1
2
3
4
5
6

Paul Bossauer (Mitarbeiter des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Usability) hält am 27. September im Rahmen des Innovationsfrühstücks - Mobilität der Zukunft: Vernetzung betrieblicher, öffentlicher und privater Konzepte an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg einen Impulsvortrag zum Thema: Potentiale einer Blockchain im Carsharing.

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg lädt herzlich zum Innovationsfrühstück - Mobilität der Zukunft: Vernetzung betrieblicher, öffentlicher und privater Konzepte am Campus Sankt Augustin ein.

Nach zwei Impulsvorträgen:


· Paul Bossauer (Mittelstand 4.0–Kompetenzzentrums Usability): Potentiale einer Blockchain im Carsharing
· Wolfram Uerlich (Flux): Die innovative Mitfahrgelegenheit für die Region


haben Sie die Möglichkeit, gemeinsam Ideen für aktuelle und zukünftige Herausforderungen zu erarbeiten und sich mit Expertinnen und Experten sowie anderen Teilnehmern über innovative Mobilitätskonzepte auszutauschen. Das Innovationsfrühstück findet am Donnerstag, 27. September von 8.00 bis 10.00 Uhr im Rahmen der Aktionswoche des in diesem Jahr gestarteten Projekts Campus to World am Campus Sankt Augustin statt.
Beginnen Sie den Tag an der H-BRS in konstruktiver Atmosphäre bei einer Tasse Kaffee und leckeren Snacks.
Weitere Informationen finden Sie in der Einladung anbei. Wir bitten Sie, sich hier anzumelden.
 


03.09.18

Kontakt

Paul Bossauer
  • Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright