1
2
3
4
5
6

Am 23.09.2021 findet die UIG-Tagung unter dem Motto “UX im digitalen Mittelstand praktizieren – gewusst wie!” statt. Die Tagung wird vollständig digital durchgeführt. Es werden dennoch ausreichend Möglichkeiten zum individuellen Netzwerken geschaffen und geboten. 

 

Thema der UIG-Tagung 2021

Die Notwendigkeit einer konsequenten Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft wurde im Jahr 2020 durch die Pandemiesituation offensichtlich. Mit der Digitalisierung nimmt auch die Bedeutung von Usability und User-Experience (UUX) zu, denn digitale Technologien müssen nutzbar sein und positive Nutzererlebnisse ermöglichen, um ihr volles Potenzial zu entfalten. Der deutsche Mittelstand steht vor zahlreichen Herausforderungen eine entsprechende nutzerzentrierte Digitalisierung effektiv umzusetzen. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist dabei Anbieter und Nachfrager von UUX Aktivitäten zielgerichtet zusammenzubringen. 

Auf der UIG-Tagung 2021 möchten wir unter dem Titel “UX im digitalen Mittelstand praktizieren – gewusst wie!” mit Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis diskutieren, welche Perspektiven Nachfrager und Anbieter von UUX Aktivitäten im digitalen Mittelstand haben und welche konkreten Ansätze zur Skalierung existieren.

 

Online-Programm

10:00-11:30

Begrüßung durch Prof. Dr. Alexander Mädche, Vorstand des UIG e.V.

Grußwort durch Andreas Lehmann, Präsident des German UPA e.V.

Prof. Dr. Marc Hassenzahl (Universität Siegen)

Technik, die glücklich macht?

Stefan Vosskötter (Digitale Leute)

User Experience heute und vor 25 Jahren, was hat sich geändert?

Networking-PAUSE

  Block 1 Block 2 Block 3

13:00-14.00

Ulf Schubert (Datev)

Trotz agiler Softwareentwicklung erfolgreich Erlebnisse für KundInnen und AnwenderInnen gestalten

Benjamin Dennig, Johanna Ullsperger (GIM experience)

Mit Zukunftsszenarien die UX von Morgen im Hier und Jetzt antizipieren

Anika Spohrer, (HdM/ Kompetenzzentrum Usability)

Lucas Pedretti (Qymatix)

Katharina Peine (highQ)

UUX gewusst wie – Einblicke in Projekte des Kompetenzzentrums Usability

Stefanie Kegel (The Geekettez)

UUX – aber bitte inklusive: Ein Plädoyer für eine feministische Perspektive auf HCI

Anne Elisabeth Krüger (Fraunhofer IAO/ Kompetenzzentrum Usability)

Sophie Burger (Moviefy)

Mit menschzentrierten Innovationsmethoden zum mobilen Kreativraum

Aleksej Wachs (Shapefield)

Next Level UX Design & Development mit Figma!

Melanie Thoma, Dr. Mark Göllner (Agilent Technologies R&D and Marketing)

Die Entwicklung zu einem globalen UX Team

Martin Beschnitt (eresult)

Mensch-Zentrierung in Zeiten der Digitalisierung

Daniel Kerpen, Lukas Flohr, Prof. Dr. Dieter Wallach (HS Kaiserslautern & Ergosign)

Prototyping im UX Design: Varianten, Funktionen — und Missverständnisse

Networking-PAUSE

  Block 1 Block 2 Block 3

14:15-15:15

Jonas Fegert (FZI)

BürgerInnen sind auch UserInnen – Ein Forschungsbeitrag über zeitgemäße Formen digitaler Partizipation

Philipp Ehrle (TUM)

Das Konzept der Usability-Reife in der Praxis

Workshop I 

Dr. Stefan Brandenburg, Dr. Frauke Mörike (TU Berlin)

Eigentlich ein wichtiger Punkt… Ethische Aspekte in der Gestaltung von Mensch-Technik-Interaktion

Jonas Fuchs (Usertimes Solutions)

Das dicke Ende des User Research – Wie aus Daten und Erkenntnissen wirkliche Multiplikatoren werden

Elisabeth Halbe (AEB)

Machine Learning Apps, die begeistern – wie eine optimale User Experience gelingt

Thomas Geis (ProContext)

Alle reden von User Research – aber wer macht das wirklich?

Miriam Mohr (Steinbeis-Europa-Zentrum)

UX Challenge: User Experience meets Design Sprint – Erfahrungen aus dem EU-Projekt „200SMEchallenge“

Networking-PAUSE

15:30-16.30

Thomas Gladisch (Boehringer Ingelheim)

Digital ist keine Frage des Alters. Remote Usability Tests mit COPD-Patienten

Steffen Neumann (UID)

TRUMPF Living Styleguide: Die Gestaltung eines Designsystems für Produktive Apps in der Fertigung

Christopher Panzig (FlixBus)

Integration von UI/UX @FlixBus

Networking-PAUSE

16:45-18:00

Michael Richter, Toni Steimle, Nicolas Leyking (Ergosign)

Mensch-Zentrierte Organisationsentwicklung

Jens Scharnetzki (Yello)

UX – ist nicht die Aufgabe einer Abteilung, sondern Teil des Mindsets

Abschluss

Ab 18:30 Get-Together im KD²Lab in Karlsruhe (vor Ort)

 

 

 

Unsere Silbersponsoren

Unsere Bronzesponsoren

 

Unsere Medienpartner

 

News

UIG-Tagung 2021: UX im digitalen Mittelstand praktizieren - gewusst wie
UIG2021 - Philipp Ehrle (TUM): Das Konzept der Usability-Reife in der Praxis
27.07.21
Philipp Ehrle geht in seinem Vortrag auf der UIG-Tagung 2021 auf das Konzept der Usability-Reife in der Praxis ein. Nutzerzentrierung im Produktentwicklungsprozess führt zu erfolgreichen, nützlichen Systemen, Produkten und Dienstleistungen. In der Praxis wird zum Ende der Entwicklung hin oft getestet. Ein zu Anfang deutlich geschärfter Fokus auf das Entwicklungsziel hin würde noch erfolgreichere und nützlichere Produkte erzielen.
Donnerstag23.09.21-
UIG-Tagung 2021: UX im digitalen Mittelstand praktizieren - gewusst wie
UIG2021 - Thomas Geis (ProContext Consulting): Alle reden von User Research - aber wer macht das wirklich?
22.07.21
Mehr als 6.000 Berufspraktiker im Fachgebiet Usability und User Experience haben sich seit 2013 zertifizieren lassen zum Certified Professional Usability and User Experience - Foundation Level (CPUX-F). Aber wie wendet man anschließend das Gelernte im eigenen Unternehmen an? Was muss im eigenen Berufsalltag passieren, damit man im Projekt das machen darf, was in Fachbüchern steht und auf Seminaren gelehrt wird? Thomas Geis liefert in seinem Vortrag auf der UIG-Tagung 2021 hierzu eine konkrete Antwort.
Donnerstag23.09.21-
UIG-Tagung 2021: UX im digitalen Mittelstand praktizieren - gewusst wie
UIG2021 - Jonas Fuchs (Usertimes Solutions): Das dicke Ende des User Research – Wie aus Daten und Erkenntnissen wirkliche Multiplikatoren werden
20.07.21
Im Rahmen seines Vortrags auf der UIG-Tagung 2021 stellt Jonas Fuchs, Gründer und CEO von consider.ly, seine Erfahrungen aus der Praxis und bewährte Modelle vor, um User Research effektiv und wirkungsvoll zu gestalten.
Donnerstag23.09.21-
UIG-Tagung 2021: UX im digitalen Mittelstand praktizieren - gewusst wie
UIG2021 - Jonas Fegert (FZI): Bürger:innen sind auch User:innen – Ein Forschungsbeitrag über zeitgemäße Formen digitaler Partizipation
15.07.21
In seinem Vortrag auf der UIG-Tagung 2021 stellt Jonas Fegert das Forschungsprojekt Take Part vor, in dem innovative Formen der Beteiligung von Bürger:innen in der Stadt- und Bauplanung mithilfe von Augmented und Virtual Reality erforscht werden: UX in der gelebten Praxis!
Donnerstag23.09.21-
UIG-Tagung 2021: UX im digitalen Mittelstand praktizieren - gewusst wie
UIG2021 - Dr. Stefan Brandenburg, Dr. Frauke Mörike (TU Berlin): Eigentlich ein wichtiger Punkt – Ethische Aspekte in der Gestaltung von Mensch-Technik-Interaktion
13.07.21
Was sind ethische Fragestellungen beim Einsatz quantitativer und qualitativer Methoden der Erforschung und Gestaltung von Mensch-Technik-Interaktion? Diese Frage beantwortet der Workshop auf der UIG-Tagung 2021 mittels zwei kurzen Impulsreferaten und der Arbeit an Best Practice Beispielen. So werden die Teilnehmer*innen darin unterstützt, ethische Aspekte früh zu erkennen und begleitend in der Entwicklung, Erforschung und Evaluation neuer Technik zu begegnen.
Donnerstag23.09.21-

Tickets

Für Mitglieder des UIG e.V. ist die Teilnahme an der UIG-Tagung 2021 kostenlos. Mittelständische Unternehmen im Netzwerks des Kompetenzzentrum Usability erhalten 100% Rabatt.

 

Ansprechpartnerin

Janina Kouvaris
 
1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright