1
2
3
4
5
6
Foto von Volodymyr Hryshchenko auf Unsplash

Für den Workshop des GermanUPA Arbeitskreises „The Positive X“ werden aktuell Interviewpartner und Referenten gesucht. Dabei sollen z. B. Erfolgsbeispiele, Tipps für die Umsetzung positiver User Experience (UX) sowie Herausforderungen bei der Integration im Unternehmen gesammelt und präsentiert werden.

Auch in diesem Jahr ist der German UPA Arbeitskreis „The Positive X“ wieder mit einem Workshop auf der Mensch und Computer vertreten. Ein kleiner Rückblick: Im Jahr 2019 wurden die Grundlagen zum Verständnis zu positivem Erleben und Wohlbefinden präsentiert. Des Weiteren wurde anhand eines Projektbeispiels ein Methodenüberblick gegeben und anschließend eine praktische Übung zum Erlebnisinterview durchgeführt. Im Jahr 2020 wurden drei Vorträge durch die Unternehmen AKKA, Siemens und Myconics gehalten, die Einblicke in die Integration des The Positive X Mindsets im Arbeitsalltag gegeben haben. Im Anschluss wurden die Fragen der Teilnehmenden beantwortet.

Call for Contribution – Wir suchen Sie!
Anknüpfend an diese Workshops soll es in diesem Jahr weiter um die erfahrenen Chancen und Herausforderungen bezüglich positiver UX in den Unternehmen gehen. Dabei sollen z. B. Erfolgsbeispiele, Tipps für die Umsetzung positiver User Experience (UX) sowie Herausforderungen bei der Integration im Unternehmen gesammelt und präsentiert werden. Gemeinsam mit den teilnehmenden Unternehmen soll ein interaktiver Workshop zum Austausch und zur Diskussion gestaltet werden. So können umfassende Erkenntnisse über bereits funktionierende Vorgehensweisen und offene Fragen gewonnen werden – ganz im Sinne von „Positive UX auf dem Weg“.

Die Erkenntnisse sollen zudem als Paper und Booklet aufbereitet und veröffentlicht werden. Wie so etwas aussehen könnte, sehen Sie in dem angehängten PDF mit der Veröffentlichung vergangener Interviews und Ergebnissen.

  • Wer wird gesucht? Positive UX erfahrene Unternehmen
  • Um was geht es? Interviews sowie die Beteiligung am Workshop auf der MuC 2021
  • Wann? Die Interviews sollen sobald wie möglich bis zum Stichtag, den 18.06.2021, durchgeführt werden. Der Workshop findet auf der MuC zwischen dem 05. - 08. September 2021 statt (genauer Termin ausstehend).

Ihr Mehrwert: Nutzen Sie die Chance Ihr Unternehmen und ihre Arbeit zu präsentieren sowie mit anderen Teilnehmenden in den direkten Austausch zu treten, um Erfahrungen, Tipps und Tricks zu teilen.

Bei Interesse wenden Sie sich gerne mit einer Kurzvorstellung bis zum 11.06.2021 an: a.spohrer@kompetenzzentrum-usability.digital

Inhalt der Kurzvorstellung in Stichpunkten:

  • Kurzvorstellung Ihres Unternehmens
  • Was verstehen Sie unter einer positiven UX?
  • Welche Erfahrungen in Bezug auf positive UX haben Sie bereits sammeln können?

Wir freuen uns über jeden Kontakt und auf den spannenden Austausch im Rahmen der Interviews.

Weitere Informationen zur MuC-Konferenz finden Sie hier: https://muc2021.mensch-und-computer.de/de/home/

Weitere Informationen zum Arbeitskreis The Positive X finden Sie unter: https://germanupa.de/arbeitskreise/arbeitskreis-positive-x


07.06.21

Kontakt

Prof. Dr. Michael Burmester
Anika Spohrer

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright