1
2
3
4
5
6
CollaborationKIT.org
Neue Funktionen im CollaborationKIT 2.0 - Szenarien und Sets an Kollaborationsanwendungen
26.10.20
Verteiltes Arbeiten nimmt eine essenzielle Rolle in unserem Arbeitsalltag ein. Für mittelständische Unternehmen ist die Auswahl der richtigen Kollaborationsanwendungen ein große Hürde mit möglicherweise negative Folgen auf Produktivität und Zufriedenheit. Das CollaborationKIT unterstützt Mittelständler bei diesem Problem. Aufbauend auf den Erfahrungen der letzten Monate, stellen wir nun in kleinen Happen neue Funktionalitäten vor.
UUX-Methoden Praxisnah - KI-Service-Blueprint-Workshop
UUX-Methoden praxisnah: Der KI-Service-Blueprint
26.10.20
Am 14.10.2020 ging die Workshop Reihe „UUX Methoden praxisnah“ mit dem Thema „KI-Service-Blueprint“ in die fünfte Runde. In einer praktischen Übung konnten die Teilnehmer*innen die Methode unter Anleitung anhand eines fiktiven Beispiels einer Eventplanungssoftware erproben.
Mittwoch14.10.2017:00-19:30
online
UIG-Tagung "UX and beyond: Digitalisierung menschzentriert gestalten"
UIG2020 - Nadine Schlicker, Dr. Matthias Langer und Prof. Dr. Eva Schmidt: Autonomie und Gerechtigkeit im Rahmen künstlicher Intelligenz
23.10.20
Das Thema Gerechtigkeit nimmt einen zentralen Stellenwert beim Design intelligenter Systeme ein. Prof. Dr. Eva Schmidt, Nadine Schlicker und Dr. Matthias Langer beleuchten in ihrem Online-Vortrag die Möglichkeiten Systementscheidungen transparent und für die NutzerInnen verständlich zu machen. Der Vortrag findet im Rahmen der digitalen UIG-Tagung am Donnerstag, den 5. November im Themenblock III "Faire Digitalisierung" (15.00 - 16.30 Uhr) statt.
Donnerstag05.11.2010:00-16:30
Online
UUX-Week 2020
World Usability Day 2020 – Anmeldung zum Stuttgarter online WUD
23.10.20
Die Anmeldung für den World Usability Day Stuttgart ist online! Am 12.11.20 bieten wie Ihnen ein buntes virtuelles Programm rund um UUX und das diesjährige Thema: Menschzentrierte KI. Melden Sie sich jetzt gleich für Vorträge und Workshops an!
Donnerstag12.11.20-
Online
CollaborationKIT.org
Erweiterung des CollaborationKIT - Neue Anwendungen verfügbar
23.10.20
Besonders in der Situation von COVID-19, Social Distancing und einem allumfassenden Verteilten Arbeiten sind Anwendungen zur Förderung der virtuellen Zusammenarbeit unabdingbar. Das CollaborationKIT unterstützt Sie bei der richtigen Auswahl passender Kollaborationsanwendungen für Ihre Bedürfnisse. Kontinuierlich erweitern wir daher das Angebot und haben die Anwendungsdatenbank um rund 20% erweitert. So hoffen wir Ihre virtuelle Arbeitsumgebung stetig zu verbessern. Als Beispiel stellen wir Ihnen daher zwei Anwendungen vor, Jitsi und Podio, zwei möglicherweise hilfreiche Anwendungen für Ihr Unternehmen und das verteilte Arbeiten.
UIG-Tagung "UX and beyond: Digitalisierung menschzentriert gestalten"
UIG2020 - Workshop II: Der KI-Service-Blueprint Workshop zur menschzentrierten Gestaltung der Mensch-KI-Interaktion
20.10.20
Im zweiten Online-Workshop-Format der diesjährigen UIG-Tagung steht die Interaktion zwischen Mensch und Künstlicher Intelligenz (KI) im Vordergrund: Wie kann dabei die Zusammenarbeit von UUX Professionals konzipiert werden? Die Workshop-Teilnehmenden lernen in diesem Workshop die auf die KI-Thematik angepasste Methode des Service-Blueprints kennen und können diese an konkreten Beispielen ausprobieren.
Donnerstag05.11.2010:00-16:30
Online
UIG-Tagung "UX and beyond: Digitalisierung menschzentriert gestalten"
UIG2020 - Matthias Giehl: Best Practices zur Einführung, Umsetzung und Weiterentwicklung agiler Arbeit
18.10.20
Wie lässt sich agiles Arbeiten erfolgreich in kleinen und mittelständischen Unternehmen implementieren? Das demonstriert Matthias Giehl im Rahmen seines Online-Vortrags auf der diesjährigen UIG-Tagung am Donnerstag, den 5. November 2020.
Donnerstag05.11.2010:00-16:30
Online
ChatbotResearch.com, Demonstrator: KD2-Lab
Neues aus dem KD2-Lab - "A Chatbot Response Generation System"
17.10.20
In der Reihe „Neues aus dem KD2-Lab“ möchten wir Ihnen ein weiteres spannendes System zur Verbesserung von Chatbot-Antworten für Unternehmen vorstellen. Ein typisches Problem bei der Entwicklung von Chatbots ist die Qualität der Antworten auf spezifische Fragen. Es stellt sich als schwer heraus, diese in Unternehmen zu verbessern. Gerade Mittelständler haben das Problem Ressourcen für diesen Verbesserungsprozess aufzubringen und sinnvoll einzusetzen. Dieses Problem kann das "Chatbot Response Generation System" lösen. Die Reihe "Neues aus dem KD2-Lab" präsentiert immer wieder neue Experimente, die im Rahmen des Demonstrators KD2-Lab durchgeführt wurden und sich mit der Usability und User Experience (UUX) beschäftigen. So wird dem Leser praktisch verständlich ein kompakter Einblick innovative Entwicklungen zum Thema UUX gewährt. Die heutige Ausgabe beinhaltet eine Arbeit von Jasper Feine et al. mit dem Titel „A Chatbot Response Generation System“.
KI-Trainer Schwerpunkt 4: Methodik
HCD für KI: Wie man Künstliche Intelligenz menschzentriert gestaltet
16.10.20
In der Webinar- bzw. Workshopreihe „HCD für KI“ geht es um den menschzentrierten Gestaltungsprozess und Methoden für die Konzeption von Anwendungen der Künstlichen Intelligenz (KI). Wer mit Usability, User Experience und Human-Centered Design noch nicht vertraut ist, wird im Termin am 21. Oktober abgeholt. Eine Einführung und Übung zum Wizard-of-Oz-Prototyping gibt es am 28. Oktober.
Donnerstag26.11.2016:00-18:00
online
Dienstag24.11.2016:00-18:00
online
Mittwoch28.10.2016:00-18:00
online
Mittwoch21.10.2016:00-18:00
online
Mittelstand-Digital Kongress 2020
Jetzt noch anmelden zum Mittelstand-Digital Kongress am 27.10.2020 live aus Berlin
16.10.20
Mit außergewöhnlichen Praxisbeispielen aus verschiedenen Branchen zeigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren, wie durch den Einsatz von digitaler Technologie sich die Resilienz von Unternehmen verbessert. Über Live-Schaltungen zu Demonstrationsorten in ganz Deutschland zeigen die Kompetenzzentren Digitalisierung zum Anfassen.
Dienstag27.10.2013:00-16:10
Online
Kurzdiskussion: KI-Entwicklung und die Beziehung zu KI-Ethik
15.10.20
Einhergehend mit der KI-Entwicklung sollte das Thema KI-Ethik niemals außer Acht gelassen werden. In folgender Kurzdiskussion wird ein Überblick der KI-Entwicklung gegeben und der Bezug zu KI-Ethik an einem Beispiel aufgezeigt.
UIG-Tagung "UX and beyond: Digitalisierung menschzentriert gestalten"
UIG2020 - Marcus Jenke: Künstliche Intelligenz zur Detektion von Bedienintensionen bei NUIs am Beispiel blickgesteuerter Systeme
14.10.20
Marcus Jenke fokussiert sich in seinem Online-Vortrag auf die Interaktion zwischen Menschen und technischen Systemen, welche maßgeblich von der Erkennungsfähigkeit des Systems abhängig ist. Dabei ist nicht nur eine adäquate Sensorik von Nöten, sondern auch eine innewohnende Entscheidungslogik. Jeder Nutzer agiert ein wenig anders und dann ist da noch das Bewusstsein des Menschen darüber, mit einer Maschine zu interagieren, dass seine Handlungen beeinflusst. Der menschliche Faktor setzt dabei ganz eigene Randbedingungen an das gezielte Anlernen von neuronalen Netzen, was am Beispiel der auf der Künstlichen Intelligenz (KI)-basierten Blicksteuerung aufgezeigt wird. Diesen KI-basierten Ansatz wird Marcus Jenke auf der digitalen UIG-Tagung am Donnerstag, den 5. November 2020 vorstellen.
Donnerstag05.11.2010:00-16:30
Online
UIG-Tagung "UX and beyond: Digitalisierung menschzentriert gestalten"
UIG2020 - Prof. Dr. Dieter Wallach, Lukas Flohr und Annika Kaltenhauser: Mehr als nur Buzzwords - Zum Verhältnis von KI und UX
12.10.20
Wie können aktuelle Ansätze der künstlichen Intelligenz (KI) mit Fragestellungen des User Experience Design verbunden werden? Dies beleuchtet der Online-Vortrag von Prof. Dr. Dieter Wallach, Lukas Flohr und Annika Kaltenhauser auf der diesjährigen UIG-Tagung am 5. November.
Donnerstag05.11.2010:00-16:30
Online
Pilotprojekt AskYourUI, Pilotprojekt Corporate Learning + Change GmbH
KI-Pilotprojekte auf dem Hightech Summit Stuttgart
12.10.20
Vom 30. September bis zum 2. Oktober fand erneut an mehreren Locations in ganz Baden-Württemberg der Hightech Summit der bwcon statt, dieses Jahr als hybrides Event. In Stuttgart stellten sich erstmals zwei KI-Pilotprojektpartner des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability vor. Die Themen: Künstliche Intelligenz (KI) in der Pflege und KI als Assistent bei Website-Tests.
World Usability Day Berlin 2020 “Human-centered AI” – Call for presentations
12.10.20
WUD Berlin goes remote - auch dieses Jahr findet am zweiten Donnerstag im November der World Usability Day (WUD) statt. Aufgrund der aktuellen Situation trifft sich die Berliner Usability & User Experience Community am 12. November 2020 virtuell. Der große Vorteil: Erstmalig gibt es eine deutschlandweite Vernetzung der regionalen WUD, spannende Themen können nun ein noch größeres Publikum erreichen.
1
2
3
4
5
6
 
 
Copyright