1
2
3
4
5
6

Am 09.03.21 und 10.03.21 hat Region Nord einen zweiteiligen Workshop zum Design und der Entwicklung eines Chatbots durchgeführt. Das Format mit 21 Teilnehmer:innen war ein voller Erfolg.

Der zweitägige Workshop wurde in Zusammenarbeit mit der IHK Bonn/Rhein-Sieg angeboten.

Am ersten Workshoptag wurden zunächst Grundlagen zu Sprachassistenten und Chatbots vermittelt. Anschließend wurden verschiedene Prototyping-Methoden vorgestellt und über Steckbriefe und Rollenspiele ein Interaktionsmodell für einen Chatbot erstellt. Für die interaktive Bearbeitung der Aufgaben wurde das Tool Miro genutzt. Abgeschlossen wurde der erste Workshoptag mit einer kurzen Einführung in das Programm Google Dialogflow.

Der zweite Workshoptag begann mit der Entwicklung der Chatbot-Prototypen im Programm Google Dialogflow. In Gruppenarbeiten wurden erste Gesprächsinhalte implementiert. Nach der Fertigstellung der Prototypen wurden Grundsätze der Dialoggestaltung nach ISO 9241-110 vorgestellt, nach denen die Chatbot-Prototypen auf ihre Usability untersucht / bewertet wurden. Zum Abschluss des Gesamtworkshops wurde eine Diskussion zu verschiedenen Themen rund um den Einsatz von Chatbots gehalten.

Wir wollen uns bei allen Teilnehmern für die hohe Interaktionsfreude bedanken. Weitere Formate im Bereich der Sprachinteraktion sind in Planung, können allerdings noch nicht genauer terminiert werden. Updates dazu werden auf der Webseite des Kompetenzzentrums veröffentlicht. Für Interessenten befinden sich die genutzten Folien des Workshops im Anhang dieses Artikels.

 

Die Referenten waren: Margarita Esau (KI Trainerin), Darius Hennekeuser (KI Trainer) und Dominik Pins (Fraunhofer Institut)


11.03.21

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright