1
2
3
4
5
6
Policyleads ist eine von der Future Leads Publishing GmbH entwickelte Politikmonitoring Plattform, die Gesetzgebung und regulatorische Vorstöße verfolgt. Dadurch sollen Informationen zu regulatorischen Vorgängen öffentlich einsehbar gemacht und verständlich aufbereitet werden. Das Kompetenzzentrum unterstützte sowohl bei der Definition von Nutzergruppen als auch bei der Erarbeitung eines Grobkonzepts des Angebots für das User Interface Design.

über Futur Leads Publishing GmbH

Future Leads Publishing GmbH ermöglicht Analysten mit seiner Politik­monito­ring-Plattform Policyleads, die Gesetzgebung zu verfolgen und für sie relevante Themen tagesaktuell zu beobachten. Dort können zeitgleich unterschiedliche Themen verfolgt und ein umfassender Überblick über Medienstimmen gewonnen werden. Des Weiteren ermöglicht Policylead Einsicht in die vielfältigen Aktivitäten von Entscheidern und anderen Schlüsselfiguren der Öffentlichkeit sowie Thementrends in Medien, den Parlamenten und bei einflussreichen Stimmen des Politikbetriebs.

Zielstellung

  • Erweiterung und Verbesserung der Funktionalitäten vom Angebot „Policylead Navigator“
  • Erstellung eines Grobkonzepts und Prototyps für das User Interface Design (UI Design) des „Policylead Navigator“

Vorgehen und Methode

Zunächst wurde eine Sekundärforschung durchgeführt, bei der alle vorhandenen Informationsquellen analysiert wurden. Dazu wurden neben dem Kontext des Gesetz-gebungsprozesses auch die beteiligte Institutionen untersucht. In einem Nutzenversprechen (eng. Value Proposition) beschreibt das Unternehmen seinen Kunden, welchen Nutzen von dem „Policylead Navigator“ ausgeht. So wurden die Nutzergruppen identifiziert und veranschaulicht.  Neue mögliche Funktionen konnten somit festgestellt und in einer neuen Struktur visualisiert werden.

Ergebnisse

Anhand der Sekundäranalyse, der Kontextanalyse, der Value Proposition sowie den Personas wurden die Anforderungen der neuen Funktionen abgeleitet und die notwendigen Schritte für die Ausarbeitung des Grobkonzeptes der Benutzeroberfläche identifiziert. Diese Anforderungen wurden in ein Designkonzept (siehe Abbildung „Wireframe nachher“) übersetzt. Das Ergebnis der Kooperation ist ein interaktiver Prototyp der Plattform, der vom Unternehmen implementiert werden kann und nach nutzerzentrierte Gestaltungsmöglichkeiten entwickelt wurde, sodass die Plattform für Nutzenden leicht verständlich und gut bedienbar ist.

Meinungen

Das Pilotprojekt hat uns in der Konzeption eines neuen Features einen deutlichen Schritt nach vorne gebracht. Auch war der Workshop mit dem Kompetenzzentrum Usability, wo es um Design ging, eine Bereicherung für das ganze Team. Die Organisation und Kommunikation verlief zu jedem Zeitpunkt professionell und reibungslos. Ich kann nur jedem Startup und junge Unternehmen solch ein Pilotprojekt empfehlen, die nach einer erfolgreichen Marktetablierung einen neuen Innovationsschub brauchen.“

Julius Jasso,
Gründer von Future Leads Publishing GmbH


Themen

News

Unterlagen

Termine

Aufgaben

Verweise ins Internet

Hauptprojekt

Teilprojekte

Beteiligte Organisationen

Teams

Adresse

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright