1
2
3
4
5
6
Dienstag22.10.1910:00-18:00
Kaiserslautern, Fritz-Walter-Stadion

Beschreibung/Agenda

“DasFORUM '19 – Technologie, Innovation, Crowd”

Sie sind Technologie-interessiert und glauben daran, dass Großes besser gemeinsam statt einsam vorangetrieben wird? Dann liefert Ihnen DasFORUM '19 Impulse, neue Perspektiven und Kontakte für Ihre zukünftigen Entscheidungen! Nachfolgend finden Sie weitere Informationen zur Veranstaltung, für die wir außerdem zwei Freikarten vergeben.

Rund dreißig ausgewiesene Expertinnen und Experten werden Sie am Dienstag, 22. Oktober 2019 im Fritz-Walter-Stadion, dem sportiven Hot-Spot von Kaiserslautern, mit ihren Fach- und Branchenkenntnissen aus den Bereichen Technologie und Innovation sowie Crowdsourcing/-funding durch den Tag begleiten. In mehr als einem Dutzend thematischen Sessions sowie weiteren Networking-Formaten werden Sie Technologie- und Startup-relevante Einsichten aus industriellen, kommunalen aber auch künstlerisch-kreativen Domänen erhalten und sich zugleich über Trends und Perspektiven Crowd-basierter Unterstützungs- und Finanzierungspraxis informieren können.

Dieter Wallach, Vertreter der Region Mitte und Professor an der Hochschule Kaiserslautern/HSKL, wird in einem Impulsvortrag (zusammen mit Prof. Norbert Wehn, Technische Universität Kaiserslautern/TUK) auf das Potenzial zur agilen Innovation eingehen, das an beiden Hochschulen durch die Transferräume des sog. Engineering 4.0 Labs und des User Experience Labs interessierten Unternehmen und Personen zur Verfügung gestellt werden kann. Des Weiteren wird Dieter Wallach in einem Keynote-Duo mit seiner TUK-Kollegin Katharina Spraul den Faktor Mensch im Umgang mit den Anforderungen der Technologien von morgen beleuchten.

Dank der Unterstützung der TUK als Koordinatorin dieser Veranstaltung können Sie als interessierte/r Besucherin/Besucher eines von zwei kostenfreien Tickets erhalten. Bitte skizzieren Sie dazu Daniel Kerpen, Mitarbeiter von Dieter Wallach an der HSKL, in 2-3 kurzen Stichpunkten Ihre Motivation zur Teilnahme an dem Event. Bitte beachten Sie, dass die Freikarten von der HSKL auf “first come – first serve”-Basis zur Verfügung gestellt werden und kein Rechtsanspruch auf Erhalt besteht.

Status

bestätigt

Zugeordnet zu

Hochschule Kaiserslautern
1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright