1
2
3
4
5
6
Donnerstag03.05.1814:30-18:30
Museumsfabrik Pritzwalk, Meyenburger Tor 3A, 16928 Pritzwalk

Beschreibung/Agenda

Leben und Arbeit im ländlichen Raum – das bedeutet, neue wirtschaftliche Potenziale zu erschließen, neue (Lebens-)Qualitäten zu entdecken und neue Herausforderungen bestmöglich zu meistern. Dafür braucht es mehr branchenübergreifende Kollaborationen, mehr interdisziplinäre Denkanstöße und mehr gemeinsamen Gestaltungswillen – auch und gerade in den Handlungsfeldern Handel & Dienstleistung, Tourismus & Ernährungswirtschaft, Mobilität & Infrastrukturentwicklung.

Im Innovations-Workshop Design meets Mobility beschäftigen sich die Teilnehmer/-innen schwerpunktmäßig mit der Frage, wie drängende Mobilitäts- und Infrastrukturprobleme in einem Flächenland wie Brandenburg kreativ bewältigt werden können. Dabei kann es um Handlungsoptionen im Bereich der Warenlogistik oder im Produkt- und Servicevertrieb gehen, aber auch um die Zukunft der individuellen Mobilität, um neue Technologie zur Unterstützung der Gesundheitsversorgung oder gar um virtuelle Fernwartungsprogramme, die räumliche Grenzen überwinden.

Da auch User Experience und Service Design sowie agile Formen der Zusammenarbeit wesentlich zum Erfolg beitragen können, wird das Kompetenzzentrum Usability bei der Veranstaltung einen Impuls geben, wie Mensch-zentrierte Entwicklung funktioniert und warum es sinnvoll ist, den Menschen in den Mittelpunkt neuer Gestaltungsideen zu stellen. Das Kompetenzzentrum wird auch über seine vielfältigen Angebote informieren und Unternehmen der Region einladen zu kooperieren.

Informieren SIe sich umfassender unter http://landgang.digital/?p=4234

Dort finden Sie auch Möglichekiten zur Anmeldung.

Dateien

Status

bestätigt
1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright