1
2
3
4
5
6
Donnerstag25.11.2117:00-18:00
Online

Beschreibung/Agenda

Ein Panel in Kooperation der German UPA und dem UIG e.V.

In dieser Online-Veranstaltung diskutieren Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft Chancen und Entwicklungsperspektiven von Mixed Reality (MR). Das heterogen besetzte Panel gibt Unternehmern, Mitarbeitern, Agenturen und Freelancern die Möglichkeit das Thema aus Ihrem Blickwinkel zu beleuchten. Moderiert wird das Panel von einem Vertreter der German UPA. 


Das Panel richtet sich an 

  • UX-Experten aus Agenturen
  • Freelancer
  • Unternehmer, die MR einsetzen wollen (KMU und Startups)
  • Projektleiter, Product Owner etc., die Interesse an dem Thema haben & mehr erfahren wollen
  • interessierte Anwender
  • ...

Themen des Panel zu Mixed Reality:

  • Chancen und Risiken von MR 
  • Neue Anwendungsszenarien von MR
  • UX Herausforderungen bei der Gestaltung von MR Anwendungen
  • Best Practices für die Realisierung von MR Projekten

Themen-Tiefe:  [Einsteiger:  ✅ ]    [Fortgeschrittene: ✅ ]   [Experten:  ✅ ]

Jetzt hier anmelden! 


Über die Referenten

Jens Epe ist technischer Geschäftsführer und Mitgründer der World of VR GmbH und ist VR-Enthusiast der ersten Stunde. Seit 13 Jahren beschäftigt er sich bereits mit der Konzeption und Entwicklung von virtuellen und erweiterten Realitäten, sowohl in seinem Studium der Computervisualistik, in der Forschung am Fraunhofer Institut oder nun in seinem 2015 gegründeten Startup World of VR. Klarer Schwerpunkt lag dabei immer auf dem Einsatz in Unternehmen, insbesondere für virtuelle Weiterbildungs- und Kollaborationsformate. Neben der täglichen Arbeit als Creative Technology Officer bei World of VR engagiert er sich ehrenamtlich im Ersten Deutsche Fachverband für Virtual Reality (EDFVR e.V.) für die Vernetzung der XR Szene.

 

Dr. Michaela Kauer-Franz ist Gründerin und CEO der UX Design Agentur Custom Interactions GmbH.  Die studierte Psychologin promovierte zum Thema „Akzeptanz technischer Produkte“ an der TU Darmstadt. Im Anschluss an die Promotion übernahm sie die Leitung der Forschungsgruppe „Produktgestaltung“, deren Ergebnisse sie in mehr als 50 nationalen und internationalen Publikationen veröffentlichte. Im Jahr 2013 gründete Dr. Michaela Kauer-Franz die Custom Interactions GmbH, eine Data Driven UX Design Agentur, die ihre Kunden beim Usability Engineering und Testing unterstützt. Neben ihrer Tätigkeit als Geschäftsführerin ist sie Dozentin an der TU Darmstadt und regelmäßig als Sprecherin, Vortragende und Moderatorin bei verschiedenen Veranstaltungen von VDE, Forum Institut und Haufe Akademie tätig.

 

Thies Pfeiffer ist Professor für Mensch-Maschine-Interaktion an der Hochschule Emden/Leer. Seine Forschungsinteressen umfassen die Mensch-Maschine-Interaktion mit einem starken Fokus auf Blick und Gestik, Augmented und Virtual Reality sowie immersive Simulationen. Sein besonderes Interesse gilt der Anwendung von Mixed-Reality-Technologien und fortgeschrittenen Benutzerschnittstellen in den Bereichen Lernen und Bildung, Assistenz und Training sowie Prototyping und Benutzerforschung. Herr Pfeiffer ist auch noch Geschäftsführer der Raumtänzer GmbH, einem Startup im Bereich Mixed Reality.

Status

bestätigt
1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright