1
2
3
4
5
6
3 Bilder
Das DFG-geförderte Karlsruhe Decision & Design Lab (KD2-Lab) im Herzen von Karlsruhe ist weltweit eines der größten computergestützten Experimentallabore. Es bietet Forschern eine hervorragende Infrastruktur für ökonomische, neuro- und psycho-physiologische Experimente. Dies ermöglicht die Untersuchung des menschlichen Entscheidungsverhaltens, unter kontrollierten Laborbedingungen. Das Labor verfügt über zwei technisch und räumlich getrennte Laborbereiche, 40 schallisolierte und klimatisierte Computerkabinen, barrierefreie Experimentalkabinen und zwei große Teamräume zur Durchführung von Gruppenexperimenten. Sie sind herzlich eingeladen, sich als Versuchsteilnehmer anzumelden External Link, um aktiv an aktuellen Forschungsprojekten mitzuwirken. Auf Anfrage können Sie auch eigene Experimente im KD2-Lab durchführen.

Das menschliche Entscheidungsverhalten ist traditionell ein zentraler Forschungsgegenstand verschiedener Wissenschaften, wie Ökonomie, Wirtschaftsinformatik, Ingenieurswissenschaften, Psychologie und Informatik. Eine Reihe von Forschungsergebnissen aus diesen Gebieten lässt immer deutlicher erkennen, dass menschliche Entscheidungen das Produkt eines komplexen Zusammenspiels aus kognitiven und affektiven Prozessen sind. Das DFG-geförderte „Karlsruher Decision and Design Lab“ (KD2Lab) bietet die Möglichkeiten, diese Zusammenhänge in einem interdisziplinären Umfeld strukturiert und methodisch fundiert zu untersuchen. Das Labor ist auf Augenhöhe mit den weltweit führenden Forschungseinrichtungen an Carnegie Mellon University, Harvard, MIT, HEC Montréal, Ludwigs-Maximilian Universität München, Universität Magdeburg.

 

Was wir bieten:

  • 40 klimatisierte und schallisolierte Einzelkabinen mit Computern und Webcams
  • psychophysiologische Messinstrumente und –verfahren zur Erfassung kognitiver und emotionaler Zustände (unter anderem: Messen von Herzrate, Hautleitfähigkeit, Blickbewegung mit Eye-Tracking, EEG)
  • Räumlichkeiten zur Durchführung von Gruppenexperimenten (inkl. Videoaufnahmen)
  • Seminarräume für Workshops
  • Raum zur Durchführung von Design-Thinking Studien
  • Unterstützung bei der Durchführung und Auswertung von Studien

Somit ermöglicht das KD2Lab die Analyse von menschlichem Entscheidungsverhalten (Decision) in vielfältig gestaltbaren Umgebungen und Entscheidungssituationen (Design), sowohl in isolierten Labor- als auch in realitätsnahen-Situationen.

Wenn Sie an weiteren Informationen zum KD2Lab  interessiert sind, dann klicken Sie hier oder melden Sie sich gerne unter i.benke@kompetenzzentrum-usability.digital.


News

ChatbotResearch.com, Demonstrator: KD2-Lab
After-Work mit Chatbots & UUX im KD2-Lab
01.08.19
Bei heißen 36 Grad kamen am Mittwoch den 24.7.2019 wieder Chatbot- und UUX-Begeisterte in das KD2-Lab. Chatbots sind allgegenwärtig und besonders für die User Experience ein großes Hype-Thema, daher war das Thema für dies Ausgabe der KD2-Lab Führung schnell gefunden. Die Teilnehmer erfuhren einen schnellen Einblick, was die Wissenschaft im Bereich Chatbot-Design eigentlich so macht.
Mittwoch24.07.1916:00-19:00
KD2-Lab Karlsruhe
Demonstrator: KD2-Lab
Neues aus dem KD2-Lab - "Aufmerksamkeit und Konzentration am Arbeitsplatz"
02.02.19
Unterbrechungen sind eine der großen Herausforderungen am Arbeitsplatz. Mehrere parallele Aufgaben, das laute Großraumbüro, der Kollege nebenan und E-Mails führen zu diesen Unterbrechungen, die die Wiederaufnahme der ursprünglichen Kernaufgabe erschweren. Geht man nicht konzentriert zu Werke, können solche Unterbrechungen zu Fehlern bei der Durchführung führen und das Ergebnis der Arbeit negativ beeinflussen. In einer Pilotstudie des KD²Labs wurde untersucht, welche positiven Auswirkungen visuelles Feedback auf die Wiederaufnahme von Aufgaben hat, mit dem Ziel die Konsequenzen der Unterbrechung zu minimieren.
Demonstrator: KD2-Lab
Einblick ins UUX-Labor – Gelungene KD2-Lab Führung
16.01.19
Am Montag Abend empfing das Kompetenzzentrum Usability interessierte Vertreter mittelständischer Unternehmen im KD2-Lab. In entspannter Atmosphäre konnten die Teilnehmer einen Einblick in den Ablauf eines der größten, verhaltenswissenschaftlichen Experimentallabore Europas gewinnen.

Verweise ins Internet

Personen

Ivo Benke
  • Karlsruher Institut für Technologie
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability
Prof. Dr. Alexander Mädche
  • Karlsruher Institut für Technologie
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability
  • Fritz-Erler-Straße 23
  • 76133 Karlsruhe
1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright