UUX-Marktplatz bei der Eröffnung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Usability am 1.03.2018 in Stuttgart

Am 1.03.2018 nimmt das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Usability die Arbeit auf. Im Rahmen der Eröffnung werden die Angebote des Kompetenzzentrums als UUX-Marktplatz direkt erlebbar. Vier Themen stehen im Zentrum.

Während der Eröffnung wird das Kompetenzzentrum mit seinen Dienstleistungen vorgestellt. Erleben Sie neben dem Vortragsprogramm auf dem „UUX-Marktplatz“ unsere vier Themenschwerpunkte zu Usability und positiver User Experience (UUX). Probieren Sie Methoden aus, lernen Sie Hilfsmittel kennen, diskutieren Sie mit Experten, äußern Sie Wünsche und sammeln Sie Wissen und Erfahrungen.

Agenda und Informationen zur Eröffnung:
http://www.kompetenzzentrum-usability.digital/kick-off-stuttgart

Der UUX-Marktplatz ist ein innovatives Konzept, um möglichst praxisnah, interaktiv und im persönlichen Austausch mit Experten, die vier Themenschwerpunkte des Kompetenzzentrums kennenzulernen und zu erleben:

  • UUX - Erfolgsfaktor für Innovation und Zukunft der Arbeit
    Erfolgreiche Digitalisierung basiert ganz wesentlich auf modernen Innovationsprozessen, die Gestaltung für gute Usability und positive User Experience (UUX) integrieren. Mit UUX-Methoden lassen sich Arbeitsplätze der Zukunft entwerfen, die Produktivität und Qualität der Arbeit zu erhöhen sowie zudem positives Erleben und Wohlbefinden im Arbeitskontext steigern. Sie können sich über UUX-Methoden am Stand und im UX Research Lab informieren. Bei einem UUX-Quiz können Sie Ihr Wissen zu UUX testen. Lernen Sie zudem, wie angemessenen räumlichen Ausstattungen die Kreativität beflügeln und erfolgreiche Lösungen ermöglichen können. 
     
  • UUX und Agilität
    Zur Minimierung der Time-to-Market ist bei der Realisierung von Software heutzutage große Flexibilität gefordert. Agile Methoden können helfen, dieses Ziel zu erreichen und Entwicklungsprozesse effizient zu gestalten. Auf dem Marktplatz der Region Ost dreht sich alles um die Themen „Agilität und UUX“: Sie finden heraus, was Agilität eigentlich heißt und umfasst. Verorten Sie sich und Ihr Unternehmen und erfahren Sie mehr über Herausforderungen und Möglichkeiten, um Software agil, aber auch nutzerzentriert zu gestalten. Außerdem geben wir Einblicke, wie agile Prozesse digitalisiert werden können und welche Vorteile sich dadurch ergeben.
     
  • UUX Living Lab – Innovationen für und mit Nutzern gestalten
    Lernen Sie wie Living-Lab-Studien aussehen und wie Unternehmen davon profitieren können. Zu diesem Zweck werden Prototypen aus den Bereichen Wohnen, Mobilität und Ernährung präsentiert. Bekommen Sie im Rahmen des Standes ein Gefühl dafür, wie Living-Lab-Forschung in Kooperation mit Unternehmen aussehen kann. Erhalten Sie mit Hilfe von Prototypen einen Einblick in den Entwicklungsprozess und tauschen Sie sich mit uns aus. Mit Tablets haben Sie die Möglichkeit, sich durch innovative Dienstleistungen aus den verschiedenen Lebensbereichen zu klicken. Ein E-Learning-Konzept zeigt Ihnen, wie UUX-Management und Kompetenzen Nutzerstudien (User Research) vermittelt werden. 
     
  • UUX in Kooperationslösungen für Unternehmensnetzwerke
    Wo steht Ihre Software hinsichtlich UUX? Bei „UUX Hands-on“ können sie den Status Quo von Software-Produkten evaluieren und direkt Handlungsempfehlungen erhalten. Ein Augmented Reality Showcase zeigt Ihnen zudem einen Ausblick aufkommende UUX-Generationen: Erleben Sie eine Arbeitsumgebung der Zukunft und probieren Sie die Microsoft HoloLens aus!“

Der UUX-Marktplatz bietet bei allen Themen die Möglichkeit Fragen zu stellen oder Wünsche zu äußern:

Was erwarten Sie von dem Kompetenzzentrum als ein softwareentwickelndes Unternehmen oder ein softwareanwendendes Unternehmen? Was möchten Sie wissen und wo benötigen Sie Unterstützung? ...

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


20.02.18