1
2
3
4
5
6
Infrastruktur zur Durchführung empirischer Usability Tests. Typischerweise besteht ein Usability Labor aus zwei durch eine einseitig verspiegelte Wand getrennten Räumen (Probandenraum, Observationsraum). Während prospektive Benutzer in einem Probandenraum vorgegebene Aufgaben bearbeiten und zum prozessbegleitenden Lauten Denken angeregt werden, erfolgt eine umfängliche Aufzeichnung ihres Interaktionsverhaltens, der Verbalisierungen sowie ihres mimischen und gestischen Ausdrucks durch geeignetes Equipment. Durch die einseitig verspiegelte Wand kann der Verlauf des Usability Tests aus dem Observationsraum beobachtet werden, wobei neben dem leitenden Usability Engineer in der Praxis auch beteiligte Entwickler oder Designer dem Usability Test beiwohnen können.

Organisationen zu diesem Thema

OrganisationUsability LaborUser Experience (UX)Eye-TrackingUsability BeratungUsability EvaluationUsability TestingUsabilityUsability EngineeringUsability ExpertenevaluationUser Researchweitere
UIG - Usability Kompetenzzentrum
Hochschule Flensburg, University of Applied Sciences           
UIG - Hochschule
FH-Erfurt (Angewandte Informatik)           
HAW Hamburg, Department Informatik           
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg - Department Information           
OFFIS           
UIG - Usability-Experte
Agentur Siegmund GmbH           
eresult GmbH           
phaydon | research+consulting GmbH & Co. KG           
UI LAB - Agentur für Usability-Optimierung & Beratung           
usability.de           
USEEDS° GmbH           
UX2B GmbH           
UIG - Softwareproduzent
SAP AG           

News mit diesem Thema

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright