitig wächst die Zahl der Fach- und Nischensprachen. Auch Künstliche Intelligenz fängt mit Einfacher Sprache mehr an als mit dem deutsch-üblichen Bandwurmsatz und sprachlichen Eigenkreationen. Der Referent zeigt die wichtigsten Regeln für Einfache Sprache (Plain Language) und wo diese überall zum Einsatz kommt.

Details zum Referenten:
Uwe Roth ist Mitglied im Verein Deutsches Institut für Normung. Er arbeitet an einem Regelwerk für eine DIN Einfache Sprache mit. Gleichzeitig ist er Projekteiter zur Anpassung der ISO Plain Language an den deutschsprachigen Raum. Der Journalist schreibt Texte in Einfacher Sprache und gibt Seminare.

 

 

 

Komik im UX-Writing
Google, Spotify, Apple und viele mehr machen es. Sie spielen aktuell mit lustigen Inhalten und bringen Humor in die digitale Welt. Das ist ungewöhnlich und neu und wirft die Frage auf: Macht Humor in Applikationen überhaupt Sinn? Patrizia Schiffrer möchte diese Problematik mit Ihnen gemeinsam genauer untersuchen und herausfinden, ob sich Komik auf Nutzende positiv auswirkt – insbesondere in Stresssituationen.

Details zur Referentin:
Patrizia Schiffrer ist Absolventin des Studiums "Informationsdesign" an der Hochschule der Medien und hat sich ihm Rahmen Ihrer Abschlussarbeit mit dem Thema „Komik im UX-Writing“ beschäftigt. Sie ist eine von unseren Young Professionals am Nachmittag des WUD 2021.



Der WUD-Stuttgart 2021 im Überblick:

  • Wann? 11.11.21 von 09:45 - 18:00 Uhr
  • Wo? online
  • Was? Weltweites Motto: Design unserer Online-Welt: Vertrauen, Ethik und Integrität


Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich noch heute zum WUD Stuttgart 2021 an.

Jetzt kostenfrei anmelden!



Folgen Sie dem Kompetenzzentrum Usability und dem WUD Stuttgart auf LinkedIn. Über unseren Newsletter oder den Hashtag #WUDStuttgart2021 verpassen Sie außerdem keine Neuigkeiten mehr zum Event.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen regen Austausch!


27.09.21

Termine

Donnerstag11.11.2109:45-18:00
World Usability Day 2021 Stuttgart

Weitere Informationen

Kontakt

Ricarda Böbel
  • Nobelstraße 10
  • 70569 Stuttgart
Anika Spohrer

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright