1
2
3
4
5
6

Anlässlich des 3D-GUIde Abschluss-Symposiums spricht Carolin Wienrich am 22.11.2018 in den Design Offices Stuttgart Mitte über Potenziale, die virtuelle Realitäten als Zukunftstechnologie ausweisen.

Im Rahmen des Nachmittagsprogramms des 3D-GUIde Abschluss-Symposiums am 22.11.2018 widmet sich Carolin Wienrich in ihrem Vortrag Potenzialen virtueller Realitäten.

Photorealismus gilt häufig als Gütesiegel für virtuelle Gestaltung. Doch auch, wenn virtuelle Umgebungen nicht real aussehen, können sie reale Erlebnisse bieten. Es können virtuell Erlebnisse erzeugt werden, die weit über real Erlebbares hinaus gehen. In dem Vortrag wird das Gütesiegel des Photorealismus in Frage gestellt und andere wichtige Faktoren zur Diskussion gestellt, die virtuelle Realitäten als Zukunftstechnologie ausweisen.

Carolin Wienrich studierte Psychologie an der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg mit den Schwerpunkten Kognitions- und Sozialpsychologie. Nach der Promotion an der TU Berlin im Bereich Human Factors und Medienpsychologie wechselte sie 2016 an die Universität Würzburg. Dort begleitet sie die Juniorprofessur Mensch-Technik-Systeme. In ihrer Forschung untersucht sie Schlüsselfaktoren immersiver Medien im Hinblick auf Verhaltensänderungen (z.B. Therapie von Körperschemastörung, Förderung von Umwelt- und Gesundheitsverhalten). Darüber hinaus ergründet sie neue Einsatzfelder immersiver Technologien (z.B. in autonomen Fahrzeugen, Journalismus). Ein zweites Schwerpunktthema liegt in der Erforschung und Gestaltung sozialer Interaktionen mit künstlichen Intelligenzen (z.B. intelligente Sprachassistenten, virtuelle Agenten, Avatare).

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung

 

 

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability wird mit einem Stand vertreten sein und aktuelle Möglichkeiten der Unterstützung im Bereich Usability und User Experience vorstellen.

Die Förderinitiative "Einfach intuitiv - Usability für den Mittelstand" ist der Vorgänger der Förderinitiative Mittelstand 4.0, die im Rahmen des Förderschwerpunkts Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird.


25.10.18

Termine

Donnerstag22.11.1809:00-17:00
Abschluss-Symposium des Projekts "3D-GUIde"

Kontakt

Anika Spohrer
  • Hochschule der Medien
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability
Elisabeth Stein
  • Hochschule der Medien
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright