1
2
3
4
5
6
DK/HSKL

„Social Distancing“ führt im Arbeitsalltag beim Thema Datenschutz zu Informationsbedarf bei Beschäftigten und ArbeitgeberInnen. Wir starten nachfolgend eine Listung möglicher systematischer Informationsangebote.

„Social Distancing“ – das physische Abstandhalten der Menschen untereinander (hier mehr zu seiner Wirkung) – führt im Arbeitsalltag “auf Distanz” beim Thema Datenschutz zu Informationsbedarf bei Beschäftigten und ArbeitgeberInnen. Nachfolgend finden Sie einen Einstieg durch die Listung möglicher zentraler Informationsangebote (Grundlagen und themenspezifische Informationen; das Angebot wird nach Möglichkeit kontinuierlich aktualisiert – möchten Sie selbst Hinweise geben, so nutzen Sie gerne folgenden Kontakt).

-- Bitte beachten Sie --

Datenschutz im Social Distancing-Kontext / Datenschutz bei Remote-Collaboration-Tools ist ein dynamisches, weitreichendes Themenfeld, so dass das vorliegende Dokument nach Möglichkeit rasch und kontinuierlich erweitert wird und auch die entsprechenden, im Aufbau oder in Ausweitung befindlichen Angebote im Rahmen der Mittelstand-Digital Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unterstützt und widerspiegelt


18.03.20

Mehr zum Projekt

Hochschule Kaiserslautern (
Social Distancing + Social Awareness

Kontakt

Daniel Kerpen
  • Hochschule Kaiserslautern
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability
Prof. Dr. Dieter Wallach
  • Hochschule Kaiserslautern
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability

1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright