1
2
3
4
5
6

In diesem ersten Event, das in Kooperation von UIG und German UPA organisiert und durchgeführt wird, haben beide Institutionen Referenten eingeladen, um über den Status Quo von UX im Mittelstand zu sprechen. Der UIG e.V. als Stimme für den Mittelstand hat Unternehmen und die German UPA als Berufsverband die UX-Experten eingeladen.

Wir freuen uns sehr auf dieses besondere erste Event in Zusammenarbeit von German UPA und UIG. 

Die German UPA ist als Berufsverband der Deutschen Usability und User Experience Professionals Meinungsführer im Feld “Usability & UX” und der UIG e.V. bildet die Brücke zwischen UX-Dienstleistern und Mittelstand und versteht sensibilisiert für die Etablierung von UX im Unternehmen. Beide Vereine kennen daher beide Perspektiven sehr gut: die Anbieter- sowie auch die Nachfrageseite und haben sich zusammengefunden, um ein gemeinsames Panel zu veranstalten. 

In diesem Panel werden wir mit Vertretern aus dem Mittelstand und UX-Experten die Chancen und Hürden von User Experience im Unternehmen diskutieren. Die vielfältigen Perspektiven der eingeladenen Experten machen das Panel zu einem spannenden Format: vom CEO, über einen Product Owner bis hin zu Vetretern von UX-Agenturen werden wir die unterschiedlichsten Erfahrungsstufen und Erkenntnisse in dem Panel vereinen und können gemeinsam Probleme erörtern und Chancen aufzeigen. Moderiert wird das Panel von unserem Geschäftsführer Prof. Dr. Alexander Mädche.

Weiterführende Informationen zu dem Event gibt es hier.


24.02.21

Weitere Informationen

Kontakt

Janina Kouvaris

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright