1
2
3
4
5
6
Im KI-Pilotprojekt mit Business Coach Lena Soukup sollte ein digitaler Assistent entworfen werden, der Führungskräften als Sparring-Partner zur persönlichen Weiterentwicklung dient.

Über Lena Soukup
Lena Soukup ist Business & Life Coach (DBCA). Sie ist davon überzeugt, um den Herausforderungen der heutigen Zeit zu begegnen, müssen wir unser Mind- und Skillset radikal verändern und Zukunft aktiv gestalten. Lena begleitet deshalb Menschen als Sparring-Partnerin auf Augenhöhe dabei, ein zukunftsfähiges Mind- und Skillset zu entwickeln. Denn Zukunft ist, was wir daraus machen. Im Coaching kam sie bereits mit einigen digitalen Lösungen wie z.B. online Kommunikationstools, e-Learnings, Webinaren oder Online Communities in Kontakt. Lösungen, die Coaching digital abbilden, für sie jedoch nicht zufriedenstellend waren. Die Idee für einen digitalen Sparring-Partner entstand. Die Entwicklung der Idee wird durch die Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Usability unterstützt, um den Ansprüchen eines Coachings in der digitalen Welt gerechter zu werden.

Zielstellung
Das Ziel des Pilotprojekts war es, einen digitalen, intelligenten Assistenten als Sparring-Partner und Coach für Führungskräfte zu entwerfen. Für die KI-Ideenfindung und Konzeption sollten menschzentrierte Gestaltungsmethoden erprobt werden.

Vorgehen und Methode
Zu Beginn wurde eine Kontextsitzung durchgeführt, um ein gemeinsames Verständnis der Produktidee und der Zielgruppe zu gewinnen. Um ein Konzept für eine sinnvolle Einbettung des Assistenten im Berufsalltag der Führungskräfte zu entwerfen und dabei Möglichkeiten für den Einsatz von KI zu finden, wurde das Scenario-Based Design angewandt. In mehreren Schritten wurden Aktivitätsszenarien entwickelt und schließlich in Fokusgruppen mit realen Führungskräften evaluiert. Auf Basis der Ergebnisse wurde als nächstes ein KI-Service-Blueprint erstellt, der wiederum in Fokusgruppen mit Vertretern der Nutzergruppe diskutiert wurde, um die Produktidee zu strukturieren, Unklarheiten bei der Umsetzung aufzudecken und weitere Verbesserungsmöglichkeiten zu finden.

Ergebnisse
Im Austausch mit den Führungskräften wurde festgestellt, dass die Zusammenarbeit mit einem digitalen Assistenten für sie u.a. dann vorstellbar ist, wenn dieser sich schnell an die vorherrschende Unternehmenskultur und die Arbeitsweise der Führungskraft anpasst, individuelle Unterstützung anbietet und Inhalte zeitsparend in kleinen Einheiten vermitteln kann. Ideen für Funktionen, die den Führungskräften einen Mehrwert bringen könnten, wie beispielsweise ein KI-unterstütztes Matching zwischen Nutzenden mit ähnlichen Herausforderungen und Interessen, wurden in einem KI-Service-Blueprint gesammelt und ausgearbeitet.


News

KI-Trainer Schwerpunkt 4: Methodik, Pilotprojekt Lena Soukup Coaching
KI-Pilotprojekt Lena Soukup Coaching: Ergebnisse und Ausblick
12.01.21
Im November 2020 wurde das KI-Pilotprojekt mit Business-Coach Lena Soukup abgeschlossen. Darin wurde mit den Methoden des Scenario-Based Design und dem KI-Service-Blueprint ein Konzept für einen digitalen, intelligenten Assistenten als Herausforderer und Coach für Führungskräfte entwickelt.
Pilotprojekt Lena Soukup Coaching
Menschzentrierte KI, angefangen bei der Idee – Erfahrungen aus dem KI-Pilotprojekt mit Lena Soukup Coaching
27.10.20
Im KI-Pilotprojekt mit Business-Coach Lena Soukup wurden das Scenario-Based Design und Fokusgruppen eingesetzt, um Führungskräfte schon früh in die Konzeption einer intelligenten Coaching-App einzubeziehen. Ein Zwischenbericht, in dem wir auch Lena Soukup selbst zu Wort kommen lassen.
KI-Trainer Schwerpunkt 4: Methodik, Pilotprojekt Lena Soukup Coaching
Führungskräfte als Studienteilnehmer in KI-Pilotprojekt gesucht!
07.09.20
Im KI-Pilotprojekt mit Business & Life Coach Lena Soukup wird derzeit ein KI-Assistent als digitaler Herausforderer und Coach für Führungskräfte entworfen. Um unsere Ideen zu testen und weiterzuentwickeln, suchen wir nach Führungskräften, die Lust haben, an Fokusgruppen im Rahmen des Pilotprojekts teilzunehmen.

Personen

Manuel Kulzer
1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright