1
2
3
4
5
6
Dienstag08.10.1917:00-20:00
Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg

Beschreibung/Agenda

Von analogen Stärken zu digitalen Chancen – Wege zur Digitalisierung für kleine und mittlere Unternehmen

Was sind Digital Scouts?

Digital Scouts sind Aufklärer und Wegbereiter, die die Digitalisierung für ihr Unternehmen initiieren und gestalten wollen. Zentrale Voraussetzung ist ein grundsätzliches Interesse am Thema Digitalisierung/Innovation. Die Workshopreihe dient dazu, den Teilnehmern Impulse für die Entwicklung digitaler Strategien im eigenen Betrieb zu geben, sie mit benötigten Kompetenzen auszustatten und ihnen das Handwerkszeug für die Vermittlung in den Betrieb mitzugeben.

Workshop-Reihe

Zur Qualifizierung der Digital Scouts ist durch die IHK Bonn/Rhein-Sieg in Kooperation mit den Mittelstand-4.0 Kompetenzzentren Siegen, eStandards und Usability sowie dem Digital Hub Region Bonn eine Workshop-Reihe zu verschiedenen Schwerpunktthemen geplant. Neben einem kurzen thematischen Impulsvortrag werden die Teilnehmer durch Praxisübungen in ihrem notwendigen Handwerkszeug bezüglich Digitalisierung im eigenen Unternehmen qualifiziert. Dadurch entwickeln sie für sich selbst, aber auch für die Region insgesamt digitale Kompetenzen, die das Thema Digitalisierung für ihre Betriebe spezifisch nutzbar machen.

Bei den praktischen Übungen wird Fach- und Methodenwissen durch den Einsatz von Beispielen sowie Übungen mit Experten handhabbar und umgesetzt. So soll das komplexe Feld der Digitalisierung insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen praktisch erfahrbar und vor allem nutzbar gemacht werden. Die Teilnehmer erhalten zudem frühzeitig Informationen zu weiteren interessanten Veranstaltungen und Projekten in der Region.

Die Workshop-Teilnehmer werden dazu befähigt:

  • eine Vorreiterrolle im Hinblick auf die Digitalisierung im eigenen Unternehmen einzunehmen,
  • Digitalisierungsstrategien für das eigene Unternehmen zu entwickeln und anzustoßen,
  • vorhandene Bedenken und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung im eigenen Unternehmen abzubauen,
  • einen praktischen Einstieg in die Digitalisierung zu erhalten, z.B. mit digitalen Startups zusammen zu arbeiten
  • sich gemeinsam mit den weiteren beteiligten Unternehmen über potenzielle Kooperationen auszutauschen.

Teilnehmerzahl der Workshop-Reihe: max. 20 Personen

Der Informationsabend am 08.10.2019 steht allen Interessierten offen.

Bei der Informationsveranstaltung stellen sich die Organisatoren vor. Nach einem Impulsvortrag geben wir Ihnen eine Einführung in das Veranstaltungsformat. Sie erfahren, wie Sie sich zur Digital Scout Workshop-Reihe anmelden können und wie die Teilnehmer ausgewählt werden. Im Anschluss an die Vorträge können Sie die Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren sowie den Digital Hub Region Bonn im Foyer näher kennenlernen.

Bei der Informationsveranstaltung stellen sich die Organisatoren vor. Nach einem Impulsvortrag geben wir Ihnen eine Einführung in das Veranstaltungsformat. Sie erfahren, wie Sie sich zur Digital Scout Workshop-Reihe anmelden können und wie die Teilnehmer ausgewählt werden. Im Anschluss an die Vorträge können Sie die Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren sowie den Digital Hub Region Bonn im Foyer näher kennenlernen.

17:00 Uhr 

Begrüßung 

Heiko Oberlies, IHK Bonn/Rhein-Sieg

17:10 Uhr

Die Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren und der Digital Hub Region Bonn stellen sich vor 

Martin Stein, Michael Grundt, Daryoush Vaziri, Bernd Fesel 

17:30 Uhr

Von analogen Stärken zu digitalen Chancen 

Bedeutung der Digitalisierung für kleine und mittlere Unternehmen, Prof. Wolfgang Prinz, Fraunhofer FIT

18:30 Uhr 

Einführung in die Workshop-Reihe 

Digitale Know how-Bildung in Ihrem Unternehmen Marc Gerbracht, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Siegen

18:45 Uhr

Wie geht es weiter? 

Ihre Teilnahme, Ihre Fragen Alexander Boden, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Siegen

19:00 Uhr

Meet and Greet 

Digitalisierung zum Anfassen Infostände und weitere Angebote der Organisatoren im Foyer und Imbiss

20:00 Uhr Offizielles Ende der Veranstaltung

 

Der Informationsabend am 08.10.2019 steht allen Interessierten offen. 

Wir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung zu dieser kostenfreien Veranstaltung bis zum
02.10.2019
per E-Mail oder über die Webseite der IHK www.ihk-bonn.de / Webcode: @6492259.

Eine Anmeldebestätigung wird nicht versandt, gerne können Sie aber den Eingang Ihrer Anmeldung telefonisch abfragen.

Bitte nutzen Sie die in der Umge­bung befind­lichen Parkmöglichkeiten, da auf dem Gelände der IHK keine Parkmöglichkeiten vorhanden sind.

Anreise:

Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg

Bonner Talweg 17, 53113 Bonn

Tel.: 0228 2284-0

Eine vergrößerte Anfahrtsskizze kann abgerufen werden unter http://www.ihk-bonn.de/fileadmin/dokumente/Downloads/Wir_ueber_uns/AnfahrtsskizzeIHKBonn.pdf

Bitte beachten Sie, dass auf dem IHK-Gelände keine Parkmöglichkeiten vorhanden sind und dass die IHK „rauchfrei“ ist.

Die Teilnahme an den Workshops ab dem 22.10.2019 erfolgt nach einer verbindlichen Anmeldung sowie einer Teilnahmebestätigung durch die Veranstalter. Alle Teilnehmer der Workshops erhalten zur Dokumentation ihres erworbenen Knowhows eine Bescheinigung.

Status

bestätigt
1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright